US-Whistleblower über die zukünftige Versklavung durch satanisch-zionistische Juden

Bald soll laut vieler Top-Rabbis mitten in der Corona-Krise der jüdische Messias kommen. Einige sagen, er sei schon gekommen. Hier jedenfalls die jüdische Prophezeiung dazu:

Wenn der Messias kommt, sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Diese Versklavung soll auf der Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) stattfinden. Konkret: Nano-Technologie in Kombination mit 5G (Bio-Digitalität=Bio-Roboter).

Hier James F. Marino dazu, ein US-amerikanischer Whistle-blower. Das, was er über die USA berichtet, geschieht auch in Europa. Es ist ein „globales Projekt“:

„Es ist die Kontrolle des Rothschild-Zionismus über den Komplex des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes und seine totale Subversion dieses Komplexes, auf die die amerikanische Staatsbürgerschaft kollektiv aufmerksam gemacht werden muss. Zumal dieser Orwellsche Komplex im Verborgenen verwendet wird, um die gesamte US-Bevölkerung zu kartografieren, um uns letztendlich auf eine kybernetische Rasse von Wesen zu reduzieren, deren Bewusstseinszustand von einem neuronalen Netzwerk von Computern mit künstlicher Intelligenz herrührt.

Stellen Sie sich eine Rasse von Menschen vor, die alle die gleichen Gedanken gleichzeitig denken und nicht in der Lage sind, einen individuellen Gedanken zu haben – eine wahre Sklavenrasse – und Sie können anfangen, das inhärente Übel zu verstehen, das diejenigen antreibt, die innerhalb der Hierarchie dieses Komplexes agieren.“

Der jüdische Messias ist gekommen. Was hat das für uns zu bedeuten?

Der jüdische Messias ist kürzlich in Israel angekommen.

Ein hoher Rabbi hält schon Gespräche mit ihm und sehr bald soll er offiziell ernannt bzw. offenbart werden. Hier ein Artikel dazu:

https://www.israelheute.com/erfahren/israelischer-rabbiner-erzaehlt-von-treffen-mit-dem-messias/

Hier ein weiterer Artikel über den jüdischen Messias:

RED ALERT: Wurde Israels “Messias” zu Pessach an der Kotel offenbart?

Und siehe unten die Videos über seine Ankunft.

Ganz zufällig kommt nach 3000 oder gar 4000 Jahren jüdischer Geschichte der jüdische Messias mitten in der Corona-Krise?!

Eine Zeit, in der viele Menschen ihre Existenz und ihre Grundrechte verloren haben und noch viel mehr verlieren werden. Einige sprechen dabei sogar von einer „Versklavung“.

Naja, wenn man weiß,  was im Talmud steht, dann macht seine jetzige Ankunft aus jüdischer Sicht auch Sinn:

 “Sobald der Messias kommt, sind alle [Nichtjuden] Sklaven der Israéliten.”
 (Talmud, Erubin 43b)

Oder anders gesagt: Der Antichrist ist gekommen!

Viele Europäer und Nordamerikaner werden durch die Impfungen sterben, viele werden sterilisiert wie es viele namhafte Wissenschaftler prophezeien. In Anbetracht der jetzigen Ankunft des jüdischen Messias dürfte auch dies nicht verwunderlich sein, denn auch die Vernichtung eines Großteils der Nicht-Juden soll stattfinden, wenn der jüdische Messias kommt. Im Talmud steht:

„…Die Nachkommen von Esau vernichten, den Dritten Tempel errichten und den Messias ernennen.“
(Talmud, Sefaria, Pesachim 5a; siehe dazu unten das volle Gebot in Englisch aus dem jüdischen Online-Talmud)

Die Nachfahren von Esau sind alle Europäer und alle europäisch stämmigen Nord-Amerikaner. Ob nun als nächstes der Dritte Tempel errichtet oder ob zuerst wir Europäer vernichtet werden sollen, bleibt abzuwarten. Ich befürchte allerdings zweiteres soll geschehen, denn die geimpften Menschen sind – wie Professor Yeadon unten sagt – schon verloren.

Dass für die Juden irgendwie alles nach Prophezeiung oder nach Plan läuft und auch tatsächlich sehr bald der Dritte Tempel errichtet werden soll, sagen auch viele Rabbis. Dies auch wieder ganz zufällig, nach 3000 Jahren jüdischer Geschichte soll ausgerechnet jetzt, inmitten der Corona-Krise der Dritte Tempel gebaut werden. So ein Zufall aber auch. Hier ein Rabbi dazu:

https://www.israelheute.com/erfahren/rabbi-dritter-tempel-einzige-heilung-fuer-coronavirus/

Dass nach der Prophezeiung im Talmud auch die Nachfahren von Esau , also wir Europäer und weißen Nord-Amerikaner vernichtet werden sollen, das verschweigen uns natürlich die netten Rabbis. Aber wenn man weiß, dass sich hauptsächlich Juden hinter den fatalen Impfstoffen verbergen, dann kann man eins und eins zusammenzählen.

Hier Professor Yeadon und Professor Cahill und viele andere Ärzte über die tödlichen Folgen der Impfungen und die Juden hinter den Impfstoffen:

Wissenschaftler warnen: Menschen mit mRNA Impfung werden in 2 bis 10 Jahren sterben

Der Rest der Europäer wird sich dann mit den stetig einströmenden Afrikanern und Orientalen im Verlaufe der kommenden Jahrzehnte paaren und die Juden hinter Black Lives Matter (zb George Soros und Susan Rosenberg) regeln das schon irgendwie für die USA. Am Ende wird dann der perfekte, durch die mRNA Impfungen genetisch veränderte Sklave der Juden ungefähr so aussieht wie auf diesem Bild (bitte Telegram herunterladen):

https://t.me/derdissident/651

Und wer nun immer noch nicht glaubt, dass es Juden gibt, die einen Großteil von uns vernichten und den Rest versklaven wollen, der wird hier mächtige Rabbis sehen, WO SIE DIES SELBST ZUGEBEN:

Rabbis sagen die Vernichtung der Nicht-Juden voraus

Ich fasse zusammen: Mit der Coronavirus-Krise sollen sich auch die wichtigsten Prophezeiungen der jüdischen Religion erfüllen:

  • Errichtung des Dritten Tempels,
  • Ankunft des Messias und
  • Vernichtung eines Großteils der Nicht-Juden und Versklavung des Rests.

Diese Versklavung soll auf der Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) stattfinden. Konkret: Nano-Technologie in Kombination mit 5G (Bio-Digitalität).

Diese Art von Versklavung hatte auch schon James F. Marino, ein US-amerikanischer Whistle-blower vorausgesehen. Das, was er über die USA berichtet, geschieht auch in Europa. Es ist ein „globales Projekt“:

„Es ist die Kontrolle des Rothschild-Zionismus über den Komplex des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes und seine totale Subversion dieses Komplexes, auf die die amerikanische Staatsbürgerschaft kollektiv aufmerksam gemacht werden muss. Zumal dieser Orwellsche Komplex im Verborgenen verwendet wird, um die gesamte US-Bevölkerung zu kartografieren, um uns letztendlich auf eine kybernetische Rasse von Wesen zu reduzieren, deren Bewusstseinszustand von einem neuronalen Netzwerk von Computern mit künstlicher Intelligenz herrührt.

Stellen Sie sich eine Rasse von Menschen vor, die alle die gleichen Gedanken gleichzeitig denken und nicht in der Lage sind, einen individuellen Gedanken zu haben – eine wahre Sklavenrasse – und Sie können anfangen, das inhärente Übel zu verstehen, das diejenigen antreibt, die innerhalb der Hierarchie dieses Komplexes agieren.“

Corona heißt übersetzt übrigens „Krone“ oder „Krönung“.

Rabbis in Israel treffen sich auch schon mit dem jüdischen Messias und sehr bald soll er offiziell ernannt werden. Hier zwei Quellen dazu:

https://www.israeltoday.co.il/read/israeli-rabbi-says-hes-already-holding-meetings-with-messiah/


https://www.israeltoday.co.il/read/top-rabbi-messiah-name-will-soon-be-revealed/

Ich ermahne euch, der Antichrist ist gekommen und bald soll er gekrönt werden!

Daher auch die Masken: Sie sind Teil einer okkulten Zeremonie, nämlich um euch für die Krönung des Antichristen vorzubereiten. (Ganz unten auf dieser Seite findet ihr ein Video, wo ein französischer Priester über die okkulte Funktion der Masken aufklärt.)

Die Herrschenden werden ihn euch als etwas Gutes darstellen, als ein rettendes Licht, doch ich warne euch: Es wird die Hölle auf Erden sein.

Es folgen diverse Videos zur Ankunft des jüdischen Messias in Jerusalem, wobei die offizielle Krönung wohl noch folgen wird. Sollten die Videos mal wieder gelöscht werden, dann für Ersatzvideos googeln mit „die ankunft ben david der messias der juden!“

Hier die englisch sprachige Ausgabe für das Talmud-Gebot,  Sefaria, Pesachim 5a:

„Festivals observed by the Jewish people, they were entitled to three matters also referred to as rishon: To eradicate the descendants of Esau, to the construction of the Temple, and to the name of Messiah.“

Hier ein französischer Priester über die okkulte Funktion von Masken (falls das Video in diesem „Rechtsstaate“ gelöscht wird, bitte googeln für Ersatz „französischer Priester Maske“):

Satanische Verse

Von draußen schützen unsere Polizisten die Synagogen der Juden und drinnen predigen die Juden die Vernichtung und Versklavung der Nicht-Juden (von Juden liebevoll „Goyim“ genannt). Auch darum befinden wir uns jetzt im Kali Yuga, dem Zeitalter der Lüge, der Täuschung und der großen Verwirrung.

Hier einige Auszüge aus den heiligen Büchern der Juden, die für jeden Menschen mit Geist und Verstand nichts als satanische Verse sein können:

https://silo.tips/download/zitate-aus-den-heiligen-schriften-der-jdischen-kultur

Hinzu kommt, dass diese Vernichtung mittlerweile voll im Gange zu sein scheint, wie diese beiden Quellen belegen:

CORONA: Hütet euch vor der Welt, die kommt

Wer in allen Details verstehen will, warum uns (satanisch-zionistische) Juden vernichten wollen, der lese das Buch „Beware the World to come“ (Hütet euch vor der Welt, die kommt) von Christopher Jon Bjerkness. Dieser geniale Geist offenbart die Vernichtungs-Agenda der Juden anhand von Tora, Talmud und Kabbala. Diese Vernichtungs-Agenda bezieht sich hauptsächlich auf die Europäer und Nordamerikaner.

Hier der Link zu seinem Buch:

https://www.lulu.com/en/us/shop/christopher-bjerknes/beware-the-world-to-come/paperback/product-pwyzp8.html

Aufgrund der enormen Wichtigkeit der Sache wurde es gratis als Video-Serie online gestellt. Hier der Link zum ersten Teil:

Ein Teil dieser Vernichtungs-Agenda stellen die Noahiden Gesetze gar. Die Noahiden Gesetze sind sieben Gesetze unter denen die verbleibenden Nicht-Juden unter der Herrschaft der Juden leben sollen. Die Nicht-Juden sollen dann gewissermaßen androgyne Wesen sein, halb Mann, halb Frau. Das ist der Grund, warum Feminismus, Geschlechtergleichmacherei und die Abschaffung der traditionellen Familie gerade von Juden vorangetrieben wurden. Da wären zum Beispiel die Juden der Frankfurter Schule: Herbert Marcuse, Theodor Adorno, Erich Fromm, Max Horkheimer.  Es sind die geistigen Väter der 68er, die eben Deutschland, die USA und viele andere westlichen Länder soziologisch zu dem gemacht haben, was sie heute sind. Auch waren und sind viele führende Feministinnen Juden bzw Jüdinnen, wie zum Beispiel Betty Friedan, Susan Sontag, Susan Rosenberg, Rosa Luxemburg, Judith Butler.

„Zufälligerweise“ ist die Flagge der Noahiden Gesetze wie die Flagge der Schwulen- und Transgender-Bewegung eine Regenbogenflagge.

Hier ein Video dazu:
https://www.bitchute.com/video/XtkSawLzxHWp/

Das Endergebnis soll eine androgyne Mischrasse sein, ähnlich wie es der halb-Jude und Freimaurer Nikolas Kalergi in seinem Kalergi-Plan so vorgesehen. Er sagte:

„Wir erstreben ein orientalisches Europa mit einer eurasisch-negroiden Mischrasse der Zukunft. Diese zukünftige Mischrasse wird äußerlich der altägyptischen Rasse ähnlich sein. Führer werden die Juden sein, als neuer Adel von Geistes Gnaden.“

Insofern ist es zu erklären, dass gerade Juden eine zentrale Rolle bei der Masseneinwanderung nach Europa einnehmen, wie die Jüdin Barbara Spectre selbst zugibt. Hier ihre Worte:

Die europäischen Völker wären dann komplett ausgelöscht: Einerseits durch die Impfungen und das sterilisierende 5G, andererseits durch eine gänzliche Vermischung mit Afrikanern, Orientalen und Asiaten.

Wer Zweifel daran hat, dass uns Juden vernichten wollen, hier folgt eine Reihe von Rabbis, die genau dies von sich geben. Und anscheinend soll der Beginn mit Corona geschehen:

https://derdissident.net/2021/02/28/judische-kabbalah-sagt-die-vernichtung-der-nicht-juden-voraus/

Es sind übrigens nicht nur Rabbis, die eine derartige Menschenverachtung für Nicht-Juden an den Tag legen. Hier eine Reihe von Zitaten darüber, wie Juden über Nicht-Juden denken:

https://derdissident.net/wie-juden-uber-nicht-juden-denken/

‎Hier ein Video von dem jüdischen „Trick mit dem Antisemitismus und dem Holocaust“ immer dann, wenn man Juden oder Israel kritisiert und zwar aus dem Mund einer Jüdin. Diesen Trick hat der „ehrenwerte Herr“ Benjamin Netanjahu vor einigen Tagen angewandt indem er behauptete, das Nachgehen der schweren Menschenrechtsverbrechen bis Völkermord an den Palästinensern durch die Hände von Israelis sei „Antisemitismus“ (falls das Video mal wieder gelöscht wird – Deutschland ist Zensurweltmeister, für die, die es noch nicht wissen – einfach googeln auf bitchute oder YouTube „Shulamit Aloni its a trick“):

Es ist alles ein Juden-Plan, an dem sie Jahrtausende lang gearbeitet haben.

Dabei kooperieren Juden mit Freimaurern. Lothar Wieler vom Robert Koch Institut ist zum Beispiel Leopoldina-Freimaurer. Beide haben ein gemeinsames Ziel: Die Errichtung des Dritten Tempels in Jerusalem. Der Dritte Tempel soll erst dann erbaut werden, wenn der jüdische Messias kommt. Und der soll sehr bald kommen, wie viele führende Rabbis kürzlich von sich gegeben haben. Hier:

https://www.israeltoday.co.il/read/top-rabbis-look-at-the-signs-messiah-is-coming

Was ist oder was soll nach jüdischer Prophezeiung sein, wenn ihr Messias kommt?

„Wenn der Messias kommt, sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud)

Das wird dann die Neue Weltordnung sein, die uns von Politikern gern so dargestellt wird, als wäre sie ganz harmlos.

In diesem Sinne: „Hütet euch vor der Welt, die kommt“…

Wer tiefer in die Materie hineinsteigen will, hier ein weiteres Video über die Noahiden Gesetze (in Englisch):

Die Ritual-Morde der Juden

Die Ritual-Morde der Juden an Kindern, die man ihnen immer schon vorgeworfen hat, scheinen tatsächlich stattgefunden zu haben und noch stattzufinden. Der Autor Ariel Toaff hat ein Buch darüber geschrieben mit dem Titel „Passovers blood“. (Es scheint auch eine deutsche Übersetzung mit dem Titel „Das Fest des Blutes: Die Juden Europas und ihre Ritualmorde“ als PDF zu geben. Hier, wer Lust hat: https://downloads.booktopia.live/3947190107/books-s1s12386025s-1ss2sf2a1071ds-2s-XIPXEGKBIDKBADKIXIPX.html) Ein böser Antisemit kann der Autor nicht sein, da er selbst Jude ist.

Hier ein weiteres Buch über die Ritual-Morde der Juden von Arnold Leese „Jewish Ritual murder“:

Über die Morde muss man sich eigentlich auch nicht wundern, da diese im Talmud, dem „heiligen Buch“ der Juden gewissermaßen manifestiert sind. Dort steht:

Der Beschlaf mit Dreijährigen ist gestattet“. (Jabmuth 57b, Jabmuth 60a, Aboda zara 37a)

Man kann davon ausgehen, dass ein Kind einen solchen Beischlaf meistens nicht überlebt. Man kann ferner davon ausgehen, dass für einen solchen Beischlaf keine jüdischen Kinder genommen werden, sondern Kinder der Goyim, wie uns Juden abwertend nennen.

Töten dürfen uns die Juden auch, wenn es nach ihrer „Religion“ geht:

„Den besten der Goyim sollst du töten.“ (Aboda zara 26 b, Jad chasaka 49 b,Kidduschin 40 b, u. 82 a, Mechita 11a)

Anderen heiligen Schweinekram findet man hier:

https://www.mosaisk.com/auschwitz/Talmud-Judaismus.php

Vernichten wollen sie uns auch bald, wie sie selber zugeben. Hier:

https://derdissident.net/2020/10/13/rabbis-sagen-wir-europaer-sind-das-volk-amalek-das-vernichtet-werden-muss

Ich kann nur sagen: Erwachet, ihr Schlafschafe, erwachet…

Die Gedanken sind frei – aber mit der globalen Digitalisierung ist es damit vorbei

Noch nie waren die technischen Voraussetzungen für eine totale Diktatur so ausgereift wie heute. Im Zeitalter der Digitalisierung sind Gedankenmanipulation und Gedankenkontrolle insbesondere durch elektromagnetische Funkwellen zur allgegenwärtigen Realität geworden. Laut Professor Dr. Karl Hecht kann uns nur eine bewusste Abwendung von der Ideologie der Digitalisierung davor bewahren, zu totalüberwachten Roboter-Menschen zu degradieren. Ganz unten finden Sie den Weckruf des renommierten Mediziners und Hirnforschers im Interview.

Zu solchen Entwicklungen passen dann auch die Worte des US-amerikanischen Whistleblowers James F. Marino. Das, was er über die USA berichtet, geschieht auch in Europa. Es ist, wie eben auch Professor Karl Hecht bestätigen könnte, ein „globales Projekt“:

„Es ist die Kontrolle des Rothschild-Zionismus über den Komplex des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes und seine totale Subversion dieses Komplexes, auf die die amerikanische Staatsbürgerschaft kollektiv aufmerksam gemacht werden muss. Zumal dieser Orwellsche Komplex im Verborgenen verwendet wird, um die gesamte US-Bevölkerung zu kartografieren, um uns letztendlich auf eine kybernetische Rasse von Wesen zu reduzieren, deren Bewusstseinszustand von einem neuronalen Netzwerk von Computern mit künstlicher Intelligenz herrührt

Stellen Sie sich eine Rasse von Menschen vor, die alle die gleichen Gedanken gleichzeitig denken und nicht in der Lage sind, einen indiviuellen Gedanken zu haben – eine wahre Sklavenrasse – und Sie können anfangen, das inhärente Übel zu verstehen, das diejenigen antreibt, die innerhalb der Hierarchie dieses Komplexes agieren.“

In diesem Sinne passt es dann auch ferner gut, dass viele hohe Rabbis in Israel sagen, dass der jüdische Messias bald kommen werde.

Und was soll nach jüdischer Prophezeiung sein, wenn der jüdische Messias kommt?

„Wenn der Messias kommt, sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“
Talmud

Da bleibt mir nur noch zu sagen: Erwachet, Kinderlein, erwachet….

Hier das Interview mit Professor Karl Hecht:

QAnon, Trump, Wahlbetrug: ALLES FAKE!?

Meine Sicht der Dinge:

Corona ist in die Welt gesetzt worden, um die Welt in eine gigantische Krise zu stürzen. Die erwachten Menschen denken zurecht, die Kabale stecke hinter dieser Krise, um die Menschheit zu versklaven. Um die Menschen zu beruhigen und keinen Widerstand entstehen zu lassen, wurde QAnon in die Welt gesetzt und Trump wurde und wird immer noch als Retter dargestellt. QAnon ist in Wahrheit eine psychologische Operation (PsyOp), wobei die geheimen Botschaften von QAnon von einem Quanten-Computer generiert werden. Auch der Wahlbetrug in den USA und die Niederlage Trumps sind nur Schein.

Das Ende des Spiels wird sein, dass Trump doch noch als Sieger hervorgeht. Er wird als Retter der Menschheit dargestellt und ein neues, scheinbar glänzendes Zeitalter einläuten. Es kann sein, dass er dies als Jude tun wird, denn es gibt Gerüchte und Videos, die sagen, dass Trump vor zwei Jahren zum Judentum konvertiert sei (einfach mal googeln „Trump, the first jewish president of the United States“). Wäre auch nicht all zu fern liegend, denn seine Tochter ist schon zum Judentum konvertiert und sein Schwiegersohn ist Jude mit Namen Jared Kushner. Jared Kushner ist ein überzeugter Zionist und überdies Mitglied von Chabad Lubovitch, einer Sekte des Kabala-Judentums. Kabale kommt übrigens von dem jüdischen Wort „Kabala“, was so viel wie „geheim“ bedeutet. Hinzu kommt, dass die Rothschilds Trump in den Neunzigern mit einem Milliardenkredit aus der Patsche geholfen haben. Das vergisst ein Rothshild nicht so leicht, vor allem nicht ohne Gegenleistung. Kann sein, dass Trump oder sein Schwiegersohn dann am Ende zum jüdischen Messias ernannt wird. Denn viele hohe Rabbis haben angekündigt, dass er bald kommen werde. In jedem Falle ist Jared Kushner kürzlich schon für den Friedens-Nobelpreis nominiert worden, was eine Vorstufe sein mag. Genauso wie vor Jahren der Kriegstreiber Obama, der diesen Preis tatsächlich erhielt, und bei der gewaltigen Black Lives Matter Bewegung, die kürzlich ebenso für den Friedens-Nobelpreis nominiert wurde, fragt man sich, warum. Auch hierdran sieht man, dass hinter der Vergabe diese Preises (zionistisch) politisches Kalkül steckt.

In jedem Falle würde die Ankunft des jüdischen Messias der Beginn der Herrschaft der Juden über alle Nicht-Juden durch das totalitäre System der Neuen Weltordnung bedeuten. Denn im Talmud steht:

„Wenn der Messias kommt, sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“

Es ist alles inszeniert. Eine solch gigantische Krise mit Namen „Corona“, dazu gleichzeitig dieser angeblich größte und spektakulärste Wahlbetrug in der Geschichte der USA (aus welchem der halb-senile Joe Biden als Sieger hervorgeht) und dann die baldige Ankunft des jüdischen Messias – all das kann kein Zufall sein.

Offener Brief an Russia Today

Sehr geehrte Damen und Herren von Russia Today,

die deutschen Medien übetreffen sich ja geradezu, Navalny als den armen Dissidenten und Putin als den bösen Mörder darzustellen, wobei man immer auch die „schlimme Menschenrechtslage“ in Russland anprangert. Was nun aber im Geheimen in der BRD geschieht, davon sollte am besten niemand Kenntnis bekommen:  In der BRD (auch in den USA, Kanada u.a.) werden TAUSENDE Dissidenten still und heimlich mit elektromagnetischen Waffen gefoltert und – wenn sie nicht den Mund halten wollen – hingerichtet. Dr Eric Karlstrom sagt, dass satanisch-zionistische Juden (mit Rothschild und Konsorten an der Spitze) dahinterstecken, die sich auf diese Weise den Weg zur Neuen Weltordnung frei foltern und frei morden. Sie bilden gewissermaßen den tiefen Staat in der BRD (USA, GB, Kanada, Frankreich) und sind die eigentlichen Strippenzieher im Weltgeschehen.  

Ich bin ein Folteropfer dieser Waffen. Ich kritisiere jene satanisch-zionistischen Juden, deshalb stecken sie höchstwahrscheinlich auch bei mir dahinter. 

Hier die Webseite von Dr Eric Karlstrom über diese geheimen Verbrechen: https://translate.google.de/translate?hl=&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fgangstalkingmindcontrolcults.com%2F

Hier das Original: https://gangstalkingmindcontrolcults.com

Hier ein Beweisvideo, wo sich die Täter bzw ein Täter  im Kommentarbereich unter meinen Videos gewissermaßen verplappert hat. Er meinte, dass „Antisemiten entsorgt“ werden müssen. Er hat halt nicht damit gerechnet, dass ich daraus ein Beweis-Video machen werde. Der Tempelberg mit dem Felsendom in Jerusalem als Foto im Account von diesem Täter, könnte ein Hinweis dafür sein, dass es sich bei dieser Person tatsächlich um einen Juden handelt (ich habe das Bild zur Sicherheit abfotografiert):

Hier mein Blog mit ausführlichen Informationen über diese Waffen und die Corona-Lüge, die meines Erachtens (und der Meinung von vielen anderen Menschen, z.B. Kardinal Müller und auch internationalen Geistlichen) von den selben in die Welt gesetzt worden ist, um mit der Neuen Weltordnung über die Welt (vor allem aber Europa, USA und Kanada) zu herrschen: 

https://derdissident.net

Im Judentum gibt es das talmudische Gebot:

„Wenn der Messias kommt, sind alle Sklaven der Israeliten.“ 

Im Judentum hat sich irgendwann im Spätmittelalter eine Gruppe radikalisiert bzw satanisiert und sich gesagt: 

„Wir haben keine Lust mehr auf den Messias zu warten. Wir werden die Menschen selbst und aktiv versklaven.“

Dass es heutzutage Juden gibt, die uns Nicht-Juden (Goyim) tatsächlich als zukünftige Sklaven ansehen, geht mehr als deutlich aus diesem Video hervor:

Hier ein Video darüber, wie es zu dieser Radikalisierung im Judentum gekommen sein könnte:

Die Entwicklung dauert bis heute an. Und mit dieser „Pandemie“ scheint nun der Augenblick gekommen zu sein.

Je eher die eigentlichen Terroristen in dieser Welt  hinter Gittern sind, desto schneller wird die Menschheit genesen und das Judentum befreit sein und erlöst sein von diesen Satanisten.

Wer jetzt noch Angst vor der „Antisemitismus-Keule“ hat, der wird verloren sein. Denn genau diese wird von jenen Satanisten immer wieder gebraucht, um allen Widerstand im Keim ersticken und alle Erwachten verstummen zu lassen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen ein fröhliches und freies Erwachen.

Es grüßt, 
Marc Robert Fangerau 

P.S.: Dieser Brief wurde auch an Russia today direkt geschickt.

Wenn ich im Auto …

…schlafe oder Zuhause bin, zielen sie jetzt wieder verstärkt auf Herz-Lungenbereich, also linksseitig. Es ist keine extrem starke Bestrahlung, sondern eine eher leichte, aber dafür permanente. Auf diese Weise wollen sie wohl verhindern, dass ich – wie in der Vergangenheit aufgrund zu starker Schmerzen oft geschehen – aufstehe, vor den Strahlen flüchte und mich irgendwie draußen aufhalte oder schlafe. Langsam und schleichend zerstören sie mir so meine Lunge oder aber ich kriege einen Herzinfarkt. An einer Lungenentzündung zu sterben in Zeiten einer angeblichen Lungenerkrankungs-Pandemie mit Namen „Corvid 19“ würde natürlich überhaupt nicht auffallen. Und ein Herzinfarkt fällt sowieso nie auf, besonders dann nicht, wenn man schon an die 50 ist, wie ich. Die perfekte Waffe, um Menschen, die den Mächtigen der Neuen Weltordnung im Wege stehen, auszuschalten. Wer weiß, wie viele Menschen diese ewigen Gauner, Lügner, Ganoven und Menschenmörder schon auf diese Weise entsorgt haben. Hier nochmals die Webseite gangstalkingmindcontrolcults.com . Dort kann man erfahren, wie sie zum Beispiel in den Staaten wüten. Hier die deutsche Übersetzung:

https://translate.google.de/translate?hl=&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fgangstalkingmindcontrolcults.com%2F

Sitze gerade am Schreibtisch. Werde zusätzlich leicht am Kopf bestrahlt. War schon mal schlimmer, aber wie gesagt, vielleicht besteht in dieser leichten Bestrahlung die Absicht mich langsam zu töten (irgendwann der Hirnschlag) oder eben durch geistige Umnachtung (z.B. Gehirntumor) auszuschalten. Die geistige Umnachtung würde natürlich wunderbar ins Programm passen: So würde alles, was ich bisher zu dieser Thematik von mir gegeben habe, als psychisch krank abgestempelt werden können.

Ich rede denen einfach zu viel. Oder ich weiß zu viel. Denn ich durchschaue ihr satanisches Spiel. Und diejenigen, die ihr Spiel durchschauen, die töten sie. Ist schließlich nichts anderes als ein Gebot von ihrem „Gott“:

„Den besten der Goyim sollst du töten.“

Da reichen wahrscheinlich auch schon die Goyim, die einfach nur die Wahrheit sprechen…

Mich würde es übrigens nicht wundern, wenn sie durch HAARP auch am gegenwärtigen Wetter herumwerkeln, um die Krise perfekt zu machen. Denn Bauern machen sich – zusätzlich zu den fehlenden Erntehelfern – schon Sorgen um die Ernte und das Vieh, weil kein Regen fällt.

Und nochmals für diejenigen, die immer noch Zweifel haben, ob es diese elektromagnetischen Waffen (Strahlenwaffen, Neurowaffen) tatsächlich gibt: Schaut euch einfach die Kommentare unter dem folgenden Video an. Dort werdet ihr erfahren, wie viele Opfer es in den USA oder Großbritannien gibt. Diese Menschen können nicht alle an einer psychischen Krankheit mit Namen „Strahlenfolter-Psychose“ leiden. Die Verbrechen mit diesen Waffen nehmen mittlerweile epidemische Ausmaße an.

Also sage ich: Erwachet ihr Goyim, bevor es zu spät ist…