Die Nacht war so lalala. Ich habe…

…zwar den Platz gewechselt, wo ich mit dem Auto übernachte und stehe jetzt auf einem anderen Feldweg im Hamburger Osten, doch trotzdem wurde ich bestrahlt. Wieder die linke Hüfte. Das beweist mir nun endgültig, dass die netten Herren vom deutschen Geheimdienst (oder andere Untergruppen der 666er-Bande) irgendetwas an meinem Wagen gemacht haben.

Jetzt, im Nachhinein, geht mir übrigens ein Licht auf, warum sie jetzt und in der Vergangenheit auch immer gern meine linke Hüfte bestrahlen: Ich habe einem Kumpel rzählt , dass ich Arthrose in der linken Hüfte habe, die mir aber nur beim Joggen ein bisschen Probleme bereitet. Da der deutsche Geheimdienst über mein Smartphone und Tablet alles mithören kann, was ich sage, hat der deutsche Geheimdienst diese Unterhaltung mitbekommen. Jedenfalls würde es so wunderbar ins Programm passen, wenn man meine linke Hüfte kaputt bestrahlt, denn ich habe ja sowieso Arthrose. Was hätte der Geheimdienst davon? Naja, ich würde immer mehr Schwierigkeiten haben zu gehen, irgendwann gar nicht mehr gehen können und somit vor deren elektromagnetischen Waffen nicht mehr fliehen können. Denn ich bin in der Vergangenheit viel gerannt und gelaufen und in die Züge gesprungen, um meinen Verfolgern entfliehen zu können. Wenn ich dann nicht mehr richtig laufen könnte und an einem Fleck gebunden wäre (etwa meine Wohnung), könnten sie mich in alle Ruhe hinrichten.

Willkommen im deutschen Rechtsstaat!

Hier noch einmal die Webseite über diese grausamen Verbrechen durch E-Waffen. Hier sprechen diverse Experten, Wissenschaftler und Doktoren in Büchern und Artikeln. Insofern sollte kein Zweifel mehr bestehen, dass diese Waffen existieren und eingesetzt werden. Es ist zwar eine US-amerikanische Webseite, aber der Einsatz dieser Waffen geht global vonstatten:

http://www.pactsntl.org/docs-books-e-books.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s