Ich bin wieder auf der Flucht. Heute…

…Nacht haben sie mich in meinem Zimmer wieder am Kopf bestrahlt. Statt gleich meine Sachen mit Schlafsack zu packen, bin ich jedoch noch eine ganze Weile liegen geblieben. Dann erst bin ich los und abgehauen, um wieder mit dem Zug zu fliehen. Jetzt habe ich linksseitig arge Kopfschmerzen. Ich hoffe, das ist keine bleibende Gehirnverletzung.

Wir leben in einem Stasi-Staat. Weil zum Beispiel Annetta Kahane, eine ehemalige Stasi-Denunziantin, wieder für den Geheimdienst denunziert und entscheidet, wer gut und wer böse ist, wer überwacht werden soll und wer nicht.

Wir leben in einem riesigen Arbeitslager mit zunehmender Überwachung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s