Jude fordert „demütige Entschuldigung“, sonst geht Folter weiter

Der Jude verlangt jetzt von mir eine „demütige Entschuldigung beim Judentum“  sonst wird die Folter mit elektromagnetischen Waffen (Strahlenwaffen) weiter gehen (siehe unten bei Quellen die Beweise).

Besonders schmerzhaft dabei ist, dass sie jetzt auf meinen Unterleib zielen.  Diesen kann ich mit meinem Aluminium-Brustpanzer (ein dicker Oberkörper-Ring aus Aluminium) nicht so gut schützen wie meinen Oberkörper. Die Schmerzen am Unterleib sind momentan noch auszuhalten, doch irgendwann werden ich wohl vor Schmerzen schreien müssen.

Dann und wann bestrahlen sie auch meine linke Leiste, die ich ebensowenig schützen kann. Ich schätze mal, sie wollen dort die Hauptschlagader zum Platzen bringen. Lunge wird neuerdings auch öfter bestrahlt. Ein „Corona-Toter“, dessen Lunge versagte, würde in der Gegenwart gar nicht auffallen.

Im Mittelalter lag man auf der Streckbank und es hieß:

„Wenn du Gott weiter leugnest, foltern wir dich weiter.“

Heute foltern Juden und sie verlangen:

„Akzeptiere uns als das auserwählte Volk Gottes, sonst foltern wir dich weiter.“

So sind sie die Juden! Das ist ihre wahre Fratze!

 
All das, was man ihnen Jahrhunderte lang vorgeworfen hat, nämlich dass sie Lügner, Mörder und Massenmörder sind, entpuppt sich nun als Wahrheit.

Und nach außen hin spielen sie das „arme kleine, unschuldige Völkchen“.

Wie widerlich, wie erbärmlich, wie abscheulich.

Und jetzt sind sie dabei euch mit ihren Impfstoffen zu vernichten und den Rest mithilfe von Künstlicher Intelligenz zu versklaven. Im Ukraine-Krieg ziehen mit dem Lumpen Zelenski an der Spitze und dem jüdischen Oligarchen Kolomojskyj auch die Strippen, hetzen Russen und Ukrainer aufeinander und belügen euch über ihre Medien. Es kommt zudem alles aus ihren eigenen, schäbigen Mäulern (siehe die Quellen unten) oder hier die Jüdin Barbara Marx Hubbard:

„Ein Viertel der Menschheit muss aus dem sozialen Körper eliminiert werden. Wir (Juden) sind verantwortlich für Gottes Auswahlprozess für den Planeten Erde. Er wählt aus, wir zerstören. Wir sind die Reiter des blassen Pferdes, des Todes.“ 

Trotzdem laufen viele von euch immer noch wie Schlafschafe durch die Gegend.

Ok, das mag unter anderem an den Politikern liegen, die bei diesem gewaltigen Unrecht, bei dieser gigantischen Lüge mitmachen.

„Da wollen uns doch nicht alle umbringen. Das ist doch Unsinn!“, sagen sich viele.

Warum machen die Politiker also mit?

Herr Lauterbach zum Beispiel. Er widerspricht sich ständig. Er redet so ein wirres, verrücktes Zeug, dass er es doch selber merken müsste?

Die Antwort ist:

Es kann gut sein, dass er schon unter dem Einfluss von Künstlicher Intelligenz (Mindcontrol) steht. Das heißt: Er ist gar nicht mehr Herr seiner Selbst und Sinne und wird quasi von fremder Hand gesteuert. Die Forschungen in Sachen Künstlicher Intelligenz (KI) begannen schon in den 70ziger Jahren unter dem Decknamen „MK ULTRA“. Der Leiter damals war der Jude Sidney Gottlieb. Man nannte ihn den „schwarzen Hexer“. Mittlerweile sind die Illuminaten (bzw die Kabale, die im Kern ebenfalls von Juden kontrolliert wird; inklusive der Geheimdienste, die allesamt von Juden bzw Krypto-Juden infiltriert sind) so weit, dass man Zielpersonen steuern und Dinge sagen lassen kann, welche man will (siehe unten die Quellen).

Der Jude ist das Krebsgeschwür der Menschheit . Sein satanischer Kult mit Namen Judaismus muss aus dieser Welt verschwinden, damit endlich Frieden auf dieser Welt einkehrt.

Ihr Querdenker, ihr AfD-Leute, ihr „Rechtsextremisten“, ihr Lichtkrieger, ihr erwachten Linken, ihr Christen, ihr Atheisten, ihr Hindus, ihr Muslime, ihr Russen und Ukrainer, ihr Ungeimpften und Geimpften ( die nicht das Glück hatten, einen Placebo zu erwischen). Ihr alle, die ihr euch oft spinnefeind seid:

Lasst euch nicht mehr spalten und gegeneinander aufhetzen! Verbündet euch und bekämpft gemeinsam das Böse in dieser Welt. Ihr müsst zu ihren Synagogen gehen und sie anklagen.

Ich rufe die gesamte Menschheit zum Erwachen auf!

Denn am Ende wollen sie euch alle unterjochen.

Ja, natürlich weiß ich, dass es nicht alle Juden sind. Das Grundübel aber ist ihre Religion. Von den vielen menschenverachtenden Geboten in ihren „Heiligen Büchern“ Tora, Talmud, Kabbala, Zohar einmal abgesehen, ist es insbesondere der grausame Akt der Beschneidung am 8ten Tage nach der Geburt. Jeder Psychologe oder Psychiater wird bestätigen können, dass durch diesen Akt ein unsagbarer Schmerz entsteht, der ein tiefsitzendes Trauma im Menschen erzeugt. Dieses Trauma sitzt umso tiefer, je jünger der Mensch ist. Dieser Schmerz verursacht oft eine direkte und immerwährende Störung im Limbischen System des Gehirns. Bei Muslimen hingegen findet die Beschneidung Jahre später statt und hat daher nicht diese traumatisierende Wirkung auf das Kind wie im Judentum.

Das macht viele Juden zu Lügnern, Wortverdrehern, Besserwissern, Verfolgungswahn-Gestörten, Psychopathen, Größenwahnsinnigen und Massenmördern.

Dass sie Massenmörder sein können, haben sie in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen:

Als Bolschewiki haben sie 50 Millionen Russen, Ukrainer (im Holodomor) und Kasachen ermordet. Es waren Jagoda, Kaganovich und Goloshchyokin in der Führungs-Riege unter Stalin und die sowjetische Geheimpolizei NKWD (auch „Cheka“ genannt), die damals hauptsächlich aus Juden bestand.

Darum sagte Alexander Solschenizyn:

„Bloodthirsty jews have killed 66 million in Russia.“

Hinzu kommt, dass ein Rabbi dem Säugling nach der Beschneidung mit dem Mund das Blut vom Penis absaugt („Metzitzah B’Peh“genannt; siehe unten Quellen dazu). Dadurch haben viele Juden einen lebenslangen Herpes im Genitalbereich.

Unten findet ihr noch einmal ein Video von Roger Demargue zum Thema Beschneidung. Er nennt ebenfalls die Beschneidung als das Grundübel des Judentums. Er selbst war Jude.

Ihr lieben Juden:

Die Menschen haben eure Lügen satt.

Schließt eure Synagogen bis Ende 2022 und entschuldigt euch in aller Demut bei der Menschheit, so wird man euch vergeben.

Ich bin gekommen, um euch vom Teufel, der euer Gott ist, zu befreien.

Ich spreche die Wahrheit, denn ich bin die Wahrheit und ich sage euch:

Nur die Wahrheit macht euch frei!

Wenn ihr die Wahrheit wieder tötet oder wegsperrt oder zensiert oder sonst wie aus dem Wege räumt, werden die Völker euch vernichten.

Ihr werdet keine Dritte Chance bekommen.

Nehmt die Wahrheit an und ihr werdet erlöst sein.

Marc Fangerau aka derdissident.net aka der wahre Messias

QUELLEN:

Hier zwei Quellen zum barbarischen Akt der jüdischen Beschneidung:

Hier das sehr wertvolle Video mit Roger Dommergue zum Thema „Judentum“ und dem Übel der Beschneidung:


Hier Ukrainer, die gegen Israel demonstrieren und Reparationen für den Holodomor verlangen:


Hier einige Quellen über Mindcontrol:


Hier der Beweis, dass Juden mich und viele andere Menschen im Westen mit Strahlenwaffen terrorisieren. Im Kommentarbereich verlangt der Jude eine „demütige Entschuldigung“ beim Judentum:


Hier die Juden auf der Hauptseite dieses Blogs, die zum Teil vor laufender Kamera sagen, dass sie euch vernichten wollen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s