Rabbi sagt: Pandemie ist Gottes Prophezeiung

Im unten folgenden Video haben wir noch einen netten Rabbi, der die Pandemie als Teil der Prophezeiung sieht, dass die Juden bald über die Nicht-Juden herrschen werden.

Der Jude Jaques Attali sah das ähnlich. Er sagte:

„Da es mit dem Finanzcrash schief gegangen ist, könnte eine gute, kleine Pandemie unsere Führer dazu bringen, die Bildung einer Weltregierung zu akzeptieren!“

Unten folgen dann nochmals andere nette Rabbis, die die Corona-Pandemie als Segen ansehen, um über alle Nicht-Juden zu herrschen. Ein Rabbi meint sogar, er hätte das Virus selbst in die Welt gesetzt.

Und wer etwas dagegen sagt, der ist was?

Genau, ein Antisemit.

Einige Juden scheinen uns mit Corona vernichten und den Rest versklaven zu wollen, und wer sich darüber beschwert, der ist ein Antisemit.

Verrückter geht es nicht. Oder anders gesagt:

Willkommen in der Ziokratie!

Hier der Rabbi und die Pandemie (die relevante Stelle beginnt ab ca 15.20min):

Hier die anderen netten Rabbis:

https://derdissident.net/