Wie könnten die Deutschen in 20 Jahren aussehen?

gESICHT

Die zunehmende Zahl von psychisch kranken Menschen in Deutschland mag ein Indiz dafür sein. In totalitären Systemen vergeht einem halt mit der Zeit die Laune.

Hinzu kommen der nationale Selbsthass der Deutschen und die ständigen nationalen Selbstgeisselungen wie „Wir sind an allem schuld“.

Das erledigt den Rest…

Werbeanzeigen

Ich bin wieder auf der Flucht. Heute…

…Nacht haben sie mich in meinem Zimmer wieder am Kopf bestrahlt. Statt gleich meine Sachen mit Schlafsack zu packen, bin ich jedoch noch eine ganze Weile liegen geblieben. Dann erst bin ich los und abgehauen, um wieder mit dem Zug zu fliehen. Jetzt habe ich linksseitig arge Kopfschmerzen. Ich hoffe, das ist keine bleibende Gehirnverletzung.

Wir leben in einem Stasi-Staat. Weil zum Beispiel Annetta Kahane, eine ehemalige Stasi-Denunziantin, wieder für den Geheimdienst denunziert und entscheidet, wer gut und wer böse ist, wer überwacht werden soll und wer nicht.

Wir leben in einem riesigen Arbeitslager mit zunehmender Überwachung…

Warum geht es mit der SPD steil bergab?

Solange diese Partei in ihrem Parteiprogramm Punkte stehen hat wie „Wer die menschliche Gesellschaft will, muss die männliche überwinden “ und solange, in einem ähnlichen Sinne, SPD-Politikerinnen – wie etwa Katharina Barley – Dinge von sich geben wie „Wie immer: Die Männer haben den Unfug angerichtet und die Frauen müssen aufräumen“ und solange SPD-Politikerinnen – wie zb Andrea Nahles kürzlich – mutige, tatkräftige Politiker wie den ungarischen Premierminister Orban aus Europa rausschmeißen wollen, weil er durch sein tatkräftiges, couragiertes Handeln gegen die Flüchtlingsflut Europa vor Schlimmeren bewahrt hat und solange die SPD die Sorgen und Ängste der Bürger um die Flüchtlingskrise nicht ernst nimmt oder diese Bürger sogar als rechts oder rechtsextrem abstempelt – solange all dies geschieht,  wird es mit dieser Partei immer weiter bergab gehen.

Aber wie das so ist mit allen Dingen auf der Welt, ob Bäume, Tiere, Menschen, Epochen, Dynastien oder eben  auch politische Parteien: nichts ist auf ewig beständig, alles entsteht und vergeht…

Denkt jetzt bitte nicht, dass die…

…Strahlenfolter gegen meine Person ja gar nicht so schlimm sei, weil ich gestern, im hochgeladenen Video „Beweise für Strahlenfolter gegen mich“ lächelnd Jürgen Klopp zum Sieg der Champions League gratuliert habe. Ich wurde in der Nacht nicht bestrahlt und hatte halt eine Nacht mal wieder durchschlafen können. Daher war meine Laune etwas gehoben. Ich hatte mich halt für Jürgen Klopp gefreut, weil er so oft im Finale stand und nie gewonnen hatte. Die Strahlenfolter stellt trotzdem noch einen Albtraum für mich dar.

Noch ein Wort zu der ehemaligen Stasi-Denunziantin Annetta Kahane, die jetzt für den deutschen Staat arbeitet und mit dem deutschen Geheimdienst kooperiert: Wenn eine ehemalige Denunziantin des Stasi-Staates (und sehr wohl auch noch Kommunistin im Geiste) für die deutsche Regierung arbeitet und Bürger überwachen lässt, dann dürfte es wohl nicht allzu weit hergeholt sein, dass auch Stasi-Waffen übernommen worden sind. Denn die Stasi gebrauchte massiv Strahlenwaffen, um systemkritische DDR-Bürger mundtot zu machen oder gar in den Selbstmord zu treiben. Dies könnt ihr zum Beispiel diesen beiden Quellen entnehmen:

Anti Electronic Harassment Initiative

http://www.mikrowellenterror.de/forum/read.php?84,10764,10764

Dass linksradikale, Ex-Stasi-Mitarbeiter (wie eben diese Annetta Kahane, die dazu noch eine radikale Feministin ist) für den heutigen deutschen  Staat Bürger denunzieren und überwachen lässt, beweist mir nur eins:

Wir leben in einem Stasi-Staat. Diesmal nur mit kapitalistischem Anstrich.

Ein Wort zu Herrn Seehofer

Herr Seehofer hat ja bekanntlich 2015 vor laufender Kamera zugegeben, dass Angela Merkel mit der unkontrollierten Zuwanderung einen katastrophalen Fehler begangen hat. Mit anderen Worten: Sie hat für Deutschland gewissermaßen eine Katastrophe ausgelöst, deren fatale Folgen wir bereits in der Gegenwart mit Gewalt, Kriminalität und immenser Staatskosten für die Integration von mehrheitlich nicht integrierbaren Menschen zu spüren bekommen. Die langfristigen Folgen sind noch gar nicht auszumalen. Ich sehe sie vor allem in einem starken Abfall der inneren Sicherheit durch eine Zunahme von Gewalt und Kriminalität, zunehmende mafiöse Clan-Bildungen. Schon jetzt bieten 2015 als Flüchtlinge gekommene Iraker in Essen den alteingesessenen libanesischen Clans mit Rocker-Club-Bildungen Paroli. Insbesondere aber sehe ich einen starken Abfall des Bildungsniveaus an deutschen Schulen durch kaum Deutsch sprechende und islamisch geprägte Kinder, die dann – sollten sie keine Rapper oder Bandenmitglieder werden und  bildungsmässig etwas schaffen – so einen naiven Senf von sich geben wie etwa die Vorzeige-Migrantin Sawsan Chebli. Und wenn das Bildungsniveau an den Schulen sinkt, dann wird es auch irgendwann schwierig für die Wirtschaft und den Fortschritt sein, Ingenieure, Mediziner oder überhaupt hoch qualifizierte Facharbeiter zu finden. Deutschland verliert somit zunehmend den Anschluss im internationalen Wettbewerb und unsere Jugend verkommt und verwahrlost immer mehr durch den Einfluss  asozialer, Gewalt- und Kriminalitäts verherrlichender Multi-Kulti-Rapper.

All dies sind dann die Folgen des von Seehofer konstatierten katastrophalen Fehlers Merkels.

Und was macht Seehofer kürzlich?

Bei einer Rede sagte er, sie sei „die Beste“ !

Ich will jetzt nicht in Worte fassen, was ich von diesem Mann halte.

Er wird jedenfalls seinen Platz in der deutschen Geschichte unter der Rubrik „Anti-Helden“ finden…

Merkel hat von der…

…Universität Harvard die Ehrendoktorwürde erhalten, lese ich gerade. Also, ich, viele andere Menschen und wohl auch der liebe Gott würden dieses Weib auf ewig in die Grossküche zum Kartoffelnschälen verbannen, als Strafe dafür, was sie diesem Land mit der Masseneinwanderung angetan  hat. Nach dem Grundgesetz könnte man dieses Weib sogar hinter Gittern bringen, denn sie verletzt aufs Schärfste das Grundrecht auf Sicherheit für jeden Einzelnen, was viele schon mit einer Vergewaltigung und mit Tode durch die Hände eines „Schutzsuchenden“ bezahlen mussten. Zudem ist sie eine Eid-Brecherin, denn sie macht alles andere als „Schaden vom deutschen Volke abzuwenden.“

Von den USA kriegt sie hingegen nun die Ehrendoktorwürde verliehen…?

Naja, wenn man bedenkt, wem die Destabilisierung und Schwächung  Deutschlands durch den Zustrom von Millionen unqualifizierter, bildungsloser, teils krimineller Menschen aus der Dritten Welt langfristig nutzt, dann macht diese Verleihung wiederum Sinn.

Hier mehr Infos, wer ein Interesse an der Destabilisierung und Schwächung Deutschlands haben könnte, nämlich die Bilderberger und sonstige Mächtige der Neuen Weltordnung, die vor allem in den USA ansässig sind:

https://zumnachdenker.wordpress.com/2016/02/03/geheim-dokument-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/