Rabbi sagt: „The vaccine is to kill everybody“

Wieder einmal sind Rabbis sehr kooperativ, indem sie sagen, was die Pandemie für uns zu bedeuten hat. Der Rabbi im Video ab 11.20min sagt zu seinen jüdischen Schülern ganz offen:

„Don’t even think of getting the vaccine. The vaccine is to kill everybody. It’s a biological weapons.“

Hier:

Darum sagte wahrscheinlich auch der untere Rabbi, dass das Coronavirus nur für die Goyim, die Nicht-Juden bestimmt sei.

Unten sprechen weitere Juden über die Vernichtungspläne für die Nicht-Juden.

WANN WOLLT IHR ENDLICH BEGREIFEN, WAS DER JUDE MIT UNS VOR HAT?

Wird in Israel nur mit einem Placebo geimpft?

In Israel sind kaum Sterbefälle oder Personen mit schweren Nebenwirkungen nach der Impfung zu beobachten. Die Rate beträgt nur 0.06 Prozent. Dies steht ganz im Gegensatz zu den mittlerweile schon hunderten Toten und schwer Erkrankten nach bzw. durch die Impfung in anderen Ländern, vor allem aber in Europa und den USA. Hier eine Liste, wobei die Liste noch um ein Vielfaches verlängert werden könnte. Dabei muss man bedenken, dass all dies nur die kurzfristigen Folgen der Impfung sind. Die langfristigen Folgen dürften weitaus schlimmer sein, da diese mRNA Impfung unsere Genetik bzw DNA verändert (man muss Telegram herunterladen, um die drei letzten Quelle sehen zu können):

34 Frauen erleiden nach der Corona-Impfung Fehl- oder Totgeburten

https://uncutnews.ch/34-frauen-erleiden-nach-der-corona-impfung-fehl-oder-totgeburten/embed/#?secret=aGmjZFIWbH

https://www.theepochtimes.com/adverse-incident-reports-show-966-deaths-following-vaccination-for-covid-19_3723384.html

https://de.rt.com/inland/113748-sechs-corona-tote-im-seniorenheim/

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/kerngesunde-39-jaehrige-mutter-stirbt-nach-zweiter-dosis-des-moderna-impfstoffs-a3470544.html?telegram=1

https://www.naturalnews.com/2021-03-04-pfizer-coronavirus-vaccine-killed-old-people.html

https://telegra.ph/Vertuscht-Australische-Marine-kämpft-mit-massiven-Nebenwirkungen-des-mRNA-Impfstoffs-03-18

https://t.me/deutschlandstehtauf/161

https://t.me/ATTILAHILDMANN_2/2951

https://t.me/gerechtigkeitfuersvaterland/2685

https://t.me/ATTILAHILDMANN/49062?single

Es gibt nun Menschen, die behaupten, dass in Israel nur mit einem Placebo geimpft werde. Hier eine Quelle dazu:

Anhand dieser Szene könnte man auch behaupten, dass in Israel irgendwie anders oder gar daneben geimpft wird (man muss Telegram herunterladen, um das Video sehen zu können):

https://t.me/GoyimNewsNetwork/724

Und an diesem Video könnte deutlich werden, dass die gesamte Corona-Pandemie in Israel nur eine große Täuschung ist, damit wir glauben, dass die Juden in Israel besonders schlimm vom Virus getroffen wären (auch hier muss man Telegram herunterladen, um das Video sehen zu können):

https://t.me/gerechtigkeitfuersvaterland/2689

Anscheinend ist es tatsächlich so, dass man uns Nicht-Juden in Europa und in den USA gewissermaßen Gift in den Körper jagt, während die Juden einen Placebo bekommen.

Und 5G scheint nur in Europa und nur in den USA auf eine Frequenz eingestellt zu sein, die sterilisierend und extrem schädlich ist. Hier Dr Dietrich Klinghardt dazu:

Dann gibt es noch starke Belege dafür, dass Israel 5G erfunden hat, aber selbst im Land kaum oder gar nicht 5G installiert hat. Hier:

Was hat das alles zu bedeuten?

Kann es sein, dass der von Rabbis und anderen Juden gewünschte Völkermord an den Europäern und weißen US-Amerikanern bereits voll im Gange ist?

Für diejenigen, die noch nicht informiert sind: Aus Sicht von Rabbis und anderen Juden sind wir Europäer und europäisch stämmigen Nordamerikaner das verhasste Volk „Amalek“, das vernichtet werden muss (siehe dazu unten das Video mit den Rabbis).

Kann es sein, dass der Impstoff genau deswegen von Juden hergestellt wurde? Denn die Personen hinter dem Pfizer und Moderna Impfstoff sind allesamt Juden: Albert Bourla (Chef von Pfizer), Mikael Dolsten (Chef-Forscher von Pfizer), Drew Weisman (Hauptentwickler des Pfizer-Impfstoffs), Tal Zaks (Chef-Forscher von Moderna).

Hier eine Quelle dazu:

https://www.jpost.com/health-science/who-are-the-jews-behind-the-coronavirus-vaccines-649405

Kann es sein, dass die Firma Biontech nur zum Schein mit an Bord genommen wurde? Mit anderen Worten: Der Impfstoff wurde von Pfizer in mehreren Jahren entwickelt, lag also schon in trockenen Tüchern als die „Plandemie“ ausbrach und wurde dann angeblich in nur wenigen Monaten in Zusammenarbeit mit Biontech entwickelt? In jedem Falle ist es, wie nahezu jeder Viruloge bestätigen kann, ein Ding der Unmöglichkeit, dass ein hochkomplizierter Impfstoff wie ein mRNA-Impfstoff in nur wenigen Monaten entwickelt wird.

Dann ist es noch seltsam, das ein von Juden entwickelter Impfstoff für Juden ungefährlich ist und für Nicht-Juden gefährlich. Denken Sie nicht auch?

Es folgt das Video mit den Rabbis. Insbesondere der letzte Rabbi im Video sagt, dass jener Völkermord, jene Vernichtung kurz bevor stehe…oder eben – da das Video aus der Vergangenheit stammt – in der Gegenwart bereits voll im Gange ist.

Darunter folgt ein Video, wo Rabbis gewissermaßen eine Party machen und feierlich „Corona“ singen…als wäre Corona ein Segen für Juden.

Ich würde sagen: Je schneller wir erwachen, desto besser…

Hier folgen weitere Informationen über den jüdischen Hintergrund der ganzen Pandemie:

Hier folgen Zitate von vielen anderen Juden darüber, wie sehr sie die Nicht-Juden hassen, woraus man schließen kann, dass nicht nur die paar Rabbis im Video oben von der Vernichtung der Nicht-Juden träumen:

Wie Juden über Nicht-Juden denken

Für diejenigen, die immer noch denken, der Impstoff sei ungefährlich, hier nur einer von vielen Artikeln über seine fatalen Folgen:

https://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/6ba617eea027773

Hat der Jude das Coronavirus in die Welt gesetzt?

Keine Verschwörungstheorie, das sagt ein Jude selbst und zwar ein Rabbi in dem folgenden Video. In diesem Video sagt er, dass nun alle Juden heim nach Israel kommen sollen, um die baldige Ankunft des Messias (im Video „Moshiach“) zu feiern.

Wann soll nach jüdischer Prophezeiung der Messias kommen? Wenn alle Nicht-Juden versklavt sein würden. Hier:

„Sobald der Messias kommt, sind alle [Nichtjuden] Sklaven der Israéliten.“ (Erubin 43b, Talmud)

Hier das Video (natürlich nicht auf YouTube, denn soviel Wahrheit würde auf YouTube sofort zensiert werden):

https://www.bitchute.com/video/Da1sxOUgq8RD/

Und dieser Rabbi sagt, das Coronavirus sei nur für die Nicht-Juden bestimmt:

https://www.bitchute.com/video/84fJ5uSIfk8o/

Und der französische Jude und Zionist Jacques Attali sagte vor einigen Jahren:

„Da es mit dem Finanzcrash schief gegangen ist, könnte eine gute, kleine Pandemie unsere Führer dazu bringen, die Bildung einer Weltregierung zu akzeptieren!“

Und der Jude David Rockefeller sagte einmal in einem ähnlichen Sinne:

„Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig grosse Krise und die Nationen werden die «Neue Weltordnung» akzeptieren.“

Was hat denn das alles zu bedeuten?

Heisst das, dass das Coronavirus von zionistischen Juden in die Welt gesetzt worden ist, um eine weltweite Pandemie zu erzeugen oder vorzutäuschen?

Eine Pandemie, die dann zu einer noch nie dagewesenen Weltwirtschaftskrise führen wird?

Eine Weltwirtschaftskrise, die zu extrem hoher Arbeitslosigkeit, zu zivilen Unruhen oder gar – mit den vielen Flüchtlingen in Europa – zu anarchistischen Zuständen führen wird?

Dann greifen die Mächtigen der Neuen Weltordnung mit einem angeblich heilenden Impfstoff oder Medikament ein (vielleicht auch noch mit einer gigantischen Militär-Operation) und retten quasi die Welt vor dem Virus?

Das dann aber für einen großen Preis: Die Neue Weltordnung wird endgültig über uns gestülpt?

Mit anderen Worten: Die Neue Weltordnung ist nichts anderes als die endgültige Herrschaft der Juden über alle Nicht-Juden?

Oder eben die Versklavung aller Nicht-Juden durch die Juden?

Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Die Mächtigen der Neuen Weltordnung sind in erster Linie Juden wie Rockefeller, George Soros, Henry Kissinger, Jacques Attali, andere und vor allem aber die Rothshilds.

Und den Rothshilds gehört die halbe Welt und damit sind sie auch die Herrscher über die Pharmaindustrie und die Impfindustrie.

Hier nur zwei Quellen darüber wie mächtig die Rothshilds sind:

https://npr.news.eulu.info/rothschild-imperium-wie-die-billionaers-familie-die-globale-industrie-beherrscht_3/

https://www.vermoegenmagazin.de/vermoegen-familie-rothschild/

Die Welt liegt jetzt mit dem Coronavirus am Boden und jetzt soll ihr Messias kommen?

Da will ich doch nur noch einmal an die Worte vom guten, alten Jesus Christus erinnern. Nur um zu verhindern, dass die Menschen in die Falle laufen. Er sprach zu den Juden:

„Ihr habt den Teufel zum Vater, und was euer Vater begehrt, wollt ihr tun! Der war ein Menschenmörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben.“ (Bibel, Johannes 8,44)

Und wir werden ihnen einen Strich durch die Rechnung machen!

Ein Mittel auf dem Weg ist zum Beispiel ein gemeinsames Gebet oder eine gemeinsame Meditation. Hier:

https://derdissident.net/das-gebet-zur-befreiung/

Das Wichtigste jetzt nun aber ist: Informiert die Menschen mit den beiden Videos (oder auch mit diesem Text), damit die Menschen erwachen.

Wir müssen jetzt handeln und kämpfen für unsere Freiheit.

Verlasst euch nicht auf diesen Staat, denn er, als auch die Presse und die Medien, mit denen sie uns tagtäglich belügen, sind in den Händen derselben Mächtigen der Neuen Weltordnung.

Das Licht wird siegen…