Strahlenwaffen: Ein weltweites Phänomen

Hier der Betreiber der Webseite https://www.e-waffen.de/ Harald Brems im Interview mit der US-amerikanischen Aktivistin Ramola D. Aus dem Gespräch ergibt sich, dass weltweit tausende Menschen mit Strahlenwaffen (elektromagnetischen Waffen) gefoltert und ermordet werden: https://everydayconcerned.net/2021/02/19/report-233-harald-brems-testifies-regarding-neuro-dew-targeting-and-stasi-community-harassment-in-germany/

Der Staat hält Mikrowellenwaffen geheim

Der Staat weiß, dass Mikrowellenwaffen (auch Strahlenwaffen bzw elektromagnetische Waffen genannt) existieren, weil er – über die Geheimdienste – wohl auch einer der Haupttäter ist. Dies geht aus diesem Dokument hervor. Es stammt aus dem Jahr 2014. Man kann davon ausgehen, dass diese Waffen indessen noch weiter verbreitet und noch fortschrittlicher geworden sind:

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Es-war-ein-Schock-fuer-mich-diese-Aeusserungen-zum-Karlsruher-Attentat-zu-lesen/Re-Dr-Stadler-wurde-Bay-LKA-Gutachten-ueber-Mikrowellen-Verbrechen-verweigert/posting-24813625/show/