US-Whistleblower über die zukünftige Versklavung durch satanisch-zionistische Juden

Bald soll laut vieler Top-Rabbis mitten in der Corona-Krise der jüdische Messias kommen. Einige sagen, er sei schon gekommen. Hier jedenfalls die jüdische Prophezeiung dazu:

Wenn der Messias kommt, sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

Diese Versklavung soll auf der Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) stattfinden. Konkret: Nano-Technologie in Kombination mit 5G (Bio-Digitalität=Bio-Roboter).

Hier James F. Marino dazu, ein US-amerikanischer Whistle-blower. Das, was er über die USA berichtet, geschieht auch in Europa. Es ist ein „globales Projekt“:

„Es ist die Kontrolle des Rothschild-Zionismus über den Komplex des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes und seine totale Subversion dieses Komplexes, auf die die amerikanische Staatsbürgerschaft kollektiv aufmerksam gemacht werden muss. Zumal dieser Orwellsche Komplex im Verborgenen verwendet wird, um die gesamte US-Bevölkerung zu kartografieren, um uns letztendlich auf eine kybernetische Rasse von Wesen zu reduzieren, deren Bewusstseinszustand von einem neuronalen Netzwerk von Computern mit künstlicher Intelligenz herrührt.

Stellen Sie sich eine Rasse von Menschen vor, die alle die gleichen Gedanken gleichzeitig denken und nicht in der Lage sind, einen individuellen Gedanken zu haben – eine wahre Sklavenrasse – und Sie können anfangen, das inhärente Übel zu verstehen, das diejenigen antreibt, die innerhalb der Hierarchie dieses Komplexes agieren.“

Moderne Sklaverei existiert: „Smart Dust“ – Der intelligente Staub!“

Mit dieser Technologie werden ich und viele andere Opfer (Zielpersonen) von elektromagnetischen Waffen überall in der Welt aufgespürt:

https://www.mzwnews.com/mediathek/moderne-sklaverei-existiert-smart-dust-der-intelligente-staub/

Wenn wir nicht bald alle aufwachen, werden wir die Sklaven der Mächtigen der Neuen Weltordnung sein, in einer digitalen Welt, auf der Basis von Künstlicher Intelligenz (KI, u.a. Nanotechnologie) und 5G, 6G etc.

Die Sklaven von wem konkret?

Um das zu veranschaulichen, will ich den US-amerikanischen Whistleblower mit Namen James F Marino zitieren. Das, was er über die USA berichtet, geschieht überall in der (westlichen) Welt. Es ist ein globales Projekt. Er sagte:

„Es ist die Kontrolle des Rothschild-Zionismus über den Komplex des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes und seine totale Subversion dieses Komplexes, auf die die amerikanische Staatsbürgerschaft kollektiv aufmerksam gemacht werden muss. Zumal dieser Orwellsche Komplex im Verborgenen verwendet wird, um die gesamte US-Bevölkerung zu kartografieren, um uns letztendlich auf eine kybernetische Rasse von Wesen zu reduzieren, deren Bewusstseinszustand von einem neuronalen Netzwerk von Computern mit künstlicher Intelligenz herrührt.

Stellen Sie sich eine Rasse von Menschen vor, die alle die gleichen Gedanken gleichzeitig denken und nicht in der Lage sind, einen individuellen Gedanken zu haben – eine wahre Sklavenrasse – und Sie können anfangen, das inhärente Übel zu verstehen, das diejenigen antreibt, die innerhalb der Hierarchie dieses Komplexes agieren.“

Auch unter Juden gibt es radikale und fanatische. Diese müssen auf schnellstem Wege hinter Gittern gebracht werden, sonst werden wir alle unsere Freiheit verlieren…