Der Rassismus ist…

…gewissermaßen durch den Holocaust entstanden.

Man darf heutzutage niemanden mehr einer anderen Rasse, Religion oder Ethnie kritisieren oder verspotten, weil man sonst ein Rassist wäre und das darf unter keinen Umständen mehr vorkommen, da die Nazis ja damals mit den Juden Rassisten waren und wir wissen alle wohin das geführt hat: Nämlich in den Holocaust.

Rassist zu sein, ist heute mit das Schlimmste, was man sein kann.

Gleichzeitig sind die Juden Israels heutzutage das wohl rassistische Volk, wie ich auf meiner Blog-Hauptseite bewiesen habe.

Ich würde sagen,  das stinkt bis zum Himmel.

Und vielleicht stellen sich die (zionistischen) Juden so die Neue Weltordnung vor: alle Völker müssen sich vermischen, nur die Juden müssen rein bleiben.

Und wer etwas dagegen hat, ist ein Rassist, ein Antisemit und ein Nazi sowieso…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s