Ich war jetzt einige Tage bei…

…meinem Kumpel Harald in Franken, Bayern nachdem ich die Bestrahlung in Hamburg nicht mehr ausgehalten hatte. Ich nehme stark an, dass man in Hamburg diese Strahlenwaffen noch mehr aufdrehen konnte, weil man in Hamburg und in vielen anderen deutschen Grossstädten am 3.Oktober 2020 5G eingeführt hat. 5G ist eine Waffe beziehungsweise kann wie eine Waffe benutzt werden, wenn man will. Hier ein Video dazu:

Harald ist auch Strahlenfolteropfer und muss seit vielen Jahren draussen im Wald, im Zelt übernachten, weil die Täter einen im Wald nicht so leicht verfolgen und terrorisieren können. Ich habe also die letzten Tage in einem Zelt übernachtet. Jetzt befinde ich mich im Zug von Kirchenlaibach in Franken nach Nürnberg, zurück auf den Weg nach Hamburg, wo ich wohne. Ich muss in Hamburg einige wichtige Dinge erledigen. Mir graut davor, zurück nach Hamburg zu fahren. Ich weiss halt nicht, ob die Täter ihre Waffen wieder mithilfe von 5G aufdrehen werden. Dann werde ich es nicht lange aushalten in Hamburg und werde gleich wieder flüchten müssen. Eigentlich müsste ich Deutschland verlassen oder immer nur noch im Wald leben, da ich das Gefühl habe, dass man mich liquidieren will. Ich rede halt zuviel auf meinem Blog und in meinen Videos, zu viel Wahrheit. Das ist nicht gut für manche Menschen, die die Wahrheit nicht ab können. Es kann allerdings auch sein, dass man mich jetzt einfach nur noch blind schiessen bzw. bestrahlen will. Denn ich habe auf meinem youtube-Kanal „Teutonia balla balla“ in den letzten Wochen so einige Videos hochgeladen, aus denen ziemlich offensichtlich hervorgeht, wer die Täter sein könnten – nämlich satanisch-zionistische, also radikale, fanatische Juden. Und wenn ich jetzt tot wäre, dann könnte das gewissermaßen auffallen und der Ruf des kleinen, armen, unschuldigen Völkchen, dessen radikale, fanatische Fraktion (etwa in Gestalt des Mossad) möglicherweise heimlich, still und leise BRD-Bürger liquidiert, wäre dahin. Auch in den USA und Kanada scheint jene Fraktion in dieser Hinsicht recht aktiv zu sein, wie aus dieser Webseite hervorgeht:

Hier jedenfalls ein Täter, der sich im Kommentarbereich unter meinen Videos gemeldet hat und meinte, dass man Antisemiten (wie mich) „entsorgen“ müsse. Es sei ein „unabdingbarer Reinigungsprozess“:

Hier ein Video, wo recht offensichtlich wird, dass der Mossad hinter mir her ist:

Die Täter bestrahlen seit gestern, vorgestern durch den Hinterkopf meinen Sehnerv quasi von innen. Die Resultate sind Kopfschmerzen und eine Abnahme der Sehkraft. Auf diese Weise könnten sie mich natürlich auch ausschalten: Als Blinder oder Halbblinder werde ich weder Videos drehen noch auf meinem Blog schreiben können. Ok, wie man sieht, kann ich noch schreiben. Insofern dürfte kein Anlass zur Sorge sein.

Schaun wir mal…Ich meld mich…

Wenn ich im Auto …

…schlafe oder Zuhause bin, zielen sie jetzt wieder verstärkt auf Herz-Lungenbereich, also linksseitig. Es ist keine extrem starke Bestrahlung, sondern eine eher leichte, aber dafür permanente. Auf diese Weise wollen sie wohl verhindern, dass ich – wie in der Vergangenheit aufgrund zu starker Schmerzen oft geschehen – aufstehe, vor den Strahlen flüchte und mich irgendwie draußen aufhalte oder schlafe. Langsam und schleichend zerstören sie mir so meine Lunge oder aber ich kriege einen Herzinfarkt. An einer Lungenentzündung zu sterben in Zeiten einer angeblichen Lungenerkrankungs-Pandemie mit Namen „Corvid 19“ würde natürlich überhaupt nicht auffallen. Und ein Herzinfarkt fällt sowieso nie auf, besonders dann nicht, wenn man schon an die 50 ist, wie ich. Die perfekte Waffe, um Menschen, die den Mächtigen der Neuen Weltordnung im Wege stehen, auszuschalten. Wer weiß, wie viele Menschen diese ewigen Gauner, Lügner, Ganoven und Menschenmörder schon auf diese Weise entsorgt haben. Hier nochmals die Webseite gangstalkingmindcontrolcults.com . Dort kann man erfahren, wie sie zum Beispiel in den Staaten wüten. Hier die deutsche Übersetzung:

https://translate.google.de/translate?hl=&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fgangstalkingmindcontrolcults.com%2F

Sitze gerade am Schreibtisch. Werde zusätzlich leicht am Kopf bestrahlt. War schon mal schlimmer, aber wie gesagt, vielleicht besteht in dieser leichten Bestrahlung die Absicht mich langsam zu töten (irgendwann der Hirnschlag) oder eben durch geistige Umnachtung (z.B. Gehirntumor) auszuschalten. Die geistige Umnachtung würde natürlich wunderbar ins Programm passen: So würde alles, was ich bisher zu dieser Thematik von mir gegeben habe, als psychisch krank abgestempelt werden können.

Ich rede denen einfach zu viel. Oder ich weiß zu viel. Denn ich durchschaue ihr satanisches Spiel. Und diejenigen, die ihr Spiel durchschauen, die töten sie. Ist schließlich nichts anderes als ein Gebot von ihrem „Gott“:

„Den besten der Goyim sollst du töten.“

Da reichen wahrscheinlich auch schon die Goyim, die einfach nur die Wahrheit sprechen…

Mich würde es übrigens nicht wundern, wenn sie durch HAARP auch am gegenwärtigen Wetter herumwerkeln, um die Krise perfekt zu machen. Denn Bauern machen sich – zusätzlich zu den fehlenden Erntehelfern – schon Sorgen um die Ernte und das Vieh, weil kein Regen fällt.

Und nochmals für diejenigen, die immer noch Zweifel haben, ob es diese elektromagnetischen Waffen (Strahlenwaffen, Neurowaffen) tatsächlich gibt: Schaut euch einfach die Kommentare unter dem folgenden Video an. Dort werdet ihr erfahren, wie viele Opfer es in den USA oder Großbritannien gibt. Diese Menschen können nicht alle an einer psychischen Krankheit mit Namen „Strahlenfolter-Psychose“ leiden. Die Verbrechen mit diesen Waffen nehmen mittlerweile epidemische Ausmaße an.

Also sage ich: Erwachet ihr Goyim, bevor es zu spät ist…

 

Die Nacht war grausam. Ich…

…habe es nach längerer Zeit mal wieder gewagt, nicht im Auto, sondern in der Wohnung zu schlafen. Da ich den ganzen Tag Ruhe hatte von dem Terror durch Strahlenwaffen , dachte ich, würde ich auch eine ruhige Nacht verbringen können. Doch dem war leider nicht so. In der Tiefschlafphase haben sie angefangen mit ihren Waffen. Jetzt tun mir Rücken und Kopf furchtbar war.

Ich verfluche euch Teufelskinder. Euer Gott, der Satan, wird nicht herrschen. Zu viele Menschen erwachen und durchschauen euer böses Spiel.

Hier übrigens ein weiteres Opfer, das ich im Netz gefunden habe:

Die Folterer bestrahlen weiterhin…

…meinen Kopf, linke Seite. Sie zerbröseln jetzt ganz langsam mein Gehirn. Oder konkreter gesagt: Sie kochen es weich, im wahrsten Sinne des Wortes, denn elektromagnetische Waffen erhitzen die Zellen wie eine Mikrowelle. Ein Herzinfarkt, wie man es in der Vergangenheit versucht hat (siehe meine Videos auf Youtubekanal „Teutonia balla balla“), scheint nicht mehr in der Absicht zu liegen. Es würde wohl zu auffällig sein, wenn ich tatsächlich an einem Herzinfarkt stürbe oder einen erlitte, nachdem ich es in meinen Videos ständig vorausgesagt habe. Das soll jetzt wohl eine langfristige Liquidierung sein. Mich langsam geistig umnachten. Würde natürlich sehr gut ins Bild passen: jemand, der meint mit Strahlenwaffen oder elektromagnetischen Waffen gefoltert zu werden, kann nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. Der muss was am Kopf haben.

Schönen Gruß an meine Folterer: den Mördern vom deutschen Geheimdienst…vielleicht sind die internationalen Satanisten auch direkt am Werk. Weiß man alles nicht so genau. Jedenfalls dürfen sie durchaus töten, das ist sogar ein Gottes-Gebot:

„Den besten der Gojim sollst du töten.“ (Talmud)

Mensch, das ist doch endlich mal ein Gott, der vor Liebe und Barnherzigkeit nur so sprüht…