Hamburg: Jüdische Schule kündigt Sklaven-Gesetze für Nicht-Juden an

(Ich bitte, den folgenden Artikel mit allen Quellen abzusichern)

Tja, liebe Leute, es ist bald soweit: Die lieben Jüdchen kündigen ganz frech die  Noachidischen Gebote an: Sieben Gebote für Nicht-Juden unter der Herrschaft der Juden. Ich war heute morgen an der Talmud- und Tora Realschule in Hamburg und habe dort, an der Außenwand mehrfach die Regenbogen-Farben gesehen. Die nichtsahnenden Passanten denken sich:

„Ach, ist doch toll. Die lieben Juden haben auch die Regenbogen-Farben und sind für Vielfalt, Toleranz und Schwule und Lesben.“

Doch in Wahrheit, liebe Leute, sind es die Farben der Noachidischen Gebote. Es ist mal wieder alles Täuschung und Lüge.

Hier die Fotos:

Auf Wikipedia steht zu diesen Geboten:

„Als Noachidische Gebote werden im Judentum sieben Gebote bezeichnet, die für alle Menschen Geltung haben sollen. Nichtjuden, die diese einhalten, können als Zaddik („Gerechte“) „Anteil an der kommenden Welt“ erhalten…“

An dieser Stelle schon die Frage: Was geschieht mit den Menschen, die nicht an dieser „kommenden Welt“ teilhaben haben wollen? Müssen diese sterben?

So scheint es zu sein. Mehr dazu unten.

Hier seht ihr diesen Regenbogen als Zeichen der Noachidischen Gebote:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Noahidismus

Diese Regenbogen-Farben sieht man übrigens immer öfter und nahezu überall. Man achte mal darauf. Hier München:

Kassel:

Frankfurt:

Münster:

Oder hier am Innenministerium:

https://www.tagesschau.de/inland/regenbogenflagge-bundesgebaeude-101.html

Mitten in der größten Pandemie der Menschheitsgeschichte und einem drohenden Weltkrieg soll plötzlich alles „bunt, fröhlich und herzlich“ werden? Wohl eher nicht. Die Noachidischen Gebote kommen.

Zwei dieser Gebote lauten:

-Verbot der Götzenanbetung
-Verbot der Götteslästerung

Was hat das konkret zu bedeuten?

Naja, wenn die Juden über euch herrschen, dann regiert nur noch der Juden-Gott (JAHWE oder Baal oder wer auch immer es ist) und die jüdische Religion. Wer an Christus oder Allah oder Buddha oder Krisna glaubt, der ist ein „Götzenanbeter“.

Und wer dann den Juden-Gott oder die jüdische Religion oder das auserwählte Volk der Jüdchen kritisiert, begeht „Götteslästerung“.

Und was geschieht dann mit diesen Nicht-Juden? Was ist die Strafe?

Die Todesstrafe!

So sagt es zum Beispiel dieser Rabbi hier (bitte dieses Video kopieren und verbreiten bevor es zensiert wird):

Die Todesstrafe wird dann durch „decapitation“ (Enthauptung) vollstreckt werden. So steht es auch in den Noachidischen Geboten, wenn man etwas intensiver recherchiert:

7.Set Up Courts Of Justice To Enforce The Above Six Laws, The Penalty Of Breaking Any Of These Laws Is Death By Decapitation

In den USA gab es in den vergangenen Jahren eine heimliche, massenhafte Anlieferung von Guilloutinen. Die Vollstreckungen werden in den bereits hundertfach existierenden Fema-Camps durchgeführt (siehe dazu unten, bei Quellen 1 und 3 die Beweis-Videos).

Das sagen euch die lieben Jüdchen natürlich noch nicht alles. Ihr sollt nämlich denken, die Noachidischen Gebote wären eine ganz tolle Sache für euch Nicht-Juden. Das werdet ihr erst dann erfahren, wenn es so weit ist und wenn es zu spät für eine Rettung oder Umkehr sein wird.

Dann steht dort noch „die kommende Welt“.

Was könnte diese kommende Welt nun sein?

Vielleicht die Neue Weltordnung aka der Great Reset?

Haben die gegenwärtigen globalen, inszenierten Krisen, Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg, vielleicht etwas damit zu tun?

Wäre jedenfalls ein seltsamer Zufall, dass die lieben Jüdchen ausgerechnet jetzt, wo alles vom Great Reset aka Neue Weltordnung spricht, eine „neue, kommende Welt“ ankündigen.

Auch Ivanka Trump, die zum Judentum konvertierte Tochter von Donald Trump, kündigt im folgenden Video eine „brave new world“ an. Sie ist die Ehefrau des Juden Jared Kushner: ein Führer der jüdischen Chabad Lubawitsch-Sekte. Manche bezeichnen sie als die mächtigste Mafia der Welt. Es gibt Hinweise und Gerüchte, dass auch Donald Trump, heimlich, zum Judentum konvertiert sei. Vergesst ihn, er ist eine Juden-Marionette:

Hier ein Artikel, wo ein Jude, Mark Levin sagt, Donald Trump sollte der erste jüdische Präsident der US-Geschichte sein:

Mark Levin calls Trump ‘first Jewish president’

Es kann gut sein, dass er bei den nächsten US- Wahlen zurückkehrt, siegt und als großer Retter präsentiert wird. Doch es wird nur eine große Täuschung sein. Die Masse wird es allerdings glauben.

Ich will euch hiermit noch einmal mit aller Deutlichkeit warnen:

Ihr werdet in der Gegenwart auf schleichende, unmerkliche Weise,  quasi mit der Salami-Taktik in die totale Tyrannei der NWO hineingeführt. Jetzt kommt der Sommer, man gibt euch wieder ein bisschen Leine und ihr denkt, bald isses vorbei. Doch im Herbst ziehen sie die Zügel wieder an. Irgendwann wird ein Moment kommen, wo es zu spät für jedwede Rettung sein wird.

Es wird ein totalitäres Sklaven-System sein, in dem ihr all eure Freiheiten verlieren werdet. Wenn sie einmal die totale Macht über euch haben, werden alle jene, die noch gegen die jüdisch-freimaurerische Herrschaft protestieren, in Massen hingerichtet werden, wie bei der französischen Revolution (die Drahtzieher waren ebenfalls Juden/Freimaurer). Diejenigen, die nicht an dieser „kommenden Welt“ teilhaben wollen, weil sie das totalitäre Sklaven-System hinter dieser von Juden dominierten Neuen Weltordnung erkannt haben, werden jetzt schon langsam aus dem Verkehr gezogen. Dies geschieht durch:

  1. Anti-Hass-Gesetze und Volksverhetzung-Gesetze: Besonders in der BRD; wer auf die Juden zeigt, die die Welt beherrschen oder viele Menschen vernichten wollen, wird als Antisemit abgestempelt und muss mit Strafe rechnen, obwohl Juden es selbst zugeben (siehe Quelle 4 unten).
  2. Elektromagnetische Waffen/ Strahlenwaffen: Besonders in den USA, da dort aufgrund des „free-speech“-Gesetzes in der Verfassung die Menschen wirklich noch sagen dürfen, was sie denken. Die werden dann aber mit diesen Waffen entsorgt. In Europa werden diese Waffen allerdings auch zunehmend eingesetzt. Ich zum Beispiel bin eine Zielperson. Die Täter sind Juden, wie einer selbst zugibt (unten folgen bei Quelle 5, 6 und 7 alle Beweise).

Mit diesen Waffen werden zunehmend auch alle Ungeimpften hierzulande aus dem Verkehr gezogen, weil sie sich weigern, ihre Sklaven zu sein. Denn sie wissen, dass sich in den Impfstoffen eine Künstliche Intelligenz (KI) befindet, mit welcher man Menschen steuern und kontrollieren, also quasi versklaven kann. Man hat dann keinen freien Willen mehr. Selbst das geben Juden vor laufender Kamera zu (siehe dazu unten bei Quelle 2 die Videos mit dem Israeli Yuval Harari).

Die Ankündigung der Noachidischen Gebote an jüdischen Schulen ist zudem ein weiterer Beleg dafür, dass nicht nur die Zionisten oder die khasarischen Juden eine Unterwerfung, ja Versklavung der Nicht-Juden beabsichtigen: Das Übel ist die jüdische Religion, denn die Noachidischen Gebote sind Teil der jüdischen Religion.

Hier auch ein Beitrag der Express-Zeitung mit den Noachidischen Geboten und dem Regenbogen. Auch sie haben die drohende Gefahr erkannt (der Beitrag wurde von einer Twitter-Userin abgelichtet):

https://mobile.twitter.com/loeblein_l/status/1270669999854755841

Der Ukraine-Krieg ist von Juden mit Lügen herbei orchestriert worden, um die Ankunft des jüdischen Messias herbeizuzwingen und aus der Ukraine ein neues jüdisches Großreich zu schaffen (siehe unten bei Quelle 10 und 11 die Beweise. Auch das geben Juden selbst zu).

Erwachet, erwachet schnell und klagt die Teufelskinder endlich an.

Je schneller ihr dies tut, desto schneller könnt ihr euch retten.

Je länger ihr wartet, desto schwieriger wird es werden. Ganz wichtig ist es auch die Geimpften aufzuklären (zum Beispiel durch das Verteilen von Flyern an Autos in den Abendstunden oder in der Nacht). Wenn die Geimpften, die jetzt durch die Impfung krank werden, erkennen, dass hauptsächlich Juden die Impfstoffe entwickelt und hergestellt haben, dann werden sie Beben vor Zorn (siehe unten Quelle 12, dass hauptsächlich Juden hinter den Impftstoffen stecken. Auch das geben sie selbst zu).

Zorn ist nur menschlich. Und wenn jemand denjenigen erkennt, der ihn vergiftet hat, dann ist es sein gutes Recht, zornig zu sein.

Zuerst sollen alle weißen, westlichen Völker vernichtet und der Rest von ihnen mit den Noachidischen Geboten unterjocht werden. Denn das sind aus jüdischer Sicht die Nachfahren von Esau (Edom und Amalek), die laut Talmud vernichtet werden müssen, bevor die Juden ihren jüdischen Messias ernennen und der Dritte Tempel in Jerusalem errichtet werden soll:

„…Die Nachfahren von Esau werden vernichtet, der Dritte Tempel wird errichtet und der Messias wird ernannt.“ (Talmud, Pesachim 5a.14 und Talmud, Sanhedrin 20b.8)

Dass die westlichen, weißen Völker aus Sicht von Juden die Nachfahren von Esau sind, die vernichtet und versklavt werden müssen, geben Juden vor laufender Kamera zu (siehe unten bei Quelle 4 die Videos). In diesem Sinne ist es zu verstehen, warum man nur in der westlichen Welt die Regenbogen-Farben sieht, wie hier deutlich wird:

https://www.damussmanerstmalumzweieckendenken.de/nur-im-westen

In diesem Sinne sind ferner die Forderungen nach Waffen aus Deutschland des Juden Selenski zu verstehen: Er will Deutschland und Europa in diesen Krieg hineinziehen, der Krieg soll sich weiter nach Westen verlagern, damit am Ende Europa und die gesamte westliche Welt von Russland und China vernichtet wird. Mit Lügen wird der Westen getäuscht: Das Massaker von Butscha zum Beispiel wurde allem Anschein nach vom berüchtigten Asov-Regiment verübt und dann den Russen angelastet. Dieses Asov-Regiment wird von ukrainisch-israelischen Juden angeführt und besteht zum Teil auch aus diesen (siehe Quellen 17). Der Puppenspieler von allem ist die jüdische Endzeit-Sekte Chabad Lubawitsch, die sowohl die ukrainische Regierung als auch die US-Regierung steuert und die russische Regierung zumindest infiltriert hat. Sie hetzt die Völker durch Lüge und Täuschung gegeneinander auf, damit ein Großteil der Völker vernichtet wird und am Ende Israel über alle herrscht. Russland und China sollen dann globale Partner sein (wie gesagt, siehe unten Quelle 10 und 11).

Die große Frage ist, ob Präsident Putin bewusst die Ränkelspiele dieser Endzeit-Juden mitmacht oder ob er auch nur von diesen getäuscht wird. Im ersteren Fall wäre er ein Kind des Teufels. Ich hoffe, er besinnt sich bald.

Dass die israelische Regierung und die Chabad Lubawitsch-Sekte jedenfalls gemeinsame Sache machen, um die Völker zu unterjochen und am Ende die Welt zu beherrschen, erkennt man am folgenden Video. Man sieht Benjamin Netanyahu und Rabbi Schneerson. Rabbi Schneerson war ein wichtiger Führer dieser jüdischen Endzeit-Sekte. Endzeit-Sekte will heißen, dass sie die jüdischen Prophezeiungen in Tora und Talmud selbst in die Tat umsetzen wollen. Und in Tora und Talmud stehen im Kern die Vernichtung der Nachfahren von Esau, Versklavung der Menschheit und Weltherrschaft. Im Video sagt Schneerson zu Benjamin Netanyahu:

„Der (jüdische) Messias ist noch nicht gekommen. Tu etwas, damit du seine Ankunft beschleunigst.“

Was soll sein, wenn der jüdische Messias kommt?

„Wenn der Messias kommt sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Mit anderen Worten: Netanyahu soll sein Bestes geben, damit die Menschheit unter der Herrschaft der Juden bald versklavt sein und die Juden in der Welt herrschen würden.

Er hat vor Ende seiner Amtszeit auch tatsächlich „sein Bestes“ gegeben: Er hat Israel zum „Impf-Weltmeister“ gemacht, wobei die Juden Israels allem Anschein nach einen Placebo bekommen haben und die Nicht-Juden der westlichen Welt ein Gift. Anders ist es nicht zu erklären, dass viele westliche Frauen nach der Impfung Probleme mit der Fruchtbarkeit haben und tatsächlich unfruchtbar geworden sind, nur nicht die israelischen Frauen (siehe als Beleg Quelle 16)

Ganz davon abgesehen: Hat denn niemand nicht einmal darüber nachgedacht, warum gerade Israel als einziges Land im Nahen Osten mit Lockdowns und Impfungen derart führend in der Welt war, während man von den anderen Ländern dort unten, wie Syrien, Irak, Jordanien etc, absolut nichts gehört hat?

Um das zu verstehen, will ich das Motto der israelischen Armee und damit der israelischen Regierung hier nennen:

„Wage war through deception.“

In diesem Sinne sagte schon der Philosoph Arthur Schopenhauer:

„Der Jude ist der Meister der Lüge.“

Martin Luther hat das Wesen des Juden auch erkannt als er das Buch schrieb:

„Von den Juden und ihren Lügen.“

Hier nun aber ein deutlicher Beweis für die Genozid-Absichten von Juden und zwar aus dem Munde der Jüdin Barbara Marx Hubbard:

„Ein Viertel der Menschheit muss aus dem sozialen Körper eliminiert werden. Wir (Juden) sind verantwortlich für Gottes Auswahlprozess für den Planeten Erde. Er wählt aus, wir zerstören. Wir sind die Reiter des blassen Pferdes, des Todes.“  (Buch “Conscious Evolution: Awakening the Power of Our Social Potential” (1998)

Der verbliebene Rest der „Goyim“, wie Juden herablassend die Nicht-Juden nennen, soll dann ein Sklaven-Volk der Juden sein und zwar dann, wenn der jüdische Messias gekommen ist. Und das soll – wie gesagt – sein, wenn er kommt:

„Wenn der Messias kommt, sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Laut Tora könnten eigentlich alle Völker vernichtet werden. Hier:

„Du sollst alle Völker vernichten und kein Mitleid in dir mit ihnen aufkommen lassen.“ (5te Buch Mose)

So ähnlich sagt es auch dieser Rabbi hier. Er spricht von 6 Milliarden Nicht-Juden, die laut Tora vernichtet werden könnten. Damit wird nochmals deutlich, dass das Übel in der jüdischen Religion zu finden ist. Sie befolgen nur die Gebote, die in ihren „Heiligen Büchern“ stehen (falls das Video zensiert wird, bitte nach Ersatz googeln mit „Rabbi Yosef Mizrachi – 6 Billion Goyim Do Not Deserve to Live“):

https://www.goyimtv.tv/v/3821707858/Rabbi-Yosef-Mizrachi—6-Billion-Goyim-Do-Not-Deserve-to-Live-

Dass der Regenbogen nicht nur das Zeichen der Noachidischen Gebote ist, sondern auch für „Vielfalt, Toleranz, schwul und transsexuell“ steht, ist kein Zufall, sondern Teil der Agenda:

1) Es sind hauptsächlich Juden, die hinter der Masseneinwanderung stecken. Sie geben es selbst zu (siehe unten Quelle 8 das Video mit Barbara Spectre). Das aufgezwungene Völkergemisch, das viel Gewalt und Kriminalität generiert, nennen sie dann „Vielfalt“ und jeder muss „tolerant“ dafür sein. Ist er es nicht, wird er als Rassist, Nazi oder Fremdenfeind abgestempelt. Hier auch ein Zitat des Juden und Freimaurers Nikolaus Coudenhove-Kalergi, das bestätigt, dass Juden hinter der Masseneinwanderung stecken: „Wir erstreben ein orientalisches Europa mit einer eurasisch-negroiden Mischrasse der Zukunft. Diese zukünftige Mischrasse wird äußerlich der altägyptischen Rasse ähnlich sein. Führer werden die Juden sein, als neuer Adel von Geistes Gnaden.“ Es wird oftmals behauptet, das Zitat sei eine Fälschung. Ich habe es mit eigenen Augen im Buch von diesem Kalergi bei einem Bekannten gesehen.

2) Es sind hauptsächlich Juden, die die traditionelle Familie abgeschafft und Feminismus und Transgender-Bewegungen vorangetrieben haben. Allen voran die Chefideologen der Frankfurter Schule und die geistigen Väter der 68er: Max Horkheimer, Theodor Adorno, Herbert Marcuse, Erich Fromm, sowie Magnus Hirschfeld (unten bei Quelle 13 folgt eine Liste mit jüdischen Feministinnen). Die Transgenderisierung der Menschen zu androgynen Menschen hat auch durchaus seine Wurzeln in den „Heiligen Büchern“ der Juden Talmud und Kabbala (unten bei Quelle 12 folgen die Belege dafür). Hier sieht man schon einmal eine tanzende Jüdin mit den Regenbogen-Farben. Sie singt dabei von den sechs Geschlechtern im Talmud:

https://t.me/GhostEzra/6773

Mit dieser Agenda werden sogar schon eure Kleinkinder großgezogen: Sie sollen alle Fremden willkommen heißen und offen für Homosexualität und Transsexualität sein. Dies wird zum Beispiel in diesem Video deutlich:

Um es zusammenzufassen:

Der Mensch unter den Noachidischen Geboten soll ein androgyner, hellbrauner, mischrassiger Sklaven-Mensch unter der Herrschaft der Juden sein. Vorher soll ein Großteil der Menschen (vor allem der westlichen Welt) vernichtet werden. Dies sind die Gründe, warum Juden hinter den fatalen Impftstoffen stecken, hinter der Masseneinwanderung nach Europa und Nordamerika und der Transgender-Umerziehung in Europa und Nordamerika.

All dies geben Juden vor laufender Kamera zu: Die Vernichtung der westlichen Zivilisation, der weißen Völker sind Gebote aus den „Heiligen Büchern“ der Juden und damit Teil der jüdischen Religion.

Der Holocaust, der 11.September, die Corona-Pandemie und der Ukraine-Krieg sind übrigens in den Heiligen Büchern der Juden „irgendwie“ schon so prophezeit gewesen. Hier findet ihr Belege dafür, dass der Jude alles selbst inszeniert hat: siehe Quelle 14.

Dann noch ein paar Worte zu den Fotos oben:

Es ist schon ein komisches Bild. Den kleinen Juden bringt man in der Hamburger Talmud- und Tora-Schule die menschenverachtenden Gebote aus Talmud und Tora bei (siehe unten weitere Gebote unter Quelle 9). Oder anders gesagt: Drinnen predigen Juden die Vernichtung und Versklavung der Nicht-Juden, gleichzeitig werden sie von nicht-jüdischen Polizisten beschützt. Und wer die Wahrheit spricht und – wie ich – auf Juden zeigt, die wortwörtlich sagen, dass sie ein paar Milliarden Menschen vernichten wollen, der ist was?

Genau, ein Antisemit und Hassverbrecher und böse!

Der Hass, die Menschenverachtung und die Genozid-Absichten von Juden für Nicht-Juden scheinen hingegen kaum Beachtung zu finden. Dies, obwohl es mittlerweile für viele offenkundig ist, dass diese Genozid-Absichten durch die hauptsächlich von Juden hergestellten Impftstoffe in der Gegenwart in die Tat umgesetzt werden.

Eure eigene Vernichtung und Versklavung wird euch zudem mit „Vielfalt und Toleranz unter dem Regenbogen“ als etwas Gutes verkauft.

Und die meisten machen freudig und freiwillig mit. Zudem nehmen sie diejenigen, die sie vernichten und versklaven wollen, in den Schutz, so sehr, dass sie sich für ihre eigenen Vernichter und Versklaver gegenseitig zerfleischen.

Eine Täuschung kann nicht maximaler sein.

All das sind Anzeichen für das Zeitalter, in dem ihr euch befindet:

Es ist das Kali Yuga, das Zeitalter der Lüge, des Streites, der Kriege, des Niederganges und der totalen Verwirrung.

Es hält jetzt ungefähr 3000 Jahre lang an. Man könnte es auch das jüdische Zeitalter nennen.

Es ist Zeit für ein neues Zeitalter!

Handelt endlich und befreit euch von den Teufelskindern und die Teufelskinder von ihrem Gott, dem Teufel…

Marc Fangerau

***************************************************************************************

ES FOLGEN NUN ALLE QUELLEN UND BEWEISE, VOR ALLEM ÜBER DIE VERNICHTUNGS- UND VERSKLAVUNGSABSICHTEN VON JUDEN. WIE GESAGT, ES KOMMT AUS IHREN EIGENEN MÜNDERN:

Quelle 1) Hier ein sehr sehenswertes Video über die Noachidischen Gebote und die Menschenverachtung in Tora und Talmud von Tilman Knechtel. Es ist lang (1,04 Std), aber ihr werdet die Wahrheit erfahren über die jüdische Religion:

Quelle 2) Hier der Jude Yuval Harari, der tatsächlich sagt, dass man Menschen jetzt wie Tiere hacken könne, die Zeit des freien Willens sei vorbei. Die Menschen können jetzt optimal überwacht werden, wie er sagt. Der Mensch ist jetzt quasi ein Sklave. Das Mittel dazu ist nichts anderes als die Künstliche Intelligenz in der Impfung gewesen:

Hier nochmals Yuval Harari. Er sagt im Video, dass viele Menschen jetzt „wirtschaftlich nutzlos“ seien. Was man mit denen dann macht, das könnt ihr euch vorstellen:

Quelle 3) Hier ein weiteres Video über die Noachidischen Gebote und die geplante Vollstreckung der Todesstrafe durch Enthauptung:

Hier der angebliche Wunderdoktor Vladimir Zelenko. Er ist Jude und propagiert ebenfalls die Noahide laws für die Nicht-Juden. Auch er ist Mitglied der jüdischen Endzeit-Sekte Chabad Lubawitsch. Dass er ein abscheulicher Lügner und Täuscher ist, sieht man ihm auch physiognomisch an (falls das Video zensiert wird, bitte nach Ersatz googeln mit „Dr Zelenko Noahide laws“):

Hier der Jude Kozinski: Ein oberster Richter in den USA. Er propagiert ebenfalls Enthauptung:

https://www.bitchute.com/video/KAmfgDC_smQ

Hier ein Video von Adam Green von „Know MORE news“ über die Gefahr der Noachidischen Gebote:

Hier weitere Videos zu dieser Thematik:

Quelle 4) Hier viele Juden, die vor laufender Kamera sagen, dass sie die Nicht-Juden vernichten, versklaven und die Welt beherrschen wollen:

Der Plan der Juden, die Welt der Nicht-Juden zu erobern

Quelle 5) Es folgen Beweise für die Existenz von Strahlenwaffen/ elektromagnetischen Waffen. Diese Waffen werden gegen unzählige unschuldige Bürger eingesetzt. Weiter unten folgt der Beweis, dass in meinem Falle und anderen Fällen Juden die Täter bzw Auftraggeber sind:

Webseiten über Strahlenwaffen

Ich bin durch den Terror mit elektromagnetischen Waffen dieser Menschen, die sich für „das auserwählte Volk Gottes“ halten, in große Schwierigkeiten geraten. Durch diesen Terror kann man sich um nichts mehr kümmern. Sie zerstören alles: Arbeit, soziales Umfeld, Körper, Augen etc. Wie lange ich noch meine Wohnung halten kann, weiß ich nicht. Ich lebe momentan im Zug, schreibe auch im Zug. Wer mich unterstützen möchte, der kann dies durch den Kauf meines Romans „Kant und Richie in London“ tun. Hier der Amazon-Link:

Oder durch Überweisung:

Paypal Link: https://www.paypal.me/mfangerau
Kontoverbindung: Marc Fangerau
BIC: HASPDEHHXXX       IBAN: DE22 2005 0550 1236 4000 48

Quelle 6) Hier der Beweis, dass Juden mich und andere Menschen mit elektromagnetischen Waffen terrorisieren und einige oder viele schon „entsorgt“ haben:

Der Beweis, dass Juden in der BRD Menschen foltern und entsorgen

Quelle 7) Beweise, dass immer mehr Ungeimpfte mit elektromagnetischen Waffen entsorgt werden:

Immer mehr Ungeimpfte Opfer von Strahlenwaffen

Quelle 8) Hier die Jüdin Barbara Spectre, die sagt, dass Juden die Masseneinwanderung nach Europa unterstützen und fördern. Es gibt ferner etliche andere Juden, die dies vor laufender Kamera zugeben:

Quelle 9) Menschenverachtung in Talmud und Tora. Ein paar Beispiele:

https://www.mosaisk.com/auschwitz/Talmud-Judaismus.php

https://silo.tips/download/zitate-aus-den-heiligen-schriften-der-jdischen-kultur

Quelle 10) Hier ein Video von Tilman Knechtel (Trau keinem Promi). Er bestätigt im Prinzip das, was ich hier und auf meinem Blog insgesamt von mir gebe: Der Ukraine-Krieg ist von Juden inszeniert, mit dem Ziel, die gesamte westliche Welt zu vernichten und Israel zum Welt-Herrscher zu machen:

Quelle 11) Hier Beweise, dass der Ukraine-Krieg auf Lügen aufgebaut ist, mit dem Ziel, aus der Ukraine ein neues jüdisches Großreich zu schaffen:

Die Lüge von Butscha und der jüdische Messias

Quelle 12) Die Juden hinter den Impftstoffen. Ein Artikel aus der Jerusalem Post:
https://www.jpost.com/health-science/who-are-the-jews-behind-the-coronavirus-vaccines-649405

Es sind die Juden Albert Bourla (CEO von Pfizer), Mikael Dolsten (Chef-Forscher von Pfizer), Drew Weisman, Katalin Karikó (Hauptentwickler des mRNA-Impfstoffes), Tal Zaks (Chef-Forscher von Moderna). Robert S. Langer (Impfstoff-Entwickler bei Moderna), Scott Gottlieb (ehemals FDA, jetzt Vorstand Pfizer). Alex Gorsky (der CEO von Johnson und Johnson) und Alexander Guzmann (der CEO von Sputnik) sind ebenfalls Juden.

Quelle 13) Hier ein Video mit dem Titel „jewish sexuality“, wo der Zusammenhang zwischen jüdisch-kabbalistischer Sexualität und dem Regenbogen deutlich wird:

Hier ein Video über ein wichtiges Buch zur ganzen Thematik mit dem Titel „Beware the world to come“ von Christopher Jon Bjerkness:

Quelle 14) Hier eine Liste mit jüdischen Feministinnen:

Andrea Dworkin, Betty Friedan, Eve Ensler, Gloria Steinem, Rosa Luxemburg, Andrea Bronfman, Bella Abzug, Blu Greenberg, Brenda Howard, Arlene Raven, Buz Hahn, Betty Comden, Cathy Young, Clara Fox Elfriede Jelinek, Ellen Willis, Emily Mchlman, Gertrude Stein, Gloria Allred, Grace Paley, Hanne Blank, Helen Cohen, Jean Rothernberg, Jennifer Miller, Joyce Warshow, Judy Bluhme, Judy Cohen, Kathy Pollitt, Kitty Carlisle Hart, Lisa Goldberg, Madeleine Stern, Melton Florence, Molly Orshansky, Muriel Rukeyser, Naomi Klein, Nina Hartley, Pamela Waechter, Rachel Adler, Ruth Ginsburg, Ruth Morgenthau, Ruth Segel, Ruth Westheimer Sally Fox, Sally Lilienthal, Savina Teubal, Shirley Broner, Spencer Laszlo, Susan Sontag, Sylvia Siegel, Tillie Olsen, Trude Weiss-Rosmarin, Wendy Wasserstein, Judith Butler.

Quelle 15) https://derdissident.net/2022/06/09/die-endzeit-luegen-des-juden/

Quelle 16) Hier der Beweis, dass viele geimpfte Frauen weltweit jetzt Probleme mit der Fruchtbarkeit haben, außer in einem Land: Israel!

https://americasfrontlinedoctors.org/2/frontlinenews/study-concludes-womens-fertility-harmed-in-vaccinating-countries/

Studie sieht Fruchtbarkeit von Frauen in Impfländern deutlich geschädigt

20 Gedanken zu “Hamburg: Jüdische Schule kündigt Sklaven-Gesetze für Nicht-Juden an

  1. Dr. Gideon Homolka

    Sehr geehrter Herr Fangerau,

    Ich würde Ihnen ganz dringend empfehlen, diesen volksverhetzenden Lügendreck zu entfernen, sonst sehen wir uns zu juristischen Schritten gegen Sie gezwungen.

    Shalom und mit freundlichen Grüßen
    Dr. G. Homolka

    Gefällt mir

      1. Antifa liest alles

        Die sollen sich endlich mal killen mit ihren Strahlenwaffen.

        Hör auf judenfeindliche Lügen zu verbreiten, du Bastard einer dreckigen Hurenmutter.

        Gefällt mir

      2. @Antifa

        Hast du denn überhaupt nichts dagegen, wie ein Tier gehackt, also gechippt zu werden? Das können Juden jetzt nämlich machen. Siehe unten den Juden Yuval Harari. Der sagt das so. Derselbe ist auch der Meinung, dass es zu viele unnütze Menschen auf der Welt gibt, nur die Reichen werden überleben, sagt er. Es kann gut sein, dass du aus seiner Sicht nicht dazu gehörst. Was glaubst du, was die lieben Juden dann mit dir machen werden?

        Habt ihr euch den so euern geliebten Kommunismus vorgestellt?

        Die lieben Juden haben sich den offenbar etwas anders vorgestellt.

        Hier, all das sind die Worte von Yuval Harari:

        https://derdissident.net/2022/05/31/jude-yuval-harari-sagt-menschen-konnen-jetzt-wie-tiere-gehackt-werden

        Gibt das alles besser mal an deine Jungs und Mädels von der Antifa weiter: Frei Saufen und frei Kiffen auf Kosten des Staates könnte schneller vorbei sein, als du denkst…und zwar auf ganz radikale Weise.

        Das hättet ihr dann den lieben Jüdchen zu verdanken, für die ihr immer so gern die Menschen zusammenschlagt.

        Am Ende sagen die dann „Tschüss“ zu euch, nachdem ihr euch so sehr für sie ins Zeug gelegt habt.

        Das nennt man dann „jüdische Dankbarkeit“.

        Jetzt aber mal den Sarkasmus beiseite: Wie ihr seht, gibt es Juden, die vor laufender Kamera sagen, dass

        – sie Menschen hacken, also steuern und kontrollieren wollen
        – viele Menschen auf der Welt unnütz seien
        – nur noch die Reichen übrig bleiben oder herrschen sollen
        – sie bei all dem im Auftrage ihres Gottes handeln. Hier:

        „Ein Viertel der Menschheit muss aus dem sozialen Körper eliminiert werden. Wir (Juden) sind verantwortlich für Gottes Auswahlprozess für den Planeten Erde. Er wählt aus, wir zerstören. Wir sind die Reiter des blassen Pferdes, des Todes.“  (aus dem Buch der Jüdin Barbara Marx Hubbard:  “Conscious Evolution: Awakening the Power of Our Social Potential”, 1998)

        Wie könnt ihr von der Antifa (die ihr euch immer für die Armen und sozial Schwachen und von den Reichen ausgebeuteten Menschen einsetzt) es mir übel nehmen, wenn ich sage, dass solche Juden böse sind?

        Denkt mal drüber nach…

        Gefällt mir

    1. Dr. Dr. B. Justus

      Liebe Herr Homolka,

      gehören Sie etwa zu jenen, von denen ständig behauptet wird, sie würden keine (Welt-)Macht ausüben, obwohl sie diese ständig belegen?

      Mit freundlichen Grüßen

      Dr. Dr. B. Justus

      Gefällt 1 Person

      1. Antifa liest alles

        Ich bin kein Jude. Aber ich möchte Teil der neuen Weltordnung sein und ich akzeptiere die noahidischen Gesetze.

        Euch Drecks-Nationalsozialisten sollte man mit der Guillotine enthaupten, das ist für die Menschheit kein Schaden.

        Deutschland verrecke

        Gefällt mir

    2. WehrhafterGermane

      Ich sehe hier keine Volksverhetzung gegen das Deutsche Volk.
      Ich sehe lediglich belegte Fakten.
      Wenn Sie mit diesen nicht klar kommen, steht es Ihnen vollkommen frei das Land des Deutschen Volkes Richtung Juden-Paradies Israel zu verlassen, einem Apartheids-Staat, in dem Nicht-Juden und Juden nicht mal heiraten können.
      Sie möchten über Volksverhetzung reden?
      Nun, dann fangen wir doch einfach mal gerne damit an, Sie grosser „Gerechter“:
      https://derdissident.net/wie-juden-uber-nicht-juden-denken/

      Mit nationalem Gruss, Liewer düd aß Slaawe
      WehrhafterGermane

      Gefällt mir

      1. Er behauptet zwar, dass er kein Jude ist, aber er ist zumindest völlig verjudet (https://de.metapedia.org/wiki/Verjudung). Und das Lustige ist, dass er meint, er könnte Deutsche, die ernsthaft für Deutschland einstehen, in irgendeiner Weise einschüchtern, indem er Screenshots anfertig, womit er sich nur selbst belastet (ich sage nur „Deutschland verrecke“). Köstlich! 😀
        Weiter so, ich liebe es, wenn Antifanten geistig Amok laufen. :-p

        Der Antifa-Jäger

        Gefällt mir

      1. Schätzchen, du bist und bleibst eine Witznummer, so wie ihr ganzen Antifa-Terroristen Witznummern seid, die vom Staat und von den Medien gepampert werden. Ihr seid solche Memmen, dass ihr euch in die Hosen scheißt, weil ihr fürchtet, von Nationalisten auf der Straße erkannt zu werden, weswegen ihr euch ja immer Masken aufsetzen müsst.

        Und dann noch Sreenshots anfertigen für den Hass, den ihr selbst belegt. Was wird wohl Tante Nancy dazu sagen? 😀

        Nur ein toter Antifant ist ein guter Antifant. 😉

        Gefällt mir

      2. Und noch was: Es interessiert keinen Deutschen, was ihr innerhalb eurer linksextremen Gesellschaft macht, es interessiert aber sehr wohl, wenn ihr Deutschland Schaden zufügen wollt und somit der Gemeinschaft schadet. Das gilt auch für eure Herren, die eure Verbündeten sind. Da könnt ihr noch so viel „Antisemitismus“ plärren, viele Menschen wissen eh schon Bescheid.

        Karma is a bitch.

        Der Antifa-Jäger

        PS. Zeig doch mal Gesicht. Ihr behauptet doch ständig, mutig zu sein. :-p

        Gefällt mir

      3. WehrhafterGermane

        Sieh an, ein homophober ANALtifant – Kleiner, dann hast Du ja gar keinen Sex mehr.
        Das werden Deine sojafressenden Schwuchtel-Kumpel von der ANALtifa aber gar nicht gerne hören.

        Du willst unsere Kinder killen, kleiner faggot?
        Komm vorbei und versuche es und noch am gleichen Abend trinke ich Met aus Deinem Affenschädel.

        So und nun geh brav wieder zu Deiner Wurstkarusell-fahrenden Gender-Mutti, die nicht mal mehr weiss, mit welchem Negriden in welcher Kiffer-Nacht sie dich auf irgendeinem Hinterhof viehisch gezeugt hat, um Dich 9 Monate später auf irgendeinem Abfallhaufen in die Welt zu plunzen, um keine 3 Minuten später schon wieder weiter zu saufen und herum zu huren.

        Sonst noch Fragen, oder Anmerkungen, kleines dysgenisches Abfallprodukt?

        Gefällt mir

  2. Dr-Unicorn

    Ein keiner Einwand: Jesus ist Jahweh/Yahuah/YHVH
    Die Mehrheit der sogenannten Juden leugnen Jesus, bis zum heutigen Tag. „Wer mich gesehen hat, der hat auch meinen Vater gesehen“ (Johannes 14;9) Dabei steht schon in der Schrift das die, die sich Juden nennen gar keine sind. (Offenbarung Kapitel 2+3 jeweils Vers 9)

    Gefällt mir

  3. Pingback: Der Beweis: Die Antifa erhält Arbeitsverträge von der Bundesregierung – Der Dissident

  4. Pingback: Die Endzeit-Lügen des Juden – Der Dissident

  5. Pingback: Der Jude zeigt seine wahre Fratze – Der Dissident

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s