Jeden Tag zwei Gruppen-Vergewaltigungen: Wer steckt dahinter?

„Jeden Tag zwei Gruppen-Vergewaltigungen“, warnte kürzlich die Bildzeitung. Hier:

Dass die Täter nicht Klaus, Hansi und Dieter sind, sondern mit der Masseneinwanderung aus Afrika und dem Orient zu euch gekommen sind, das dürfte den allermeisten Menschen klar sein.

Dass diejenigen, die diese Menschen zu euch bringen,  hauptsächlich Juden sind, das sollte mehr und mehr Menschen klar werden.

Sie geben es vor laufenden Kamera zu, wie hier die Jüdin Barbara Spectre (viele andere Juden folgen unten unter Quelle 1):

Barbara Spectre sagt im Video, dass die Europäer noch nicht gelernt hätten, „multikulturell“ zu sein. Die Jüdin Anetta Kahane von der Antonio Amadeus Stiftung sieht es ähnlich: In Ost-Deutschland zum Beispiel sei es ihr noch nicht bunt genug, sagte sie einmal.

Wieviele Gruppen-Vergewaltigungen brauchen die Deutschen, brauchen die Europäer, um möglichst „bunt“, „divers“ und „multikulturell“ zu sein, ihr lieben Juden?

Setzt ihr euch auch so sehr für Multi-Kulti in eurem gelobten Land Israel ein?

Wohl eher nicht!

In Israel will man absolut nichts wissen von Multi-Kulti. Dort werden Flüchtlinge auf allerschnellstem Wege wieder abgeschoben. Einige Juden Israels schreien dort auf Anti-Flüchtlings-Demos sogar „stolz, Rassisten zu sein“ wie aus dem unteren Video hervorgeht (siehe Quelle 2).

Wenn man allerdings weiß, welcher Plan, welche Agenda dahinter steckt, dann macht diese Lügerei, dann macht dieser Akt der Täuschung von Juden Sinn. Denn sie wollen alle weißen Völker  vernichten, weil es in ihren Augen die Nachfahren von Esau sind, die laut Tora und Talmud vernichtet werden müssen. Israel hingegen soll möglichst judenrein bleiben.

Auch das geben diese Teufelskinder vor laufender Kamera zu (siehe dazu ebenso die Videos unter Quelle 1 und die entsprechenden Stellen im Talmud).

Ebenso ist der Genozid an den Weißen in den USA in vollem Gange, wie man dem Video unten mit Adam Green entnehmen kann (siehe Quelle 5). Dort sind Weiße zunehmend Opfer exzessiver Gewalt von Schwarzen ohne dass die Massenmedien darüber berichten. US-amerikanische Juden heizen diese Gewalt noch an, unter anderem der Komiker Jon Stewart, der in Wahrheit Leibowiz heißt. Dabei ist er so niederträchtig, dass er sich einerseits als Jude ausgibt, um sich mit den Schwarzen im Kampf gegen die Weißen zu verbünden. Andererseits gibt er sich als selbstkritischer Weißer aus und stellt die Weißen so schlecht dar, als wenn sie eine solche Gewalt verdient hätten.

Wenn große Denker der Menschheit behauptet haben, Juden seien die Meister der Lüge und der Täuschung (wie zum Beispiel Arthur Schopenhauer), damit auch die Meister der Gemeinheit und Niedertracht, so könnten sie in Anbetracht solcher Verhaltensweisen von Juden Recht gehabt haben.

Die Masseneinwanderung nach Europa hält in der Gegenwart nicht nur weiter an, sie nimmt zu. Juden schleusen über ihre verschiedenen NGOs (einige finanziert zum Beispiel der Jude George Soros) noch mehr Flüchtlinge nach Europa. Dies geschieht übrigens auch ganz offiziell und legal: Vergesst nicht, der UN-Migrationspakt ist in vollem Gange. Dieser beinhaltet, dass in den nächsten Jahren Millionen Afrikaner zu euch gebracht werden sollen.

Es wird noch mehr Vergewaltigungen geben, noch mehr Gewalt, noch mehr Kriminalität!

Warum sollte es aufhören? Die Polizei ist eh jetzt schon hoffnungslos überlastet, die Gerichte ebenso. Irgendwann wird der totale Kontroll-Verlust eintreten und es wird ein Moment kommen,  wo euch die Horden Afrikas geradezu abmetzeln werden. In Südafrika ist dies mit den weißen Farmern dort jetzt schon der Fall (einfach mal googeln „white genocide south africa“).

Doch die von Juden (und mit ihnen verbündeten Freimaurer, welche allerdings selbst oft Juden sind) kontrollierten Massenmedien schweigen dazu und werden auch zu einem Völkermord an den Weißen in Europa und Nordamerika schweigen.

Sie werden diesen Völkermord – wie eben der Jude Jon Stewart – sogar noch anheizen, indem sie durch Lügen den Weißen die Schuld für alles geben.

Den Genozid an den weißen Völkern kündigen Juden auch schon in der Kunst an. Siehe hier die Bilder des Juden Cleon Peterson (siehe auch unten Quelle 3 ein ganzes Videozu dieser Thematik) :

https://mobile.twitter.com/truephilocalist/status/1283073953397911557

Ihr müsst die Kinder des Teufels vor ihren Synagogen anklagen, sonst werden sie euch vernichten.

Wer  schweigt und nicht handelt, macht sich mitschuldig.

Wer Schwierigkeiten hat, sich den Ernst der Situation bewusst zu machen: Stellt euch einfach vor, das Opfer einer solchen Gruppen-Vergewaltigung wäre eure Mutter, eure Schwester oder eure Tochter.

Der Jude bzw. die jüdische Religion bzw. der Gott der Juden ist die Bestie, der Dämon des gegenwärtigen dunklen Zeitalters des Kali, genannt Kali Yuga (siehe  Quelle 4).

Das Kali Yuga wird in dem Moment überwunden sein, wenn der Dämon des Kali Yuga enttarnt und von allen  auf ihn gezeigt wird.

Erst dann kann ein neues,  Goldenes  Zeitalter, ein Satya Yuga beginnen…

_______________________________________________________

QUELLEN

Quelle 1:

Weitere Juden, die zugeben, dass sie hinter der Masseneinwanderung stecken. Einige fordern gar die Vernichtung der weißen Völker:

Der Plan der Juden, die Welt der Nicht-Juden zu erobern

Die Stellen im Talmud zur Vernichtung der weißen Völker als die Nachfahren von Esau:

https://www.sefaria.org/Sanhedrin.20b.8

https://www.sefaria.org/Pesachim.5a.14

„Als Belohnung wurde den Israeliten (bei Einzug ins gelobte Land) …beschieden: die Ausrottung der Kinder Esaus (Edom und Amalek), die Erbauung des Tempels und der Name des Messias.“

Quelle 2:

Der Rassismus in Israel:

Quelle 3:

Die Genozid-Bilder des Juden Cleon Peterson (falls zensiert bitte googeln „white genocide Cleon Peterson“):

Quelle 4:

Der Grund, warum sich die Menschheit aufgrund des Judentums im dunklen Zeitalter des Kali befindet:


https://derdissident.net/2022/07/16/warum-ihr-euch-wegen-des-judentums-im-kali-yuga-befindet/

Quelle 5:

2 Gedanken zu “Jeden Tag zwei Gruppen-Vergewaltigungen: Wer steckt dahinter?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s