Duden will das Wort „Jude“ aus dem Verkehr ziehen

Der Jude hat mit seiner „Das-arme-kleine-unschuldige-Völkchen“-Gehirnwäsche für die Nicht-Juden ein wenig über das Ziel hinausgeschossen:

Die Redaktion des Duden meinte kürzlich, man solle das Wort „Jude“ mit „Menschen jüdischen Glaubens“ ersetzen, da Jude schon ein Schimpfwort sein könnte (siehe ganz unten den Artikel).

Der Zentralrat der Juden allerdings empörte sich fast und sagte, dass Jude absolut kein Schimpfwort sei. Juden seien stolz „Jude“ zu sein.

Dass die Masche des „armen, kleinen, unschuldigen, verfolgten Völkchen“ wirklich nur eine Masche, eine Strategie ist, um den Völkern auf schleichende, unmerkliche Weise jede Kritik am Judentum zu verbieten und sie auf diese Weise dahingehend zu manipulieren, die Juden als das auserwählte Völkchen Gottes zu akzeptieren, das eben von niemanden mehr kritisiert werden darf – das verraten euch die lieben Jüdchen natürlich nicht.

Es ist gewissermaßen ein Trick, durch welchen sie jede Kritik am Judentum im Keim ersticken. So sagt es selbst eine Jüdin und zwar Shulamit Aloni (siehe unten das Video).

Dieser Trick, diese Strategie ist in den „Heiligen Büchern“ der Juden (Tora, Talmud, Zohar) so vorgeschrieben.

Kurz gesagt: Sie müssen sich gemäß ihres Glaubens als „kleines, armes, unschuldiges, verfolgtes Völkchen“ darstellen, das von ihrem Gott in die Welt hinausgeschickt worden ist, von keinem Volke „ohne Grund“ gemocht und immer wieder vertrieben wird und dann eines Tages wieder nach Israel zurückkehrt. Das ist dann der Moment, wo ihr Messias kommen und in Jerusalem der Dritte Tempel errichtet bzw enthüllt (einige sagen, er stehe schon, nur unterirdisch) werden soll.

In den Heiligen Büchern der Juden steht ferner, dass sie zurückkommen sollen „weniger 6 Millionen“. Damit wird klar, woher die Holocaust-Lüge rührt: Diese Lüge ist in ihren Heiligen Büchern quasi so vorgeschrieben. Sie ist Teil jüdischer Gematria (siehe als Belege dafür unten die Videos).

Und dass sie immer unschuldig und „ohne Grund“ von den Völkern vertrieben worden sind, ist natürlich auch Quatsch bzw. eine Lüge:

  • sie haben die Kinder der Nicht-Juden geschändet und sie für ihre Pessach-Feste geopfert (wofür es etliche historische Belege gibt, was zudem auch „Teil ihrer Religion ist“. Im Talmud steht: „Der Beischlaf mit Dreijährigen (nicht-jüdischen) Kindern ist gestattet.“)
  • sie haben die Menschen mit Lüge, Betrug und Gaunerei hintergangen
  • in der jüngeren Geschichte waren sie bereits die größten Massenmörder der Menschheitsgeschichte: die Bolschewiken, die über 50 Millionen Russen, Ukrainer, Kasachen und Andersdenke ermordet haben, waren hauptsächlich Juden (zb Lenin, Trotzki, Jagoda, Kaganovic, Sinowjew, Kamenew; auch die sowjetische Geheimpolizei „Cheka“ bestand hauptsächlich aus Juden)
  • Mao haben sie auch indoktriniert, finanziert und unterstützt, der dann unter den Chinesen nochmals 50 Millionen Menschen ermordete. Es waren die Juden Israel Epstein, Solomon Adler, Robert Lawrence Kuhn, Sidney Shapiro (siehe dazu unten das Buch „Schwarzbuch des Kommunismus“ mit insgesamt 100 Millionen Toten)
  • vergessen werden darf auch nicht der Jude Karl Marx als geistiger Urheber all dieser Massenmorde
  • in den USA, Kanada und Europa haben sie in den letzten Jahren tausende Menschen aka alle erwachten Menschen, die ihre Ziele zur Weltherrschaft durchschaut haben, mit elektromagnetischen Waffen aus dem Verkehr gezogen (siehe dazu unten die Webseite von Dr Eric Karlstrom). An dieser Stelle eine dringende Warnung an alle ungeimpten Menschen: Sie werden alle Menschen, die noch Widerstand leisten, mit diesen Waffen ausschalten. Darum nehmt diese Waffen bitte ernst.

Jetzt sind sie mit ihren Impftstoffen dabei, Milliarden Menschen zu ermorden. Dass sie einen Großteil der Menschheit vernichten wollen, geben sie zudem selbst zu:

„Ein Viertel der Menschheit muss aus dem sozialen Körper eliminiert werden. Wir (Juden) sind verantwortlich für Gottes Auswahlprozess für den Planeten Erde. Er wählt aus, wir zerstören. Wir sind die Reiter des blassen Pferdes, des Todes.“  Barbara Marx Hubbard

Kurz: Es sind Lügner, Mörder und Massenmörder, Diebe, Räuber und Kinderschänder.

Sie sind es, weil sie in ihren „Heiligen Büchern“ dazu angestiftet werden.

Darum sind es nicht nur die Zionisten oder die khasarischen Juden, sondern das Grundübel ist die jüdische Religion.

Allein der Akt der Beschneidung am achten Tage nach der Geburt ist Grund genug, diese Religion aus dieser Welt zu schaffen. Jeder Psychologe, jeder Psychiater wird bestätigen können, dass durch diesen Akt in vielen Fällen ein tiefsitzendes Trauma im Menschen erzeugt wird. Dies, da der Mensch noch so furchtbar jung und das Gehirn des Menschen extrem plastisch ist. Das mag ein Grund dafür sein, warum männliche Juden einen Hang zum Lügen, zur Wortverdreherei, Gemeinheit, Bosheit, Verfolgungswahn, Größenwahn haben, was sie dann zu Massenmördern und Weltbeherrschern macht (siehe zu all dem auch das sehr wertvolle Video unten mit Roger Demmargue, der selbst Jude ist).

Die Menschheit und die friedliebenden Juden müssen von dieser Religion befreit werden.

Ein neues, goldenes Zeitalter kann nur ohne das Judentum eintreten…

***************************************************************************************

QUELLEN:

Der Trick mit Antisemitismus (sollte das Video zensiert werden, dann für Ersatz googeln mit „Shulamit Aloni trick antisemitism“):

Hier einige Videos als Beweis, dass die 6 Million-Zahl Teil jüdischer Gematria ist bzw ihre Wurzeln in der jüdischen Religion hat:

Hier das „Schwarzbuch des Kommunismus“:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Das_Schwarzbuch_des_Kommunismus

Hier die Webseite von Dr Eric Karlstrom über den geheimen Genozid mit elektromagnetischen Waffen/ Strahlenwaffen:

http://gangstalkingmindcontrolcults.com9LFbUSWZf/

Hier der Beweis, dass auch bei mir Juden die Täter des Terrors durch Strahlenwaffen sind:

Hier das sehr wertvolle Video mit Roger Demmargue:

Über Antisemitismus und den Holocaust-Gott

Das ganze Gequatsche und Gerede über „Antisemitismus“ auf Seiten von Juden, ist nichts anderes, als eure mentale, ideologische Vorbereitung auf die jüdischen Noachidischen Gebote, die bald bzw. in den nächsten zwei, drei Jahren kommen sollen. Diese mentale, ideologische Vorbereitung ist allerdings ein unbewusster Prozess. Auf schleichende Weise wurdet ihr in den vergangenen Jahrzehnte dahin gebracht, niemals mehr die Juden zu kritisieren und sie irgendwann – unbewusst- als eure Herrscher zu akzeptieren.

Die Noachidischen Gebote sind sieben Gebote oder Gesetze, unter denen die Nicht-Juden unter der Herrschaft der Juden als Untergebene – als Sklaven – zu leben haben

Dabei soll es verboten sein, die Juden, die Religion der Juden oder den Juden-Gott zu kritisieren. Tut man es doch, so droht die Todesstrafe (siehe unten bei Quellen die Rabbis dazu).

Sie haben es mit dieser Gehirnwäsche schon so weit gebracht, dass sie euch als „Antisemiten“ betiteln, wenn ihr auf Juden zeigt, die vor laufender Kamera sagen, dass sie euch vernichten (zum Beispiel die Rabbis unten im Video „Amalek“) oder versklaven wollen (da könnte ich auch so einige Videos präsentieren).

Und es gibt jede Menge Nicht-Juden, die dabei mitmachen.

Das heißt:

Wer etwas gegen seine eigene Vernichtung hat, der ist ein „Antisemit“ (oder eben ein „Rechtsextremist“). Wenn dieser Pech hat, dann wandert er sogar noch wegen „Volksverhetzung“ hinter Gittern.

So krank, so verrückt ist es schon geworden.

Und die Holocaust-Lüge wird noch so weit getrieben, dass am Holocaust-Gedenktag eine Minute lang eine Sirene ertönt und ihr eine Minute lang still stehen oder auf dem Boden knien müsst. Eure Kinder werden in der Schule und im Kindergarten mit der Holocaust-Lüge so erzogen werden, dass sie Juden als die „unschuldigsten Heiligen der Menschheitsgeschichte“ verehren werden. In den USA wurde die Holocaust-Erziehung jedenfalls schon in der Grundschule eingeführt.

Unter den Noachidischen Geboten werden die Juden ihren Juden-Gott haben und ihr kriegt den Holocaust-Gott, wobei ihr ihre Sklaven sein werdet. Christentum, Islam oder andere Religionen werden verboten sein, denn das wäre – gemäß der Noachidischen Gebote – Götzenanbetung.

So weit wird es noch kommen, wenn ihr euch nicht erhebt.

Juden waren in der Vergangenheit die größten Massenmörder der Menschheitsgeschichte. Ihr massenmordendes, genozidales Wesen haben sie mit den 100 Millionen Toten der kommunistischen Umerziehung (inklusive Holodomor) bewiesen.

  • Karl Marx als ideologischer Vater
  • Die Bolschewiken Trotzki, Sinowjew, Jagoda, Kaganovic, Goloshchyokin u.a. in der Führungsetage
  • die sowjetische Geheimpolizei NKWD („Cheka“), die hauptsächlich aus Juden bestand und die Millionen ermordet haben
  • die Juden, die Mao bei seinen Massenmorden und Umerziehungen in China geholfen haben. Diese waren: Israel Epstein, Solomon Adler, Robert Lawrence Kuhn, Sidney Shapiro, Elsie Fairfax-Cholmely, Frank Coe, Sidney Rittenberg. Hier mehr Infos: https://t.me/UncensoredRedPills/2067

Hier das „Schwarzbuch des Kommunismus“ über die weltweit 100 Millionen Tote:

Hier ein Video mit Shulamit Aloni, wo sie bestätigt, dass das Gequatsche über „Antisemitismus“ von Juden nur ein Trick ist. Ein Trick, um gewissermaßen einen Freischein für alle Verbrechen zu haben. Sie ist übrigens selbst Jüdin (sollte das Video zensiert werden, dann für Ersatz googeln mit „Shulamit Aloni trick antisemitism“):

Daran seht ihr, dass es auch Juden gibt, die mit der Wahrheit und auf eurer Seite sind. Aber es sind leider nur wenige.

Überall jammern sie und klagen sie, dass man sie nicht gern habe und wie arm und klein und unschuldig sie doch seien.

Gleichzeitig rammen sie euch ihre Giftspritzen in den Körper.

Diejenigen, die von dieser Giftspritze abraten, nennen sie dann „Kriminelle“, wie hier der Jude Albert Bourla:

https://t.me/report24news/1698

Sie selbst wollen diese Giftspritze aber nicht nehmen, wie hier der selbe Jude Bourla:

https://t.me/darkuniverse09/1812

Da dreht sich einem vor Ekel und Abscheu alles im Magen herum.

Hinzu kommt, dass sie in den westlichen Staaten schon seit Jahren tausende unschuldige Bürger mit elektromagnetischen Waffen terrorisieren, foltern und ermorden.

In den USA und Kanada spricht man dabei schon von einem stillen, heimlichen Genozid.

Sie geben diese Folter selbst zu! Unten folgen unter Quellen Beweise dafür.

Auch hierbei befolgen sie nur ihre „religiösen Gebote“:

„Den besten der Goyim (Nicht-Juden) sollst du töten.“ (Talmud)

Da reichen auch schon die „Goyim“, die einfach nur erwachen, sie oder die NWO kritisieren.

Ihr müsst die 70 Jahre „Das-arme-kleine-unschuldige-Völkchen“-Gehirnwäsche auf schnellstem Wege abschütteln.

Der Jude ist genau das Gegenteil.

QUELLEN:

Hier mehr Infos zu den Noachidischen Geboten:

Hier die Rabbis, die euch vernichten wollen (bitte dieses Video abspeichern, kopieren, auf Odyssee.com hochladen und ordentlich verbreiten. Der Jude löscht im Internet zunehmend alles, was ihn enttarnen könnte):

Hier der Hass und die Menschenverachtung von Juden:

Hier die Webseite von Dr Eric Karlstrom über den heimlichen Genozid mit Strahlenwaffen. 5G in Kombination mit Graphenoxid in den Impftstoffen wird übrigens auch zur Strahlenwaffe:

Die deutsche Google-Übersetzung:

Hier der Beweis, dass Juden Menschen in der BRD foltern und ermorden:
https://derdissident.net/2021/08/02/der-beweis-dass-juden-in-der-brd-menschen-foltern-und-entsorgen/

Hier zwei Rabbis, die bestätigen, dass für Nicht-Juden die Todesstrafe erfolgt, wenn sie gegen die Noachidischen Gebote verstoßen:

Israel: Das Land ohne Menschenrechte

Alles dabei: Von Sklavenhandel über Drogenschmuggel, Organ-Raub, Schleusung von Flüchtlingen nach Europa bis hin Ausrottung von Schwarzen durch Sterilisierung. Während der Zentralrat der Juden in Deutschland euch Deutsche und die Europäer allgemein ständig über Menschenrechte, Vielfalt und Toleranz belehrt, hält man in Israel absolut gar nichts davon.

Jetzt wisst ihr, wer die wahren Rassisten, Faschisten, ja Nazis dieser Welt sind.

Und ihre größte Tugend ist die Lüge!

Es folgt eine Fülle an Quellen:

https://www.bitchute.com/video/BwmHYJWSjVYP

1. Thousands of Slaves in Israel

https://www.timesofisrael.com/thousands-of-slaves-in-israel-global-study-finds/

2. Israel: A Center For International Drug Trade

https://www.haaretz.com/israel-turns-into-cocaine-trade-hub-1.5276110

3. Israel Has Become a Safe Haven for Jewish Pedophiles Around the World

https://www.haaretz.com/amp/israel-news/.premium-israel-becoming-a-refuge-for-pedophiles-1.5420848?__twitter_impression=true

“Israel has become a safe haven for Jewish pedophiles from around the world, a leading advocate for child sexual abuse victims warned Monday at a Knesset committee pre-hearing on pedophilia in the ultra-Orthodox community. Sex offenders tend to move from country to country to avoid jail, but what makes Israel unique is the Law of Return, which essentially grants unhindered access to anyone who is Jewish to come here without any real screening.”

4. How Jewish Elites Infiltrated US Protestants, Creating a Powerful Pro-Israel Lobby Among Gullible Evangelicals

https://russia-insider.com/en/politics/how-jewish-elites-infiltrated-us-protestants-creating-powerful-pro-israel-lobby-among?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

5. 9/11 Involvement

http://m.digitaljournal.com/news/politics/israelis-not-muslims-were-arrested-in-us-after-celebrating-9-11/article/450612

6. Political influence

https://theintercept.com/2019/02/11/ilhan-omar-israel-lobby-documentary/

*11 of the top 15 political donors who contribute the largest sums of money are Jewish*

https://www.opensecrets.org/overview/topindivs.php?cycle=2016&view=fc

7. Israeli Spy Networks

https://www.newyorker.com/news/news-desk/how-a-private-israeli-intelligence-firm-spied-on-pro-palestinian-activists-in-the-us

https://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/israel/1387069/US-arrests-200-young-Israelis-in-spying-investigation.html

https://www.politico.com/story/2019/09/12/israel-white-house-spying-devices-1491351

https://www.businessinsider.com/israeli-spying-on-us-has-reached-terrifying-levels-2014-5

8. Refugee Resettlement

http://newobserveronline.com/israel-pays-jews-to-run-all-refugee-aid-centers-in-greece-says-israeli-media/

https://m.jpost.com/Israel-Newannounces-it-reached-deal-with-UN-on-s/Israel-deportation-of-asylum-seekers-547703

https://usareally.com/1844-star-of-david-spotted-amidst-migrant-caravan-who-s-behind-the-invasion

       http://www.israaid.org

https://jewishnews.timesofisrael.com/angela-merkel-israeli-aid-charity-top-honour-by-for-helping-refugees/

9. Arming Syrian Jihadists

https://www.rt.com/news/448818-israel-arming-rebels-admission/

https://www.aljazeera.com/programmes/upfront/2016/05/mossad-head-israel-medical-aid-al-nusra-front-160531081744269.html

https://www.newsweek.com/isis-fighters-regret-attacking-israel-apologize-defense-minister-591020

10. Israel Treats Wounded Al-Qaeda Soldiers

https://www.jpost.com/Middle-East/Report-Israel-treating-al-Qaida-fighters-wounded-in-Syria-civil-war-393862

11. Stolen US technology

https://www.veteranstoday.com/2018/09/21/pravda-how-israel-built-chinas-air-force-with-stolen-american-tech/

https://www.vox.com/2015/3/24/8282867/netanyahu-spying-obama

12. Israeli Ethno-State

https://www.haaretz.com/israel-news/israel-passes-controversial-nation-state-bill-1.6291048

13. Demographic Acknowledgment

https://www.haaretz.com/1.4802179

14. Israeli Sterilization https://www.forbes.com/sites/eliseknutsen/2013/01/28/israel-foribly-injected-african-immigrant-women-with-birth-control/#199dc91667b8

https://rightoftheright.com/israel-admits-to-sterilizing-black-ethiopian-jewish-immigrants-without-their-knowledge/

15. 52% of Israeli Jews agree: African migrants are ‘a cancer’ https://www.timesofisrael.com/most-israeli-jews-agree-africans-are-a-cancer/

16. Most Israelis Don’t Want Non-Jewish Migrants, Even If They Are Highly Skilled https://www.timesofisrael.

17. Organ-Raub durch israelische Soldaten

Jedenfalls gut, dass die Juden den „Trick mit dem Antisemitismus“ haben. Der wird nämlich immer dann angewandt, wenn Nicht-Juden auf diese ganzen Schweinereien zeigen und sagen: „Hey, so geht das aber nicht!“

Den beschimpfen die Juden dann als Antisemiten, der ist dann still und so können die Juden weiter machen mit ihrem ganzen Schweinekram.

Hier eine Jüdin, die von diesem Trick berichtet:

Der Trick mit dem Holocaust und dem Antisemitismus

Wenn Juden kritisiert werden, dann benutzen sie gern den Trick mit dem Holocaust und dem Antisemitismus. Mit anderen Worten: Um alle Kritik an Juden oder Israel im Keim zu ersticken, schwingen Juden gern die Auschwitz-Keule oder Antisemitismus-Keule. Das sagt nicht etwa ein böser Rechtsextremist, sondern die ehemalige israelische Ministerin und Politikerin Shulamit Aloni.

Ich würde sagen:

Mit diesem Trick haben sie es weit gebracht. Es wird Zeit, dass ihr alle schnell erwacht.

Hier das Video (falls das Video mal wieder gelöscht wird, auf YouTube oder besser bitchute in die Suchsparte eingeben “ Shulamit Aloni Trick Antisemitismus“):