Jeden Tag zwei Gruppen-Vergewaltigungen: Wer steckt dahinter?

„Jeden Tag zwei Gruppen-Vergewaltigungen“, warnte kürzlich die Bildzeitung. Hier:

Dass die Täter nicht Klaus, Hansi und Dieter sind, sondern mit der Masseneinwanderung aus Afrika und dem Orient zu euch gekommen sind, das dürfte den allermeisten Menschen klar sein.

Dass diejenigen, die diese Menschen zu euch bringen,  hauptsächlich Juden sind, das sollte mehr und mehr Menschen klar werden.

Sie geben es vor laufenden Kamera zu, wie hier die Jüdin Barbara Spectre (viele andere Juden folgen unten unter Quelle 1):

Barbara Spectre sagt im Video, dass die Europäer noch nicht gelernt hätten, „multikulturell“ zu sein. Die Jüdin Anetta Kahane von der Antonio Amadeus Stiftung sieht es ähnlich: In Ost-Deutschland zum Beispiel sei es ihr noch nicht bunt genug, sagte sie einmal.

Wieviele Gruppen-Vergewaltigungen brauchen die Deutschen, brauchen die Europäer, um möglichst „bunt“, „divers“ und „multikulturell“ zu sein, ihr lieben Juden?

Setzt ihr euch auch so sehr für Multi-Kulti in eurem gelobten Land Israel ein?

Wohl eher nicht!

In Israel will man absolut nichts wissen von Multi-Kulti. Dort werden Flüchtlinge auf allerschnellstem Wege wieder abgeschoben. Einige Juden Israels schreien dort auf Anti-Flüchtlings-Demos sogar „stolz, Rassisten zu sein“ wie aus dem unteren Video hervorgeht (siehe Quelle 2).

Wenn man allerdings weiß, welcher Plan, welche Agenda dahinter steckt, dann macht diese Lügerei, dann macht dieser Akt der Täuschung von Juden Sinn. Denn sie wollen alle weißen Völker  vernichten, weil es in ihren Augen die Nachfahren von Esau sind, die laut Tora und Talmud vernichtet werden müssen. Israel hingegen soll möglichst judenrein bleiben.

Auch das geben diese Teufelskinder vor laufender Kamera zu (siehe dazu ebenso die Videos unter Quelle 1 und die entsprechenden Stellen im Talmud).

Ebenso ist der Genozid an den Weißen in den USA in vollem Gange, wie man dem Video unten mit Adam Green entnehmen kann (siehe Quelle 5). Dort sind Weiße zunehmend Opfer exzessiver Gewalt von Schwarzen ohne dass die Massenmedien darüber berichten. US-amerikanische Juden heizen diese Gewalt noch an, unter anderem der Komiker Jon Stewart, der in Wahrheit Leibowiz heißt. Dabei ist er so niederträchtig, dass er sich einerseits als Jude ausgibt, um sich mit den Schwarzen im Kampf gegen die Weißen zu verbünden. Andererseits gibt er sich als selbstkritischer Weißer aus und stellt die Weißen so schlecht dar, als wenn sie eine solche Gewalt verdient hätten.

Wenn große Denker der Menschheit behauptet haben, Juden seien die Meister der Lüge und der Täuschung (wie zum Beispiel Arthur Schopenhauer), damit auch die Meister der Gemeinheit und Niedertracht, so könnten sie in Anbetracht solcher Verhaltensweisen von Juden Recht gehabt haben.

Die Masseneinwanderung nach Europa hält in der Gegenwart nicht nur weiter an, sie nimmt zu. Juden schleusen über ihre verschiedenen NGOs (einige finanziert zum Beispiel der Jude George Soros) noch mehr Flüchtlinge nach Europa. Dies geschieht übrigens auch ganz offiziell und legal: Vergesst nicht, der UN-Migrationspakt ist in vollem Gange. Dieser beinhaltet, dass in den nächsten Jahren Millionen Afrikaner zu euch gebracht werden sollen.

Es wird noch mehr Vergewaltigungen geben, noch mehr Gewalt, noch mehr Kriminalität!

Warum sollte es aufhören? Die Polizei ist eh jetzt schon hoffnungslos überlastet, die Gerichte ebenso. Irgendwann wird der totale Kontroll-Verlust eintreten und es wird ein Moment kommen,  wo euch die Horden Afrikas geradezu abmetzeln werden. In Südafrika ist dies mit den weißen Farmern dort jetzt schon der Fall (einfach mal googeln „white genocide south africa“).

Doch die von Juden (und mit ihnen verbündeten Freimaurer, welche allerdings selbst oft Juden sind) kontrollierten Massenmedien schweigen dazu und werden auch zu einem Völkermord an den Weißen in Europa und Nordamerika schweigen.

Sie werden diesen Völkermord – wie eben der Jude Jon Stewart – sogar noch anheizen, indem sie durch Lügen den Weißen die Schuld für alles geben.

Den Genozid an den weißen Völkern kündigen Juden auch schon in der Kunst an. Siehe hier die Bilder des Juden Cleon Peterson (siehe auch unten Quelle 3 ein ganzes Videozu dieser Thematik) :

https://mobile.twitter.com/truephilocalist/status/1283073953397911557

Ihr müsst die Kinder des Teufels vor ihren Synagogen anklagen, sonst werden sie euch vernichten.

Wer  schweigt und nicht handelt, macht sich mitschuldig.

Wer Schwierigkeiten hat, sich den Ernst der Situation bewusst zu machen: Stellt euch einfach vor, das Opfer einer solchen Gruppen-Vergewaltigung wäre eure Mutter, eure Schwester oder eure Tochter.

Der Jude bzw. die jüdische Religion bzw. der Gott der Juden ist die Bestie, der Dämon des gegenwärtigen dunklen Zeitalters des Kali, genannt Kali Yuga (siehe  Quelle 4).

Das Kali Yuga wird in dem Moment überwunden sein, wenn der Dämon des Kali Yuga enttarnt und von allen  auf ihn gezeigt wird.

Erst dann kann ein neues,  Goldenes  Zeitalter, ein Satya Yuga beginnen…

_______________________________________________________

QUELLEN

Quelle 1:

Weitere Juden, die zugeben, dass sie hinter der Masseneinwanderung stecken. Einige fordern gar die Vernichtung der weißen Völker:

Der Plan der Juden, die Welt der Nicht-Juden zu erobern

Die Stellen im Talmud zur Vernichtung der weißen Völker als die Nachfahren von Esau:

https://www.sefaria.org/Sanhedrin.20b.8

https://www.sefaria.org/Pesachim.5a.14

„Als Belohnung wurde den Israeliten (bei Einzug ins gelobte Land) …beschieden: die Ausrottung der Kinder Esaus (Edom und Amalek), die Erbauung des Tempels und der Name des Messias.“

Quelle 2:

Der Rassismus in Israel:

Quelle 3:

Die Genozid-Bilder des Juden Cleon Peterson (falls zensiert bitte googeln „white genocide Cleon Peterson“):

Quelle 4:

Der Grund, warum sich die Menschheit aufgrund des Judentums im dunklen Zeitalter des Kali befindet:


https://derdissident.net/2022/07/16/warum-ihr-euch-wegen-des-judentums-im-kali-yuga-befindet/

Quelle 5:

UNO, WEF, EU organisieren globalen Krieg gegen Landwirte — Menschenkind

Dazu kann ich nur sagen: Hier passiert nichts anderes als die Enteignung der Landwirte Anfang der Dreißiger Jahre in der Ukraine durch die Bolschewiken. Dies resultierte in den sogenannten Holodomor, dem Hunger-Holocaust mit ca 11 Millionen Ermordeten, auch durch Erschießungen. Die Täter waren Jagoda und Kaganovic in der Chefetage als rechte Hand Stalins und dem sowjetischen Geheimdienst NKWD, auch Cheka genannt, als ausführendes Organ. Nicht zu vergessen ist Karl Marx, als ideologischer Vater von allem.

Alles hauptsächlich JUDEN!

Darum verlangen die Ukrainer von heute zurecht Reparationen von den Juden Israels. Hier:

Das gleiche haben sie heute vor. Dabei verstecken sie sich hinter UN, WEF und EU. Die Landwirte Europas werden folgen. Alles mit der Salami-Taktik. Ziel: Die NWO oder auch Weltkommunismus, mit Israel als Herrscher über alle.

Davon träumen sie schon lange, die armen, kleinen, unschuldigen Jüdchen. Am Ende soll dann ihr Messias aka oberster Schweine-Priester kommen und es soll heißen:

„Wenn der Messias kommt, sind alle Nicht-Juden Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Hier habt ihr – zu den vielen Juden, die ich auf diesem Blog bereits gepostet habe – noch mehr Juden, wie sie vor laufender Kamera zugeben, dass sie die Welt beherrschen wollen:

Je eher ihr euch ihrer größenwahnsinnigen Pläne zur Weltbeherrschung bewusst werdet, desto eher könnt ihr euch retten und den Dämon, die Bestie des Kali Yuga endlich anklagen…

https://tkp.at/2022/07/29/uno-wef-eu-organisieren-globalen-krieg-gegen-landwirte/

UNO, WEF, EU organisieren globalen Krieg gegen Landwirte — Menschenkind

Hier mehr Informationen darüber, warum ihr euch wegen des Judentums im dunklen Zeitalter des Kali befindet:

FOLTER-TAGEBUCH: Ich sitze im Waschsalon, um meinen…

…Schlafsack zu waschen. Heute ist der 15.7., 17:42 Uhr.  Wenn man im Zug schläft, sollte man einen sauberen Schlafsack haben. Dass mich Schaffner dort im Schlafsack schlafen lassen, ist schon eine Geste der Cholanz. Wenn der Schlafsack stänke,  könnte der eine oder andere schlecht drauf kommen und sagen: „Ne, Junge, so geht das aber nicht!“

Die Bestie des Kali Yuga bestrahlt mich weiter. Die heftige Bestrahlung in die rechte Seite der letzten Tage (ich schätze die zielen auf Leber) war heute weniger. Insgesamt aber weiterhin Bestrahlung (so gut wie permanent in den Unterleib).

Fühle mich deshalb etwas krank. Triefende Nase. Könnte auch nur eine einfache Erkältung sein. Wenn ich im Zug auf dem Boden unter der Gepäckablage liege, herrscht dort manchmal Luftzug. Könnte mich dadurch erkältet haben.

Oder aber es ist „shedding“. Shedding ist, wenn der Impfstoff von den Geimpften über Haut – und Atemkontakt auf die Ungeimpften übertragen wird. Dies passiert tatsächlich massenhaft, wenn man die Kommentare in einem Impf-Forum liest. Hier zum Beispiel:

https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH

Da ich im Zug ständig vom Geimpften umgeben bin, könnte dies der Fall sein. Ich hoffe nicht. Dann werden die Ungeimpften auch alle irgendwann „geimpft“ sein. Es sei denn, man flüchtet in die Berge, nach Sibirien oder in den Amazonas-Urwald…oder in ein Land, das sich nicht auf diese Lüge hat eingelassen. Zum Beispiel Belarus. Lukaschenko wollte diesen Quatsch nicht mitmachen und hat keine Maskenpflicht oder Impfzwang eingeführt. Sicherlich auch ein Grund, warum er von den westlichen Medien bzw der Lügen-Kabale dahinter dämonisiert wird. Wenn hier die Bomben durch unsere schwachköpfigen Politikerinnen hochgehen,  dann wäre Belarus sowieso eine Reise wert.

Meine Erkältung kann auch durch 5G kommen. Vergesst bitte nicht, dass 5G eine große Rolle bei dieser Lügen-Pandemie spielt. 5G kann erkältungsähnliche Symptome hervorrufen. 5G kann auch auf der Stelle töten, wenn es voll aufgedreht wird. In Wuhan zum Beispiel sind die Menschen am Anfang der Corona-Pandemie auf der Stelle tot umgefallen,  weil die Lungen kollabiert sind (siehe dazu unten Quelle 1 das Video mit Professor Dr Dr Enrico Edinger). Es gab auch Videos zu sehen, wo die Chinesen dort einfach tot umgefallen sind.

Ich schätze mal,  Wuhan war für die Illuminaten so etwas wie ein Test, um zu sehen, wie fatal 5G wirken könnte. Wuhan hat die dichteste 5G Abdeckung der Welt. Wenn in euren Städten 5G weiter ausgebaut wird, dann werden sie dasselbe mit euch machen. Sterilisierend wirkt es sowieso. Macht euch da keine Illusionen.

Wer weiter zuschaut, hofft, dass von alleine alles gut werden wird und nicht handelt gegen ihre teuflischen Pläne, der wird ein böses Erwachen erleben.

Diese Illuminaten haben, wie ich annehme, besondere Fähigkeiten. Ich glaube, sie beherrschen das Sehen durch das Dritte Auge. Darum ist ihr Symbol auch das „allsehende Auge“. Wenn man in der Lage ist, durch das Dritte Auge zu sehen, hat man hellseherische Fähigkeiten. Nur so konnten sie einen derart perfekten, satanischen Plan entwerfen.

Das ist übrigens auch der Grund, warum sie euch die Zirbeldrüse mit den verschiedensten Giften (Aluminium in Chemtrails, Glyphosat in Nahrung, Fluor in Zahnpasta und Trinkwasser) zerstören wollen, denn die Zirbeldrüse ist das Organ des Dritten Auges.

Ihr wäret dann befreit von aller Spiritualität und ihre materialistischen Sklaven, steuerbar und kontrollierbar mithilfe von Künstlicher Intelligenz.

Sitze mittlerweile im ICE von Hamburg nach München. Es ist 19:40 Uhr. Werde wieder bestrahlt. Im Zug bin ich doch nicht so sicher, wie ich anfangs dachte. Trotz Aluminium-Brust-Panzer, den ich immer trage. Sie sind noch lange nicht am Ende mit ihrer Technologie. Muss mich ständig umsetzen, weil sie jetzt wieder meine rechte Seite bestrahlen. Immer die selbe Stelle. Wollen mir dort irgendwas kaputt machen.

Wird wohl auch bald passieren, wenns so weiter geht.

Das auserwählte Volk Gottes ist  nichts anderes als das auserwählte Volk der Hölle!

Von dem ganzen anderen Schweinekram in ihren „Heiligen Büchern“ einmal abgesehen:

„Der Beischlaf mit dreijährigen nicht-jüdischen Kindern ist gestattet…“ (Talmud, Avodah Zarah 37a.1)

Ist auch keine Fälschung, wie diese abscheulichen, niederträchtigen Lügenmäuler immer so gern behaupten,  weil es im von Juden anerkannten William Davison Talmud steht. Hier:

https://www.sefaria.org/Avodah_Zarah.37a.1?lang=bi

Gleichzeitig jammern sie ständig, wie arm und klein und unschuldig sie doch seien und nennen all ihre Kritiker „Antisemiten“.

Was für abscheuliche Kreaturen!

Na, klar meine ich nicht alle Juden, aber warum lügen Juden – u.a. der Zentralrat der Juden – solche Dinge und andere Scheußlichkeiten stünden nicht im Talmud, obwohl sie nachgewiesenermaßen drin stehen?

Vielleicht weils Lügenmäuler sind und der Zentralrat der Juden der Zentralrat der Lügenmäuler?

Sie sind der Dämon, die Bestie des Kali Yuga!

Hallo, lieber deutscher Geheimdienst,

darf ich die Menschen, die mich foltern (siehe Quelle 2) verabscheuen oder muss ich sie anbeten und den Holocaust-Gott annehmen?

Zur Hölle mit ihnen…

P.S. Das ist mein Tagebuch, das sind meine Gedanken und wie ihr alle wisst: Die Gedanken sind frei!


QUELLEN

Quelle 1:

Professor Dr Dr Enrico Edinger
https://www.bitchute.com/video/jo2NLe5uiWdf/

Quelle 2:

Hier der Beweis, dass Juden mich und andere Menschen in der BRD mit elektromagnetischen Waffen foltern:

Quelle 3:

Wer Zweifel an der Existenz von elektromagnetischen Waffen hat, der wird hier überzeugt werden. Ich rate jeden, sich damit zu befassen. Gerade diejenigen, die sich nicht unterjochen lassen wollen. Denn die Kabale (aka Teufelskinder aka Zio-Satanisten ) will euch mit diesen Waffen aus dem Verkehr ziehen:

Quelle 4:

Die Webseite von Dr Eric Karlstrom (USA) über den Terror durch diese Waffen in den USA. Dort spricht man schon von einem stillen Genozid. In Europa gibt es ebenso immer mehr Opfer. Dr Eric Karlstrom  sagt, dass hauptsächlich Juden und Freimaurer die Auftraggeber sind:

Gangstalking (aka Security-Services Stalking, COINTELPRO Torture/Terror/Murder, Hybrid Warfare), Mind Control, & Cults

Hier die deutsche Übersetzung obiger Webseite:

Quelle 5:

Hier ein wichtiges Interview mit Dr Eric Karlstrom. Er berichtet Näheres über die satanischen jüdisch-freimaurerischen Kreisen hinter diesem Terror durch Strahlenwaffen und dem Impf-Genozid:


Wer mich unterstützen will, der kann dies am besten durch den Kauf meiner Bücher hier tun:

Oder hier:

http://www.paypal.me/mfangerau
Kontoverbindung: Marc Fangerau
BIC: HASPDEHHXXX       IBAN: DE22 2005 0550 1236 4000 48


Der Jude zeigt seine wahre Fratze

(bitte diesen Artikel mit den Quellen kopieren und abspeichern. Es sind wertvolle Beweise im Kampf gegen das Böse in dieser Welt)

Die von mir auf diesem Blog gesammelten Beweise für den Plan der Juden die Völker zu unterjochen und die Welt zu beherrschen sind für den Juden mittlerweile wohl erdrückend geworden, so dass man nichts mehr anzweifeln kann. So zeigt der Jude nun auch seine wahre, teuflische Fratze.

Hier zwei Kommentare (unter meine beiden letzten Artikel) der Juden, die mich mit Strahlenwaffen terrorisieren:

Mitsamt aller anderen Beweise auf diesem Blog kann man nun in der Tat nichts mehr über ihre wahren Absichten anzweifeln.

Olam Haba ist für den Juden die „kommende Welt“. Diese kommende Welt soll die Neue Weltordnung (NWO) sein, welche man daher auch Jewish World Order (JWO) nennen kann.

Es soll ihr lang ersehntes Paradies sein.

Es soll mit der Ernennung ihres Messias in Kraft treten:

„Wenn der Messias kommt sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Erhebt euch nun ihr Völker dieser Welt und klagt die Kinder des Teufels endlich an, wenn euch eure Freiheit und die Freiheit eurer Kinder und Kindeskinder etwas wert sind. Klagt sie an, so wie es schon die tapferen Polen getan haben. Hier:

Andernfalls werdet ihr als ihre Sklaven enden. Und es wird die Hölle auf Erden sein.

Ich spreche die Wahrheit, denn ich bin die Wahrheit und ich sage euch:

Nur die Wahrheit macht euch frei!

Marc Fangerau

p.s. Gern diesen Artikel mal der Polizei schicken. Da bin ich doch mal gespannt, wie lange sie noch die Handlanger dieser Teufelskinder sein wollen. Denn auch ihr, meine sehr verehrten Damen und Herren von der Polizei, seid für den Juden nur „Goyim“ = Untermenschen und auch ihr werdet am Ende – nachdem ihr euren Dienst getan habt – unterjocht werden…


QUELLEN

Duden will das Wort „Jude“ aus dem Verkehr ziehen

Der Jude hat mit seiner „Das-arme-kleine-unschuldige-Völkchen“-Gehirnwäsche für die Nicht-Juden ein wenig über das Ziel hinausgeschossen:

Die Redaktion des Duden meinte kürzlich, man solle das Wort „Jude“ mit „Menschen jüdischen Glaubens“ ersetzen, da Jude schon ein Schimpfwort sein könnte (siehe ganz unten den Artikel).

Der Zentralrat der Juden allerdings empörte sich fast und sagte, dass Jude absolut kein Schimpfwort sei. Juden seien stolz „Jude“ zu sein.

Dass die Masche des „armen, kleinen, unschuldigen, verfolgten Völkchen“ wirklich nur eine Masche, eine Strategie ist, um den Völkern auf schleichende, unmerkliche Weise jede Kritik am Judentum zu verbieten und sie auf diese Weise dahingehend zu manipulieren, die Juden als das auserwählte Völkchen Gottes zu akzeptieren, das eben von niemanden mehr kritisiert werden darf – das verraten euch die lieben Jüdchen natürlich nicht.

Es ist gewissermaßen ein Trick, durch welchen sie jede Kritik am Judentum im Keim ersticken. So sagt es selbst eine Jüdin und zwar Shulamit Aloni (siehe unten das Video).

Dieser Trick, diese Strategie ist in den „Heiligen Büchern“ der Juden (Tora, Talmud, Zohar) so vorgeschrieben.

Kurz gesagt: Sie müssen sich gemäß ihres Glaubens als „kleines, armes, unschuldiges, verfolgtes Völkchen“ darstellen, das von ihrem Gott in die Welt hinausgeschickt worden ist, von keinem Volke „ohne Grund“ gemocht und immer wieder vertrieben wird und dann eines Tages wieder nach Israel zurückkehrt. Das ist dann der Moment, wo ihr Messias kommen und in Jerusalem der Dritte Tempel errichtet bzw enthüllt (einige sagen, er stehe schon, nur unterirdisch) werden soll.

In den Heiligen Büchern der Juden steht ferner, dass sie zurückkommen sollen „weniger 6 Millionen“. Damit wird klar, woher die Holocaust-Lüge rührt: Diese Lüge ist in ihren Heiligen Büchern quasi so vorgeschrieben. Sie ist Teil jüdischer Gematria (siehe als Belege dafür unten die Videos).

Und dass sie immer unschuldig und „ohne Grund“ von den Völkern vertrieben worden sind, ist natürlich auch Quatsch bzw. eine Lüge:

  • sie haben die Kinder der Nicht-Juden geschändet und sie für ihre Pessach-Feste geopfert (wofür es etliche historische Belege gibt, was zudem auch „Teil ihrer Religion ist“. Im Talmud steht: „Der Beischlaf mit Dreijährigen (nicht-jüdischen) Kindern ist gestattet.“)
  • sie haben die Menschen mit Lüge, Betrug und Gaunerei hintergangen
  • in der jüngeren Geschichte waren sie bereits die größten Massenmörder der Menschheitsgeschichte: die Bolschewiken, die über 50 Millionen Russen, Ukrainer, Kasachen und Andersdenke ermordet haben, waren hauptsächlich Juden (zb Lenin, Trotzki, Jagoda, Kaganovic, Sinowjew, Kamenew; auch die sowjetische Geheimpolizei „Cheka“ bestand hauptsächlich aus Juden)
  • Mao haben sie auch indoktriniert, finanziert und unterstützt, der dann unter den Chinesen nochmals 50 Millionen Menschen ermordete. Es waren die Juden Israel Epstein, Solomon Adler, Robert Lawrence Kuhn, Sidney Shapiro (siehe dazu unten das Buch „Schwarzbuch des Kommunismus“ mit insgesamt 100 Millionen Toten)
  • vergessen werden darf auch nicht der Jude Karl Marx als geistiger Urheber all dieser Massenmorde
  • in den USA, Kanada und Europa haben sie in den letzten Jahren tausende Menschen aka alle erwachten Menschen, die ihre Ziele zur Weltherrschaft durchschaut haben, mit elektromagnetischen Waffen aus dem Verkehr gezogen (siehe dazu unten die Webseite von Dr Eric Karlstrom). An dieser Stelle eine dringende Warnung an alle ungeimpten Menschen: Sie werden alle Menschen, die noch Widerstand leisten, mit diesen Waffen ausschalten. Darum nehmt diese Waffen bitte ernst.

Jetzt sind sie mit ihren Impftstoffen dabei, Milliarden Menschen zu ermorden. Dass sie einen Großteil der Menschheit vernichten wollen, geben sie zudem selbst zu:

„Ein Viertel der Menschheit muss aus dem sozialen Körper eliminiert werden. Wir (Juden) sind verantwortlich für Gottes Auswahlprozess für den Planeten Erde. Er wählt aus, wir zerstören. Wir sind die Reiter des blassen Pferdes, des Todes.“  Barbara Marx Hubbard

Kurz: Es sind Lügner, Mörder und Massenmörder, Diebe, Räuber und Kinderschänder.

Sie sind es, weil sie in ihren „Heiligen Büchern“ dazu angestiftet werden.

Darum sind es nicht nur die Zionisten oder die khasarischen Juden, sondern das Grundübel ist die jüdische Religion.

Allein der Akt der Beschneidung am achten Tage nach der Geburt ist Grund genug, diese Religion aus dieser Welt zu schaffen. Jeder Psychologe, jeder Psychiater wird bestätigen können, dass durch diesen Akt in vielen Fällen ein tiefsitzendes Trauma im Menschen erzeugt wird. Dies, da der Mensch noch so furchtbar jung und das Gehirn des Menschen extrem plastisch ist. Das mag ein Grund dafür sein, warum männliche Juden einen Hang zum Lügen, zur Wortverdreherei, Gemeinheit, Bosheit, Verfolgungswahn, Größenwahn haben, was sie dann zu Massenmördern und Weltbeherrschern macht (siehe zu all dem auch das sehr wertvolle Video unten mit Roger Demmargue, der selbst Jude ist).

Die Menschheit und die friedliebenden Juden müssen von dieser Religion befreit werden.

Ein neues, goldenes Zeitalter kann nur ohne das Judentum eintreten…

***************************************************************************************

QUELLEN:

Der Trick mit Antisemitismus (sollte das Video zensiert werden, dann für Ersatz googeln mit „Shulamit Aloni trick antisemitism“):

Hier einige Videos als Beweis, dass die 6 Million-Zahl Teil jüdischer Gematria ist bzw ihre Wurzeln in der jüdischen Religion hat:

Hier das „Schwarzbuch des Kommunismus“:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Das_Schwarzbuch_des_Kommunismus

Hier die Webseite von Dr Eric Karlstrom über den geheimen Genozid mit elektromagnetischen Waffen/ Strahlenwaffen:

http://gangstalkingmindcontrolcults.com9LFbUSWZf/

Hier der Beweis, dass auch bei mir Juden die Täter des Terrors durch Strahlenwaffen sind:

Hier das sehr wertvolle Video mit Roger Demmargue:

Anzeige wegen Volksverhetzung und Gefährdung Jugendlicher. Hier meine Stellungnahme:

Letztens kam obige Anzeige wegen der Inhalte auf meinem Blog ins Haus geflattert. Hier meine Stellungnahme, die ich am 28.4.2022 abgeschickt habe:

Sehr geehrte Frau Dr Hahn, 

viele Menschen erkranken oder sterben durch die Impfung. Viele Menschen sind auch schon durch die Impfung – sowohl Männer als auch Frauen – unfruchtbar bzw zeugungsunfähig geworden.   All dies habe ich auf meinem Blog  derdissident.net  bewiesen und je mehr Menschen darüber aufgeklärt werden, desto besser. Und je jünger sie sind: Noch viel besser.   Denn somit ist sichergestellt, dass sich viele Jugendliche erst gar nicht impfen lassen.

Deshalb sehe ich meine Webseite nicht als jugendgefährdend an: Ganz im Gegenteil. 

Dass die Impfstoffe hauptsächlich von Juden hergestellt worden ist, ist eine Tatsache (siehe unten die Quellen). Und wenn Juden vor laufender Kamera sagen, dass sie einen Großteil der Nicht-Juden (aus jüdischer Sicht die Nachfahren von Esau, Edom und Amalek) vernichten und den Rest versklaven wollen (siehe mein Blog),   dann ist es mein gutes Recht, dies der Menschheit mitzuteilen. Ja, es ist nicht nur mein Recht, es ist meine Pflicht. Wenn diese Juden dabei sogar noch sagen,   diese Vernichtungs-Absichten würden auf den Geboten ihrer Heiligen Schriften Tora, Talmud, Zohar und Kabbala basieren, dann ist es umso dringender meine Pflicht. 

Eines der vielen menschenverachtenden, genozidalen Gebote aus den „Heiligen Büchern“ der Juden lautet:

„…Die Nachfahren von Esau werden vernichtet, der Dritte Tempel wird errichtet und der (jüdische) Messias wird ernannt.“ (Talmud, Pesachim 5a)

Und die Nachfahren von Esau sind die gesamte westliche Zivilisation (insbesondere Europa, USA, Kanada), die eben vernichtet werden soll. So sehen es und so sagen es viele Rabbis (siehe unten die Quellen).

Die Jüdin Barbara Marx Hubbard bestätigte Ähnliches. Sie sagte: 

„Еin Viertel der Menschheit muss aus dem sozialen Körper eliminiert werden. Wir (Juden) sind verantwortlich für Gottes Auswahlprozess für den Planeten Erde. Er wählt aus, wir zersören. Wir sind die Reiter des blassen Pferdes, des Todes“.

Ob sie mit diesem „Viertel der Menschheit“ wohl die Nachfahren von Esau meinte?

In Anbetracht von all dem ergibt sich, dass der Judaismus für einige oder viele Juden   ein satanischer Kult zu sein scheint, nach dem ein Großteil der Menschheit vernichtet und der Rest (mithilfe von Künstlicher Intelligenz) versklavt werden soll:

„Wenn der Messias kommt, sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Ich bin nun von Gott beauftragt worden, diese Juden und die gesamte Menschheit   von diesem satanischen Kult aka vom Teufel zu befreien. Damit meine ich insbesondere die Juden, die nichts mit diesem satanischen Kult zu tun haben und in Frieden mit der Menschheit zusammenleben wollen.

Einige werden – wie oben die Jüdin Barbara Marx Hubbard – von Gott geschickt, um einen Großteil der Menschheit zu vernichten, andere werden – wie ich –  von Gott geschickt, um die Menschheit von solchen großenwahnsinnigen, genozidalen Psychopathen zu befreien.

Ist doch eine tolle Sache, meinen Sie nicht auch?

Um Ihnen dennoch etwas entgegen zu kommen, werde ich auf der Hauptseite meines Blogs hinzufügen, dass die Webseite für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet ist. 

….

Ansonsten kann ich Ihnen mitteilen, dass ich mit hochtechnologischen Strahlenwaffen gefoltert werde. Doch man will mir einfach nicht glauben und man hält mich für psychisch krank, nachdem ich u.a. gegenüber der Polizei von dem Terror durch Strahlenwaffen gegen meine Person berichtet hatte. Dies, obwohl es Massen an Opfern und Belegen über diese Waffen gibt (siehe unten die Quellen). 

Mit anderen Worten: Dieser Staat muss wissen,   dass diese Waffen eingesetzt werden. Man munkelt daher sogar, dieser Staat oder der tiefe Staat („Kabale“ genannt) hinter diesem Staat sei der heimliche Auftraggeber. In den USA werden diese Waffen ebenfalls eingesetzt. Man spricht dort sogar schon von einem stillen Genozid (unten eine Fülle an Webseiten). 

In meinem Falle sind die Täter Juden, die dies sogar zugeben (zumindest einer der Täter, der von seiner „Organisation“ redet; unten alle Beweise). Auch in den USA spricht man davon, die Täter seien Juden bzw zionistische Juden (daher sagen viele, den Kern der Kabale bilden Juden).

Und ein solcher Staat, wie die BRD, der nach außen hin einen auf Rechtsstaat tut, aber heimlich seine eigenen Bürger foltert und ermordet oder dies zumindest duldet,   gehört auf schnellstem Wege abgeschafft. 

Da werden Sie mir sicherlich Recht geben. 

Michael Mannheimer, den Sie in ihrem Schreiben gewissermaßen auch als „bösen Menschen“ bezeichnen, weil er auf seiner Webseite ebenso menschenfeindliche Aussagen von Juden veröffentlicht und sonstige Dinge veröffentlicht hat, die aus seiner Sicht die Wahrheit sind, ist übrigens tot. Manche munkeln, er sei vergiftet oder gar mit Strahlenwaffen (mögliche Todesursache dann: Herzversagen) liquidiert worden. Im Talmud gibt’s ein Gebot, das heißt „Den besten der Goyim sollst du töten.“ 

Ob sein Tod mit diesem Gebot etwas zu tun haben könnte? Was meinen Sie? 

Wie steht’s mit mir: Sollte ich mich von diesen Juden, die die Folter gegen meine Person und andere Personen zugeben, etwa ohne Widerstand foltern oder gar liquidieren lassen? 

Bin ich ein „Antisemit“, wenn ich sage:

„Guck mal, da sind Juden, die mich foltern. Das ist nicht recht. Diese Juden sind böse.“?

Und warum sind die Juden, die auf meinem Blog bzw. im Internet die Vernichtung der Nicht-Juden predigen, eigentlich noch nicht wegen Volksverhetzung, Rassismus und Anstiftung zum Völkermord hinter Gittern?

Ist man schon ein Verbrecher oder „Antisemit“, wenn man Juden zitiert?

Haben Juden in der BRD und in der Welt Narrenfreiheit oder was ist hier los?

 „Willkommen im   besten Deutschland, das es jemals gegeben hat“ (Frank-Walter Steinmeier) oder was?

Ich würde eher sagen: Willkommen im Gagaland!

Oder, um es metaphysisch auszudrücken:

Willkommen im Zeitalter des Kali Yuga: Dem Endzeitalter der Lüge, der totalen Verwirrung und des Niederganges. 

Auf ein Kali Yuga folgt allerdings auch immer wieder ein Satya Yuga: Das Zeitalter der Tugend, der Harmonie und der Wahrheit. 

In diesem Sinne besteht noch viel Hoffnung. 

Sollte ich im Zuge dieses Terrors mit Strahlenwaffen tot oder im Krankenhaus gelandet sein, dann werden Sie wissen, wer dahinter steckt.

Ansonsten rate ich Ihnen dringlichst, meinen Blog nicht zensieren zu lassen, denn er enthält nur die Wahrheit. Das könnte von einigen Menschen zudem als ein falsches Signal gedeutet werden. Anders gesagt:

Wer die Wahrheit tötet, wird mit den Konsequenzen leben müssen.

Sehen Sie besser zu, dass Sie den internationalen Gerichtshof in Den Haag kontaktieren und die Juden, die vor laufender Kamera die Vernichtung der Nicht-Juden predigen, wegen Anstiftung zum mehrfachen Völkermord hinter Gittern kriegen (siehe Quellen unten). Dies gilt ebenso für die Juden, die die Impfstoffe hergestellt haben, wobei dieser Völkermord allerdings schon voll im Gange ist…

Mit freundlichen Grüßen

Marc Fangerau aka  derdissident.net  aka der wahre Messias 

Quellen: 

Der Plan der Juden, die Welt der Nicht-Juden zu erobern – Der Dissident

Die Juden hinter den Impfstoffen:

https://www.jpost.com/health-science/who-are-the-jews-behind-the-coronavirus-vaccines-649405

Der Beweis, dass die Maske ein Sklavenzeichen ist

Ok, liebe Leute, ich muss es jetzt noch einmal deutlich hervorheben, weil es euch ALLE betrifft:

Ich werde jetzt nochmals, aber gesondert beweisen, dass die Maske nicht zu eurem Schutz dient, sondern ein Zeichen der Unterwerfung und für eure geplante Versklavung ist.

Wie einige von euch wissen, werde ich von Juden mit hochtechnologischen elektromagnetischen Waffen (auch Strahlenwaffen oder Neurowaffen genannt) terrorisiert. Ich kann jetzt auch nur einigermaßen schmerzfrei schreiben, weil ich mich in einem fahrenden Zug befinde.

Einer dieser Juden kontaktiert mich dann und wann über die Kommentar-Funktion unter einem meiner Youtube-Videos. Sie wollen mich mit der Folter dazu zwingen,  meinen Blog zu löschen und mich bei den Juden zu entschuldigen. Desweiteren fordern sie von mir die Einhaltung der Maskenpflicht.

Hier sein Kommentar (unten das Video):

Was ist nun an diesem Kommentar so wichtig?

Oder anders gefragt:

Warum ist er so scharf darauf, dass ich die Maske trage? Ich trage nämlich so gut wie nie die Maske.

Weil er um meine Gesundheit besorgt ist?

Nein, sicherlich nicht, dann würde er mich nicht mit seiner „Organisation“, wie er immer sagt (Mossad?), mit Strahlenwaffen foltern.

Warum will er sonst, dass ich die Maske trage?

Weil ich mich unterwerfen soll.

Das Tragen der Maske ist eine Unterwerfungs-Geste für eine große okkulte Zeremonie, die noch kommen soll:

Nämlich die Enthüllung des Dritten Tempels in Jerusalem und die Ernennung des jüdischen Messias.

Beides soll bald anstehen, wie sich Rabbis schon geäußert haben (siehe unten die Quellen).

Und er will, dass ich mich auch vor diesem Gelump unterwerfe und die Maske trage.

Ich werde natürlich den Teufel tun.

Vor Ankunft des jüdischen Messias (dieser soll übrigens nicht vom Himmel kommen. Sie werden irgendeinen Juden unter sich auswählen. Es gehen Gerüchte um, die sagen, es sei Jared Kushner) und Errichtung des Dritten Tempels, sollt ihr aber vernichtet werden.

Und dies geschieht in der Gegenwart mit den Impfungen und mit der Masseneinwanderung. Ein großer Krieg in Europa soll auch noch kommen. Das ist der Grund, warum Juden aus dem Ukraine-Russland-Konflikt gern einen großen Krieg hätten (siehe unten die Quellen).

Denn ihr Europäer seid die Nachfahren von Esau (Edom und Amalek), die vorher vernichtet werden müssen, weil es in ihren Heiligen Schweinekram-Büchern so geschrieben steht:

„…die Nachfahren von Esau werden vernichtet, der Dritte Tempel wird errichtet und der (jüdische) Messias wird ernannt.“ (Talmud, Pesachim 5a)

Danach sollt ihr bzw der Rest der Menschheit die Sklaven der Juden sein:

„Wenn der Messias kommt sind alle Nicht-Juden Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Also runter mit den Masken und beginnt endlich, die Teufelskinder vor den Synagogen Satans anzuklagen.

Ich spreche die Wahrheit, denn ich bin die Wahrheit und ich sage euch:

Nur die Wahrheit macht euch frei!

Quellen:

Hier mein Video mit den Kommentaren des Juden, der mich mit Strahlenwaffen terrorisiert: 

Hier Belege, dass der Dritte Tempel in Jerusalem sehr bald errichtet und der jüdische Messias ernannt wird:

https://www.israelheute.com/erfahren/israelischer-rabbiner-erzaehlt-von-treffen-mit-dem-messias/

https://www.israelheute.com/erfahren/israelischer-abgeordneter-zeit-fuer-den-bau-des-dritten-tempels/

Hier nochmals der Beweis, dass ihr die Nachfahren von Esau seid, die der Jude vernichten will (Es gibt noch mehr solcher Genozid-Rabbis,  aber das soll erst einmal reichen):

Hier nochmals der Beweis  dass Juden mich und viele andere Menschen mit Strahlenwaffen foltern:

Hier nochmals der Beweis, dass es Juden gibt, die einen großen Krieg in Europa wollen:

„WHY DON’T WE MURDER MORE WHITE PEOPLE?“

So lautet nicht etwa der Kampfspruch der radikalen schwarzen Black Panther Bewegung in den USA oder von irgendwelchen Kannibalen im Dschungel von Zentralafrika, die mal eben entschieden haben, den Speiseplan ein bisschen zu verändern.

Nein. Das ist ein Video, das im Internet kursiert und zwar auf YouTube. Hier ist es:

Und dieses Video wurde noch nicht gelöscht!?

Mit „white people“ sind übrigens alle Europäer und aus Europa stammenden Menschen in den USA und Kanada gemeint; also quasi die „weiße Rasse“.

Was ist hier los, frage ich euch?

Stellt euch vor, das Video würde heißen:

„Why don’t we murder more black people?“

Oder:

„Why don’t we murder more jews?“

Natürlich undenkbar. Richtigerweise undenkbar, denn so etwas geht gar nicht.

Und ein solches Video wäre richtigerweise in kürzester Zeit auf YouTube gelöscht und diejenigen, die ein solches Video hochgeladen hätten, hätten richtigerweise auch noch eine Anzeige wegen Volksverhetzung am Hals.

Selbst Videos, wo man einfach nur über andere Menschen spottet oder die Masseneinwanderung kritisiert oder sich irgendwie politisch inkorrekt äußert, werden wegen „Hassrede“ gelöscht. Ich zum Beispiel werde auf meinem YouTube Kanal „Teutonia balla balla“ am laufenden Band für Geringfügigkeiten wegen „Hassrede“ gesperrt.

Aber wie ist es möglich, dass ein Video, wo gewissermaßen zum Mord an Weiße aufgerufen wird, auf YouTube verbreitet werden darf?

Kann es sein, dass hier eine Agenda gegen Weiße oder gegen die weiße Rasse vorangetrieben wird?

Woran könnte das liegen?

Schauen wir uns doch mal an, wer der Boss oder der Geschäftsführer von YouTube ist:

Susan Wojcicki, eine US-amerikanische Jüdin.

Wen haben wir da noch in den USA:

George Soros und Susan Rosenberg. Beides Juden und beide finanzieren und unterstützen Black Lives Matter.

Und George Soros sagte:

„Destroying America will be the culmination of my lifes work.“

Und die Jüdin Zelda Green meinte:

„Jews will fight until white America is extinguished.“

Etliche andere Juden haben ähnliche Pläne für die Nicht-Juden, insbesondere für die Weißen bzw. für die weiße Rasse zum Ausdruck gebracht. Dies zeigt sich zum Beispiel in diesem Zitat der jüdischen Feministin Susan Sontag:

„The white race is the cancer of human history.“

Man sieht es auch an den Worten von Noel Ignatiev. Die weiße Rasse darf sich nicht mehr reproduzieren, meinte er. Und dieser Mann ist Harvard Professor. Hier seine Worte:

Abe Foxman (ehemaliger Führer der jüdischen Anti Defamation League, ADL) meinte:

„Ich spreche vom Tod der weissen Rasse. Die komplette Ausrottung aller Mittel der Reproduktion der sogenannten Arischen Rasse. Leute, wie wir kontrollieren jetzt das Schicksal dieser Rasse. Es ist jetzt an der Zeit sicherzustellen, dass die Weisse Rasse durch Rassenvermischung und einer Geburtenrate von null ausgelöscht wird. Wir haben die, über die ganze Welt verbreitete Vision des letzten weissen Kindes, welches mit kleinen dunklen Kindern spielt, genossen, wissend, dass sie für ihre letzt-endliche Zerstörung arrangiert wurden. Wir können die antiken reinen Blutlinien eines arischen Kindes zerstören, indem wir es überzeugen, in selbstaufoperischer Weise interrassistische Kinder zu zeugen.“
[Abe Foxman (Jude, Boss der Anti Defamation League) 25.08. 1998, New York.]

Und der folgende Rabbi meinte, der Weltfrieden könne nur erreicht werden, wenn Weiße keine Mehrheit in jedem Land mehr sein würden. Hier:

https://ifunny.co/meme/rabbi-claims-world-peace-can-only-be-achieved-once-whites-TtZ8wsBQ8

Besonders deutlich wird aber dieses nette Kerlchen hier, mit Namen Rabbi Ismael Levitz:

„Es ist im jüdischen Interesse, es ist im Interesse der Menschheit, dass Weiße einen Genozid erfahren. Bis weiße Kinder lebendig verbrannt werden, weiße Frauen vergewaltigt, verunstaltet und getötet werden. Und alle weißen Männer, die bis dahin noch nicht abgeschlachtet wurden, müssen hilflos zusehen wenn ihre Leute terrorisiert werden . .. Nur dann wird die Menschheit auf gleichem Fuße stehen.“

Unten findet man eine ganze Sammlung von Zitaten von Juden, die ihren Hass und ihre Menschenverachtung für Nicht-Juden offenbaren, besonders aber für die Weißen oder Europäer.

Kann es also sein, dass Juden in den USA und in Europa oder auf der ganzen Welt eine Agenda vorantreiben, um die weiße Rasse auszulöschen?

In Südafrika ist die Auslöschung der Weißen übrigens schon voll im Gange. Weiße werden dort auf besonders bestialische Weise von Schwarzen ermordet. Die globalen Massenmedien – von denen einige sagen, sie befinden sich in den Händen von Juden und Freimaurern – berichten nur nicht darüber. Wer aber danach googelt, z.B. mit „white genocide Southafrika“, der wird sehr fündig werden.

Wer sich die Rabbis in den Videos ganz unten anhört, der wird herausfinden, dass es eine Agenda von satanisch-zionistischen Juden zu sein scheint, Europa und die europäisch stämmigen Nord-Amerikaner – also quasi die weiße Rasse – zu vernichten. Über alle anderen Nicht-Juden (von Juden „Gentiles“ oder „Goyim“ genannt) wollen sie dann herrschen bzw. sie versklaven. Dabei beziehen sich diese Rabbis auf Stellen in den Heiligen Büchern der Juden Tora, Talmud und Kabala. Zum besseren Verständnis der Rabbis im Video: Die Rabbis bezeichnen uns Europäer und europäisch stämmigen Nord-Amerikaner in den Videos als „die Nachfahren von Esau“ , auch „Edomiter“ genannt. Das Land oder Gebiet in dem sie lebten oder leben heisst „Edom“. Auch „das Volk Amalek“ betrachten diese Rabbis als die Erzfeinde der Juden. Das Volk Amalek ist ein Zweigvolk der Edomiter.

Dass Edom bzw die Nachfahren von Esau vernichtet werden sollen, so steht es an einigen Stellen in den „Heiligen Büchern“ der Juden Tora, Talmud und Kabala. Ja, den Juden wird sogar von ihrem Gott JAHWE aufgetragen, alle Völker zu vernichten bzw. zu unterwerfen:

„Du sollst alle Völker verzehren und kein Mitleid in dir mit ihnen aufkommen lassen.“

Eine besonders wichtige Stelle, die sich auf uns Europäer bezieht, ist diese hier:

…Die Nachkommen von Esau vernichten, den Dritten Tempel errichten und den Messias ernennen.“
(Talmud, Sefaria, Pesachim 5a; siehe unten für das englischsprachige Original)

Der jüdische Messias scheint jetzt, mitten in der Corona-Krise gekommen zu sein, wie viele Rabbis sagen. Ein hoher Rabbi soll sogar schon mit ihm Gespräche führen. Bald soll dann wohl auch der Dritte Tempel errichtet werden, wie ebenfalls einige Rabbis sagen (siehe dazu unten die Quellen)

Kann es sein, dass dann auch die Nachkommen von Esau – also wir Europäer und alle europäisch stämmigen Nord-Amerikaner – vernichtet werden sollen?

Wäre eine logische Schlussfolgerung.

Zum Beispiel mit den Impfungen?

Fakt jedenfalls ist, dass etliche Wissenschaftler vor der Gefährlichkeit der Impfungen warnen. Die langfristigen Folgen seien absolut fatal, sagen sie. Unsere Frauen könnten außerdem unfruchtbar werden und schon jetzt klagen viele geimpfte Frauen über heftige Blutungen und Menstruations-Störungen. Professor Yeadon sagt sogar, dass Milliarden Menschen sterben werden. Der Mann sollte wissen, wovon er spricht: Er ist ehemaliger Chef-Forscher von Pfizer (siehe unten die Quellen).

Fakt ist, dass selbst die kurzfristigen Folgen fatal sind, denn viele Menschen sind an den Impfungen bereits gestorben oder hatten erhebliche Nebenwirkungen (siehe unten die Quellen).

Fakt ist ferner, dass hauptsächlich Juden hinter den Impftstoffen sich verbergen. Dies hat sogar die israelische Zeitung Jerusalem Post in dem folgenden Artikel zugegeben:

https://www.jpost.com/health-science/who-are-the-jews-behind-the-coronavirus-vaccines-649405

Kann es sein, dass sich der übrig gebliebene Rest der Europäer dann im Laufe der kommenden Jahrzehnte mit den einströmenden Migranten aus Afrika und dem Orient vermischen soll?Kann es sein, dass sich der übrig gebliebene Rest der weißen Nord-Amerikaner mit den ständig einströmenden Migranten aus Lateinamerika und Afrika vermischen soll?

Fakt ist jedenfalls, dass – trotz Pandemie – weiterhin Migranten aus Afrika und dem Orient in Scharen zu uns kommen.

Hier eine Quelle dazu (bitte Telegram herunterladen):
https://t.me/derdissident/1901

An der südlichen Grenze der USA dasselbe Schauspiel: Lateinamerikanische Migranten strömen unter der Regierung Biden ohne Widerstand ins Land. Hier eine Quelle (bitte Telegram herunterladen):
https://t.me/derdissident/1805

An dieser Stelle drei Zwischenfragen:

Wie kann es angehen, dass die Europäer und US-Amerikaner in Lockdowns gehalten werden, um wegen dieser Pandemie die Ansteckungsgefahr zu reduzieren, gleichzeitig aber werden tausende Migranten nach Europa und in die USA gelassen?

Wie kann es angehen, dass die Pandemie in anderen Ländern, zum Beispiel in Weißrussland nicht existiert? In Weissrussland trägt nämlich niemand eine Maske, die Diskotheken sind voll und das Leben dort geht völlig normal weiter (siehe unten die Quellen). Ist das vielleicht der Grund, warum die westlichen Medien Lukachenko als bösen Diktator darstellen, weil er sich nicht auf Bill Gates (und der satanisch-zionistischen Kabale hinter ihm) und den Corona-Schwindel eingelassen hat?

Wie kann es angehen, dass man in Afrika gerade nur eine Impfrate von 0.6 Prozent aufweist, zudem viele afrikanische Länder noch nicht einmal mit den Impfungen angefangen haben und die große Mehrheit der Afrikaner sich nicht impfen lassen will? In Afrika müsste doch aufgrund seiner dichten Bevölkerung in den Großstädten und seiner oft katastrophalen hygienischen Verhältnisse die Pandemie extrem verbreitet sein und die Menschen müssten darum streiten, geimpft zu werden?

Übrigens sind vier afrikanische Präsidenten „plötzlich“ gestorben, nachdem sie die Pandemie für eine Lüge erklärt hatten.

Spätestens hier muss jedem ein Licht aufgehen, dass die Pandemie nicht existiert, sondern Teil einer Agenda ist.

Weiter mit der gesteuerten Masseneinwanderung:

Fakt ist ferner, dass hauptsächlich Juden sich hinter der Masseneinwanderung verbergen, wie Juden selbst zugeben. Hier die Jüdin Barbara Spectre, ganz unten folgen weitere Quellen:

Und Fakt ist: Wenn die vielen Wissenschaftler recht haben und tatsächlich viele Menschen in Europa und Nordamerika durch die Impfungen sterben und unfruchtbar werden, dann wird sich der Rest in den kommenden Jahrzehnten mit den ständig einströmenden Migranten aus Afrika und dem Orient und Lateinamerika zwangsläufig vermischen.

Noch übrig gebliebene Weiße würden dann in einem Rassenkrieg in Europa und in den USA bzw. Nordamerika ausgelöscht werden. Er wird ja gewissermaßen schon angekündigt oder angeheizt mit Videos mit Titeln wie „Why don’t we murder more white people?“. In den USA bilden sich schon Schwarze Milizen, die sich mit Slogans wie „Kill everything White in sight“ auf die Vernichtung der Weißen vorbereiten. Einige Schwarze machen tatsächlich schon Jagd auf Weiße. Siehe dazu die beiden folgenden Videos:

„KILL EVERYTHING WHITE IN SIGHT“:

Schwarze machen Jagd auf Weiße:
https://t.me/derdissident/2492

Und hier die Kommentare von BLM Aktivistinnen, die gewissermaßen die Auslöschung der Weißen ankündigen.

Yusra Khogali:

„Please, Allah give me strength …to kill these men and white folks out here today. Plz plz plz.“

Dieselbe sagte auch:

„Weiß-Sein ist nicht menschlich…Tatsächlich ist weiße Haut untermenschlich. Und weiße Menschen sind ein genetischer Defekt des Schwarz-Seins.“

Eine andere Black lives Matter-Aktivistin mit Namen Sasha Johnson sagte:

«Der weiße Mann wird uns nicht gleichgestellt sein, sondern unser Sklave. Die Geschichte ist im Begriff sich zu ändern. Keine Gerechtigkeit ohne Frieden.“

In den Großstädten Frankreichs und in anderen europäischen Großstädten sind ähnliche Entwicklungen zu beobachten.

Auch einige Rabbis in den Videos unten reden offen davon, dass ein Krieg mit dem Islam gewollt und einkalkuliert ist, um die europäischen Völker zu vernichten.

Dann wäre die „weiße Rasse“ ausgelöscht und die Nachfahren von Esau wären vernichtet!!!

In Israel scheint es übrigens – ganz im Gegensatz zu Europa oder Nordamerika – kaum Tote oder schwer Erkrankte nach den Impfungen zu geben. Daher vermuten einige nachvollziehbarerweise, dass in Israel nur mit einem Placebo geimpft werde. Hier zwei Quellen dazu:

https://www.blick.ch/ausland/erfolgreiche-impfkampagne-ist-corona-in-israel-bald-geschichte-id16477351.html

Desweiteren halten die Juden in Israel absolut gar nichts von Multi-Kulti oder Rassenvermischung. Der Jude Isi Leibler meint ganz offen, dass das israelische Volk rein bleiben müsse, während er in Australien die Masseneinwanderung vorangetrieben hat. Der Jude Andrew Markus meinte, dass die Masseneinwanderung niemals enden werde und dass hauptsächlich Juden dafür sorgen werden. In Israel hingegen werden Migranten und Flüchtlinge in riesige Lager gehalten und so schnell wie möglich abgeschoben. Und am liebsten werden sie nach Europa weitergeschoben. Im Land befindliche Schwarze versucht man heimlich durch Sterilisation auszurotten. (siehe für alles unten die Quellen)

Anscheinend hat man in Israel kein Problem damit, rassistisch zu sein und Schwarze wie Untermenschen zu behandeln. Dies bestätigte auch der US-amerikanische Milliardär und Jude Donald Sterling. In einem heimlich aufgenommen Telefongespräch mit seiner Geliebten sagte er, sie solle sich nicht mit Schwarzen abgeben, denn in Israel würden Schwarze schließlich „wie Hunde behandelt“.

Dieser Vorfall war ein Riesen-Eklat in den US-amerikanischen Medien, es wurde auch hierzulande drüber berichtet. Jedoch ließ die deutsche Presse es aus, dass er Jude ist und was er konkret sagte. Könnte ja ein unschönes Licht auf das „auserwählte Völkchen“ werfen.

Die Juden sind schon ein lustiges Völkchen: Ob hierzulande der Zentralrat der Juden oder in Frankreich die jüdische Organisation CRIF oder in den USA die jüdische Organisation ADL: Überall predigen sie den Völkern, unter denen sie leben, sie sollen nicht so rassistisch und fremdenfeindlich sein und am besten alle Migranten willkommen heißen. Gleichzeitig scheinen sie in ihrem eigenen kleinen gelobten Land die größten Rassisten zu sein.

Was könnte sich hinter dieser Strategie verbergen?

Kann es sein, dass Schwarze, Muslime, Asiaten und andere Nicht-Juden in den USA und Europa nur dazu benutzt werden, um sie gegen die Weißen aufzuhetzen und um die Weißen am Ende zu vernichten? Dies mit der Begründung, die Weißen seien böse Rassisten und sowieso an allem schuld?

In diesem Sinne an alle Schwarzen, Muslime, Asiaten oder alle anderen Nicht-Juden:

Wenn ihr euren Dienst getan habt, wird man auch euch fallen lassen.

Dies haben allerdings auch schon einige Schwarze in den USA begriffen, so wie zum Beispiel der Führer der Nation of Islam Louis Farrakhan. Er gilt als ausgesprochener Antisemit, weil er in Juden gewissermaßen Zersetzer, Zerstörer von Gesellschaften sieht. Dies hat er mit den folgenden Worten zum Ausdruck gebracht:

„I am not an antisemite, I am anti-termite.“

Hier das Video:
https://www.dailymail.co.uk/video/news/video-1785844/Video-Louis-Farrakhan-says-Im-anti-termite-Detroit-address.html

Ein weiterer Beleg dafür, dass Juden einen zersetzenden, zerstörerischen Einfluss zu haben scheinen, ist der folgende:

In den USA häufigen sich Attacken von Schwarzen gegen Ost-Asiaten wie Chinesen, Koreaner, Japaner etc. Hier nur ein Video über diese Gewalt:

https://t.me/derdissident/2823

Die amerikanische Lügenpresse macht aus solchen Fällen aber gern mal etwas anderes:

Der Philipino Noel Quintana wurde brutalst zusammen geschlagen. Die US- Medien sagen, das war „white nationalism“ , also weiße Rassisten und die dortigen Schlafschafe gehen prompt auf die Straße, um gegen „white nationalism“ zu demonstrieren. In Wahrheit war der Täter aber ein Mann mit „black afro hair“, also ein Schwarzer.

Hier die Belege dafür:

https://t.me/derdissident/2847

https://t.me/derdissident/2846

https://t.me/derdissident/2849

Das gleiche Muster wie in europäischen Ländern wie etwa in Deutschland: Alle Gewalt von Schwarzen oder Migranten gegen Deutsche wird von den Massenmedien unterdrückt. Wird hingegen mal ein Migrant von einem Deutschen zusammen geschlagen, ist es gleich die erste Meldung in der Tagesschau und alles schreit „Der Kampf gegen Rechts muss verstärkt werden“. Oder aber man macht aus einem Migranten der einen anderen Migranten zusammen geschlagen hat, gern mal einen Deutschen.

Wer kontrolliert nun die Massenmedien? Hier ein Video dazu:

https://t.me/TheConspiracyHole/4788

Dass Juden Gesellschaften oder Staaten gewissermaßen von innen heraus zersetzen und am Ende zerstören, geben sie manchmal auch selbst zu. So wie etwa der David Rushkoff, der sagte: „We are a corrosive force.“ Dabei gibt er sogar noch zu, dass die Nicht-Juden, die so über Juden denken, Recht hätten.

Und dieser Jude sagt, Juden hätten in den 20er Jahren die deutsche Gesellschaft durch Pornografie zersetzt: 

Also, wie gesagt: Wenn ihr Schwarzen, Muslime und andere Nicht-Weiße euren Dienst getan habt, wird man euch fallen lassen.

Denn wie heißt es außerdem noch so schön im Talmud, wenn der jüdische Messias kommt:

„Wenn der Messias kommt, sind alle (und zwar alle Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“

Und der scheint ja kürzlich gekommen zu sein…

Ansonsten scheint es die Ansicht von manchen Juden zu sein, dass nach dem Gesetz der Tora, kein Nicht-Jude auf der Welt es überhaupt verdiene, zu leben. So sagt es jedenfalls dieser Rabbi hier:

https://t.me/derdissident/2443

Aber das würde ja nicht ganz hinkommen. Die Juden müssen ja noch ihre Sklaven haben, die für sie die Arbeit verrichten.

Das alles nur mal so zur Info…vielleicht noch mit dem kleinen Zusatz:

Je schneller die Menschen erwachen, desto schneller können wir auf die wahren Rassisten, die wahren Faschisten, ja, das wahre Böse in dieser Welt zeigen, so dass wir uns aus diesen satanischen Klauen befreien können und die Menschheit am Ende zum Frieden kommt…

*********************************

Wer meine Arbeit unterstützen möchte, der kann dies hier tun:
https://www.paypal.me/mfangerau
Hier meine Kontoverbindung: Marc Fangerau
BIC: HASPDEHHXXX     
IBAN: DE22 2005 0550 1236 4000 48

QUELLEN:

Bevor es zu den Quellen geht, hier ein Bild das eigentlich alles von mir Gesagte wunderbar zusammenfasst:

https://t.me/white_genocide1/489


Hier ein Artikel, der belegt, dass auch hauptsächlich Juden hinter den Flüchtlingslagern in Griechenland stecken: https://www.journalistenwatch.com/2021/06/13/israel-und-die-fluechtlinge/

Und hier ein Rabbi, der vor laufender Kamera zugibt, dass Juden mit ihren verschiedenen NGOs hinter der Masseneinwanderung stecken:

https://t.me/derdissident/3315

Hier eine Quelle darüber, dass Juden die USA mit Flüchtlingen fluten:

https://t.me/JewrassicLiars/26708

Hier der Jude Isi Leibler, der sagt „multiculturalism is Bad for israel“, während er gleichzeitig von den weißen Australiern fordert, alle Migranten ins Land zu lassen:
https://justice4poland.com/2018/04/04/staunch-promoter-of-multiculturalism-for-australia-says-multiculturalism-is-bad-for-israel-2/

Hier der Jude Andrew Markus wie er erstens sagt, die Masseneinwanderung werde niemals enden und zweitens, dass Juden hinter der Masseneinwanderung stünden:

https://t.me/Jew_World_Order/5575

https://t.me/Jew_World_Order/5577

Hier eine Quelle über den Rassismus in Israel:
https://www.bitchute.com/video/BwmHYJWSjVYP/

Hier der Beleg dafür, dass die Juden Israels ihre Flüchtlinge nach Europa weiterschieben:

https://www.haaretz.com/israel-news/israel-cancels-forced-asylum-seeker-deportations-after-deal-with-un-1.5973475

https://t.me/derdissident/3474

Hier eine Quelle über die heimliche Sterilisation von schwarzen Juden in Israel. Anscheinend wollen die weißen Juden keine schwarzen Juden haben: https://ww.spiegel.de/politik/ausland/israel-zwangsverhuetung-fuer-aethiopische-juedinnen-a-880285.html

Rabbis kündigen die baldige Vernichtung der Nicht-Juden an:
https://derdissident.net/2021/02/28/judische-kabbalah-sagt-die-vernichtung-der-nicht-juden-voraus/

Hier noch mehr Rabbis, „Rabbis welcome white genocide“:
https://www.bitchute.com/video/WMHcojX1yvXY/

Hier teils die selben Juden, teils andere Juden, die teils zugeben, dass Minderheiten (wie zB Schwarze) gegen Weiße aufgestellt werden müssen, so dass sich Weiße nicht mehr vermehren können. Kurzum: Anleitung zum Völkermord: https://www.bitchute.com/video/NVisq0Ffgg28

Hier wie Juden über Nicht-Juden denken:
https://derdissident.net/wie-juden-uber-nicht-juden-denken

Hier zwei Artikel über die Ankunft des jüdische Messias in Israel und den Dritten Tempel, der sehr bald errichtet werden soll:
https://www.israelheute.com/erfahren/israelischer-rabbiner-erzaehlt-von-treffen-mit-dem-messias/

https://www.israelheute.com/erfahren/israelischer-abgeordneter-zeit-fuer-den-bau-des-dritten-tempels/

Der Reporter Billy Six in Weissrussland im November, wo die „Pandemie“ nicht zu existieren scheint. Schon ein komisches Virus, das an Grenzen halt macht:
https://m.youtube.com/watch?v=3E3m0EEitH4

Der Journalist Boris Reitschuster in Moskau im Mai. Auch kein Virus in Sicht:
https://youtu.be/6f2cF_mcxuY

Hier Auszüge aus den „Heiligen Schriften“ der Juden, Thora und Talmud. Man gewinnt den Eindruck, dass diese Schriften Anleitungen sind, um über die Nicht-Juden zu herrschen, sie zu versklaven und einen Großteil zu vernichten:
https://www.mosaisk.com/auschwitz/Talmud-Judaismus.php
https://silo.tips/download/zitate-aus-den-heiligen-schriften-der-jdischen-kultur

Hier die englisch sprachige Ausgabe für das Talmud-Gebot,  Sefaria, Pesachim 5a:

„Festivals observed by the Jewish people, they were entitled to three matters also referred to as rishon: To eradicate the descendants of Esau, to the construction of the Temple, and to the name of Messiah.“

Hier viele Quellen über die vielen Impf-Toten und Wissenschaftler, die sagen, dass noch Millionen folgen werden:

US-Whistleblower über die zukünftige Versklavung durch satanisch-zionistische Juden

Bald soll laut vieler Top-Rabbis mitten in der Corona-Krise der jüdische Messias kommen. Einige sagen, er sei schon gekommen. Hier jedenfalls die jüdische Prophezeiung dazu:

Wenn der Messias kommt, sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Diese Versklavung soll auf der Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) stattfinden. Konkret: Nano-Technologie in Kombination mit 5G (Bio-Digitalität=Bio-Roboter).

Hier James F. Marino dazu, ein US-amerikanischer Whistle-blower. Das, was er über die USA berichtet, geschieht auch in Europa. Es ist ein „globales Projekt“:

„Es ist die Kontrolle des Rothschild-Zionismus über den Komplex des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes und seine totale Subversion dieses Komplexes, auf die die amerikanische Staatsbürgerschaft kollektiv aufmerksam gemacht werden muss. Zumal dieser Orwellsche Komplex im Verborgenen verwendet wird, um die gesamte US-Bevölkerung zu kartografieren, um uns letztendlich auf eine kybernetische Rasse von Wesen zu reduzieren, deren Bewusstseinszustand von einem neuronalen Netzwerk von Computern mit künstlicher Intelligenz herrührt.

Stellen Sie sich eine Rasse von Menschen vor, die alle die gleichen Gedanken gleichzeitig denken und nicht in der Lage sind, einen individuellen Gedanken zu haben – eine wahre Sklavenrasse – und Sie können anfangen, das inhärente Übel zu verstehen, das diejenigen antreibt, die innerhalb der Hierarchie dieses Komplexes agieren.“

Der jüdische Messias ist gekommen. Was hat das für uns zu bedeuten?

Der jüdische Messias ist kürzlich in Israel angekommen.

Ein hoher Rabbi hält schon Gespräche mit ihm und sehr bald soll er offiziell ernannt bzw. offenbart werden. Hier ein Artikel dazu:

https://www.israelheute.com/erfahren/israelischer-rabbiner-erzaehlt-von-treffen-mit-dem-messias/

Hier ein weiterer Artikel über den jüdischen Messias:

RED ALERT: Wurde Israels “Messias” zu Pessach an der Kotel offenbart?

Und siehe unten die Videos über seine Ankunft.

Ganz zufällig kommt nach 3000 oder gar 4000 Jahren jüdischer Geschichte der jüdische Messias mitten in der Corona-Krise?!

Eine Zeit, in der viele Menschen ihre Existenz und ihre Grundrechte verloren haben und noch viel mehr verlieren werden. Einige sprechen dabei sogar von einer „Versklavung“.

Naja, wenn man weiß,  was im Talmud steht, dann macht seine jetzige Ankunft aus jüdischer Sicht auch Sinn:

 “Sobald der Messias kommt, sind alle [Nichtjuden] Sklaven der Israéliten.”
 (Talmud, Erubin 43b)

Oder anders gesagt: Der Antichrist ist gekommen!

Viele Europäer und Nordamerikaner werden durch die Impfungen sterben, viele werden sterilisiert wie es viele namhafte Wissenschaftler prophezeien. In Anbetracht der jetzigen Ankunft des jüdischen Messias dürfte auch dies nicht verwunderlich sein, denn auch die Vernichtung eines Großteils der Nicht-Juden soll stattfinden, wenn der jüdische Messias kommt. Im Talmud steht:

„…Die Nachkommen von Esau vernichten, den Dritten Tempel errichten und den Messias ernennen.“
(Talmud, Sefaria, Pesachim 5a; siehe dazu unten das volle Gebot in Englisch aus dem jüdischen Online-Talmud)

Die Nachfahren von Esau sind alle Europäer und alle europäisch stämmigen Nord-Amerikaner. Ob nun als nächstes der Dritte Tempel errichtet oder ob zuerst wir Europäer vernichtet werden sollen, bleibt abzuwarten. Ich befürchte allerdings zweiteres soll geschehen, denn die geimpften Menschen sind – wie Professor Yeadon unten sagt – schon verloren.

Dass für die Juden irgendwie alles nach Prophezeiung oder nach Plan läuft und auch tatsächlich sehr bald der Dritte Tempel errichtet werden soll, sagen auch viele Rabbis. Dies auch wieder ganz zufällig, nach 3000 Jahren jüdischer Geschichte soll ausgerechnet jetzt, inmitten der Corona-Krise der Dritte Tempel gebaut werden. So ein Zufall aber auch. Hier ein Rabbi dazu:

https://www.israelheute.com/erfahren/rabbi-dritter-tempel-einzige-heilung-fuer-coronavirus/

Dass nach der Prophezeiung im Talmud auch die Nachfahren von Esau , also wir Europäer und weißen Nord-Amerikaner vernichtet werden sollen, das verschweigen uns natürlich die netten Rabbis. Aber wenn man weiß, dass sich hauptsächlich Juden hinter den fatalen Impfstoffen verbergen, dann kann man eins und eins zusammenzählen.

Hier Professor Yeadon und Professor Cahill und viele andere Ärzte über die tödlichen Folgen der Impfungen und die Juden hinter den Impfstoffen:

Wissenschaftler warnen: Menschen mit mRNA Impfung werden in 2 bis 10 Jahren sterben

Der Rest der Europäer wird sich dann mit den stetig einströmenden Afrikanern und Orientalen im Verlaufe der kommenden Jahrzehnte paaren und die Juden hinter Black Lives Matter (zb George Soros und Susan Rosenberg) regeln das schon irgendwie für die USA. Am Ende wird dann der perfekte, durch die mRNA Impfungen genetisch veränderte Sklave der Juden ungefähr so aussieht wie auf diesem Bild (bitte Telegram herunterladen):

https://t.me/derdissident/651

Und wer nun immer noch nicht glaubt, dass es Juden gibt, die einen Großteil von uns vernichten und den Rest versklaven wollen, der wird hier mächtige Rabbis sehen, WO SIE DIES SELBST ZUGEBEN:

Rabbis sagen die Vernichtung der Nicht-Juden voraus

Ich fasse zusammen: Mit der Coronavirus-Krise sollen sich auch die wichtigsten Prophezeiungen der jüdischen Religion erfüllen:

  • Errichtung des Dritten Tempels,
  • Ankunft des Messias und
  • Vernichtung eines Großteils der Nicht-Juden und Versklavung des Rests.

Diese Versklavung soll auf der Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) stattfinden. Konkret: Nano-Technologie in Kombination mit 5G (Bio-Digitalität).

Diese Art von Versklavung hatte auch schon James F. Marino, ein US-amerikanischer Whistle-blower vorausgesehen. Das, was er über die USA berichtet, geschieht auch in Europa. Es ist ein „globales Projekt“:

„Es ist die Kontrolle des Rothschild-Zionismus über den Komplex des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes und seine totale Subversion dieses Komplexes, auf die die amerikanische Staatsbürgerschaft kollektiv aufmerksam gemacht werden muss. Zumal dieser Orwellsche Komplex im Verborgenen verwendet wird, um die gesamte US-Bevölkerung zu kartografieren, um uns letztendlich auf eine kybernetische Rasse von Wesen zu reduzieren, deren Bewusstseinszustand von einem neuronalen Netzwerk von Computern mit künstlicher Intelligenz herrührt.

Stellen Sie sich eine Rasse von Menschen vor, die alle die gleichen Gedanken gleichzeitig denken und nicht in der Lage sind, einen individuellen Gedanken zu haben – eine wahre Sklavenrasse – und Sie können anfangen, das inhärente Übel zu verstehen, das diejenigen antreibt, die innerhalb der Hierarchie dieses Komplexes agieren.“

Corona heißt übersetzt übrigens „Krone“ oder „Krönung“.

Rabbis in Israel treffen sich auch schon mit dem jüdischen Messias und sehr bald soll er offiziell ernannt werden. Hier zwei Quellen dazu:

https://www.israeltoday.co.il/read/israeli-rabbi-says-hes-already-holding-meetings-with-messiah/


https://www.israeltoday.co.il/read/top-rabbi-messiah-name-will-soon-be-revealed/

Ich ermahne euch, der Antichrist ist gekommen und bald soll er gekrönt werden!

Daher auch die Masken: Sie sind Teil einer okkulten Zeremonie, nämlich um euch für die Krönung des Antichristen vorzubereiten. (Ganz unten auf dieser Seite findet ihr ein Video, wo ein französischer Priester über die okkulte Funktion der Masken aufklärt.)

Die Herrschenden werden ihn euch als etwas Gutes darstellen, als ein rettendes Licht, doch ich warne euch: Es wird die Hölle auf Erden sein.

Es folgen diverse Videos zur Ankunft des jüdischen Messias in Jerusalem, wobei die offizielle Krönung wohl noch folgen wird. Sollten die Videos mal wieder gelöscht werden, dann für Ersatzvideos googeln mit „die ankunft ben david der messias der juden!“

Hier die englisch sprachige Ausgabe für das Talmud-Gebot,  Sefaria, Pesachim 5a:

„Festivals observed by the Jewish people, they were entitled to three matters also referred to as rishon: To eradicate the descendants of Esau, to the construction of the Temple, and to the name of Messiah.“

Hier ein französischer Priester über die okkulte Funktion von Masken (falls das Video in diesem „Rechtsstaate“ gelöscht wird, bitte googeln für Ersatz „französischer Priester Maske“):