Strahlenfolter: Ein ehemaliger Geheimdienstler packt aus

HEIMLICHE ÜBERWACHUNG UND STRAHLENFOLTER DURCH GEHEIMDIENSTE. EIN EHEMALIGER MITARBEITER PACKT AUS. HIER:

https://doczz.net/doc/4968434/durch-geheimdienste

BEI MIR SIND ES JUDEN AKA MOSSAD, WIE ICH HIER BEREITS BEWIESEN HABE:

MIT DEN NANOPARTIKELN IM KÖRPER DURCH DIE IMPFUNG WERDEN SIE EUCH ALLE DANN SPIELEND LEICHT MIT STRAHLENWAFFEN UND 5G LIQUIDIEREN KÖNNEN.

QUELLEN ÜBER ELEKTROMAGNETISCHE WAFFEN/ STRAHLENWAFFEN:

https://t.me/STFNREPORT/8023

https://t.me/STFNREPORT/8022

https://t.me/STFNREPORT/8028

Hier noch einmal die sehr wertvolle Webseite von Dr Eric Karlstrom über diese Waffen, auch mit  vielen wichtigen Informationen über die Corona-Lüge. Auch er sagt, dass Juden hinter allem stecken:

Die deutsche Übersetzung:

Das „böse Telegram“: Offener Brief an die Bildzeitung

Liebe Bildzeitung,

Sie machen sich ja neuerdings auch so viele Sorgen um Telegram?

Wissen Sie, warum Telegram für die „Regierung“ böse ist?

Weil auf Telegram der Jude sagt, dass er hinter Corona steckt.

Er gibt es selbst zu!

Deswegen will diese Regierung aka der Jude Telegram verbieten.

Es kommt nämlich alles aus ihren eigenen schäbigen, verlogenen Mäulern.  Dort kann man Juden sehen, wie sie vor laufender Kamera ihre Menschenverachtung von sich geben. Dort kann man Juden sehen, wie sie vor laufender Kamera sagen, dass sie viele Menschen vernichten wollen.

Hier eine Kostprobe:

https://t.me/Holodomor2Point0/13168

Hier noch eine:

https://t.me/realisticaryanperspective/1871

Das sind bei Weitem nicht alle, ich könnte noch mehr Kostproben liefern, wenn Sie darauf bestehen.

Der Jude will insbesondere die Nachfahren von Esau vernichten. Die Nachfahren von Esau, EDOM UND AMALEK, sind die Europäer und die weißen Nordamerikaner, nur zur Info.

Das bestätigen die Videos mit den Rabbis oben und so steht es auch in ihrem „Heiligen Talmud“. Hier:

„…Die Nachfahren von Esau werden vernichtet, der Dritte Tempel wird errichtet und der (jüdische) Messias wird ernannt.“ (Talmud, Pesachim 5a)

Klar, dass der Jude nicht will, dass das alles herauskommt.

Daher zensiert er immer so gern, der arme, kleine, unschuldige Jude.

Aber Telegram kann er nicht so einfach zensieren, weil der gute Pavel Durov, der Besitzer von Telegram, in Dubai sitzt.

Dem Juden gehört – Gott sei Dank – noch nicht alles.

Und Pavel Durov weiß als Russe nur zu gut, wer damals hauptsächlich die massenmordenden Bolschewiken waren:

Nämlich Juden!

Das wusste auch Alexander Solschenizyn als er sagte:

Bloodthirsty jews have killed 66 Million.“

Mit Pavel Durov gibt es noch Menschen, die sich nicht von Juden kaufen lassen.

Das sind wahre Helden.

Wieviele Juden sitzen eigentlich bei Ihnen in der Redaktion? Schaun Sie sich mal um, das könnten mehr sein als Sie denken.

Schon mal was von Krypto-Juden gehört?

Merkel ist übrigens so eine, was sich mit diesem Video belegen lässt:

Und vielleicht ist ihr Nachbar in der Redaktion auch einer oder eine.

Wer weiß…

Dann will der Jude noch einen großen Krieg in Europa, um das messianische Zeitalter einzuläuten. Einige Juden wünschen sich deswegen sogar, dass der Ukraine-Russland-Konflikt eskaliert und hier die Bomben hochgehen. Ein Schelm, wer dann denkt, dass es nicht auch der Jude selbst ist, der dafür sorgt, dass hier der Krieg ausbricht. Hier jedenfalls viele Belege, wenn nicht gar Beweise dafür:

Hier noch mehr Beweise, was der Jude so alles vorhat und es riecht alles irgendwie nach Apocalypse:

Bei „Quellen“ hier unten folgt der Beweis, dass diese Republik eine Juden-Republik ist, in der alles getürkt und erlogen ist, inklusive der Wahlen. In dieser Juden-Republik werden auch viele Menschen still und heimlich gefoltert und ermordet. Die Täter: Juden! Auch das geben sie selbst zu.

Es gibt auch einige deutsche Politiker, die gewissermaßen zugegeben haben, dass Deutschland eine Juden-Republik ist. Hier die Worte des einst als „Sankt Martin“ gefeierten SPD-Politikers Martin Schulz, der in Wahrheit aber einer der größten Lumpe der deutschen Nachkriegsgeschichte ist:

„Für mich existiert das neue Deutschland nur, um die Existenz des Staates Israel und des jüdischen Volkes sicherzustellen.“

Es gibt natürlich immer mehr Menschen, die erkennen, dass in diesem Staate – gelinde ausgedrückt – vieles im Argen liegt. Daher wollen immer mehr Menschen diesen Staat zurecht zum Fallen bringen, wie zum Beispiel dieser tapfere Soldat hier:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/verteidigungsministerium-prueft-video-zu-gewaltsamen-umsturzplaenen-a-62b24557-2bd0-4d94-99f9-7a4ef4df3c39

Im Artikel heißt es dann allerdings und schon fast amüsanterweise: solche »Drohungen gegen den Rechtsstaat sind nicht hinnehmbar.«

Noch einmal:

Das hier ist kein Rechtsstaat, sondern eine Juden-Republik oder gewissermaßen eine Arbeits-Kolonie von Israel.

Und die gehört auf SCHNELLSTEM Wege abgeschafft.

Und wenn man dann noch erfährt, dass der linksextreme Schläger-Trupp mit Namen „Antifa“ Arbeitsverträge von der Bundesregierung erhält, dann gehört diese Juden-Republik auf ALLER SCHNELLSTEM Wege abgeschafft.

Es folgt ein Video mit Renate Künast, wo sie dies vor laufender Kamera zugibt. Sie hätte allerdings gern noch „unbefristete Arbeitsverträge“, um den „Kampf gegen Rechts“ zu führen. Dieser Kampf gegen der in Wahrheit nichts anderes ist, als der „Kampf gegen das eigene Volk“ (Zitat Uwe Steimle). Ich füge hinzu:

„Der Kampf gegen Rechts ist nichts anderes als der Kampf gegen das eigene Volk für ein fremdes Volk. Nämlich das jüdische.“

Die Juden wollen nämlich aller Völker durch direkte Vernichtung (Impfungen und Krieg) und aufgezwungene Masseneinwanderung abschaffen, außer ihrem eigenen, um dann von Israel aus über alle Menschen mit der Neuen Weltordnung zu herrschen. Ganz wie ihr Gott es ihnen befiehlt:

„Du sollst alle Völker vernichten und kein Mitleid in dir mit ihnen aufkommen lassen.“ (Thora, 5te Buch Mose)

Auch das alles geben sie auf Telegram zu, die armen, kleinen, unschuldigen Jüdchen.

So wie hier dieser nette Rabbi hier. Er sagt, dass laut Thora, dem anderen „Heiligen Buch“ der armen, kleinen, unschuldigen Jüdchen eigentlich alle Nicht-Juden vernichtet werden müssten. Ein Schelm, wer jetzt denkt, dass sie in der Gegenwart dabei sind, diese Vernichtung in die Tat umzusetzen:

https://t.me/c/1164118074/10115

Klar sind nicht alle Juden böse. Aber warum sitzen die bösen Juden, die Juden, die vor laufender Kamera sagen, dass sie viele Menschen töten wollen, noch nicht wegen Volksverhetzung oder Anstiftung zum Völkermord hinter Gittern?

Vielleicht weil der Jude euch alle kontrolliert?

Und bin ich jetzt ein Antisemit, wenn ich auf die Vernichtungs-Pläne von Juden hinweise?

Wie weit ist ihre Gehirnwäsche fortgeschritten?

In diesem Sinne:

Schöne Grüße, gute Besserung und ein frohes, besinnliches Neues Jahr.

Marc Robert Fangerau

An alle anderen:

Dies ist gewissermaßen die Endzeit, liebe Leute. Es gibt Menschen, die euch vollständig auslöschen, ausrotten wollen. Daher müsst ihr jetzt alle zusammenhalten.

Wer mich bei meinem Kampf für Wahrheit, Freiheit und Gerechtigkeit unterstützen möchte, der kann dies gerne tun. Man ist dabei, mich und meine Existenz zu vernichten. Dies geschieht mit hochtechnologischen elektromagnetischen Waffen. Daher könnte ich Unterstützung gut gebrauchen könnte.

Hier mein paypal Link: https://www.paypal.me/mfangerau

Besser wäre hier:
Hier meine Kontoverbindung: Marc Fangerau
BIC: HASPDEHHXXX       IBAN: DE22 2005 0550 1236 4000 48

Quellen:

Hier alle Beweise für diesen Terror mit elektromagnetischen Waffen, auch Strahlenwaffen genannt. Die Täter: Juden, das geben sie sogar selbst zu. Diese Juden können manchmal recht offenherzig sein:

Hier der Beweis, dass die BRD eine Juden-Republik ist, in der die Wahlen gefälscht sind und die zukünftige Regierung schon vor der Wahl feststeht:

Rabbi sagt: „The vaccine is to kill everybody“

Wieder einmal sind Rabbis sehr kooperativ, indem sie sagen, was die Pandemie für uns zu bedeuten hat. Der Rabbi im Video ab 11.20min sagt zu seinen jüdischen Schülern ganz offen:

„Don’t even think of getting the vaccine. The vaccine is to kill everybody. It’s a biological weapons.“

Hier:

Darum sagte wahrscheinlich auch der untere Rabbi, dass das Coronavirus nur für die Goyim, die Nicht-Juden bestimmt sei.

Unten sprechen weitere Juden über die Vernichtungspläne für die Nicht-Juden.

WANN WOLLT IHR ENDLICH BEGREIFEN, WAS DER JUDE MIT UNS VOR HAT?

Der Trick mit dem Holocaust und dem Antisemitismus

Wenn Juden kritisiert werden, dann benutzen sie gern den Trick mit dem Holocaust und dem Antisemitismus. Mit anderen Worten: Um alle Kritik an Juden oder Israel im Keim zu ersticken, schwingen Juden gern die Auschwitz-Keule oder Antisemitismus-Keule. Das sagt nicht etwa ein böser Rechtsextremist, sondern die ehemalige israelische Ministerin und Politikerin Shulamit Aloni.

Ich würde sagen:

Mit diesem Trick haben sie es weit gebracht. Es wird Zeit, dass ihr alle schnell erwacht.

Hier das Video (falls das Video mal wieder gelöscht wird, auf YouTube oder besser bitchute in die Suchsparte eingeben “ Shulamit Aloni Trick Antisemitismus“):

Wird in Israel nur mit einem Placebo geimpft?

In Israel sind kaum Sterbefälle oder Personen mit schweren Nebenwirkungen nach der Impfung zu beobachten. Die Rate beträgt nur 0.06 Prozent oder gar noch weniger. Hier ein Beleg dazu:

https://www.timesofisrael.com/hmo-sees-only-544-covid-infections-among-523000-fully-vaccinated-israelis/

Dies steht ganz im Gegensatz zu den mittlerweile schon hunderten Toten und schwer Erkrankten nach bzw. durch die Impfung in anderen Ländern, vor allem aber in Europa und den USA. Hier eine Liste, wobei die Liste noch um ein Vielfaches verlängert werden könnte. Dabei muss man bedenken, dass all dies nur die kurzfristigen Folgen der Impfung sind. Die langfristigen Folgen dürften weitaus schlimmer sein, da diese mRNA Impfung unsere Genetik bzw DNA verändert (man muss Telegram herunterladen, um die drei letzten Quelle sehen zu können):

34 Frauen erleiden nach der Corona-Impfung Fehl- oder Totgeburten

https://uncutnews.ch/34-frauen-erleiden-nach-der-corona-impfung-fehl-oder-totgeburten/embed/#?secret=aGmjZFIWbH

https://www.theepochtimes.com/adverse-incident-reports-show-966-deaths-following-vaccination-for-covid-19_3723384.html

https://de.rt.com/inland/113748-sechs-corona-tote-im-seniorenheim/

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/kerngesunde-39-jaehrige-mutter-stirbt-nach-zweiter-dosis-des-moderna-impfstoffs-a3470544.html?telegram=1

https://www.naturalnews.com/2021-03-04-pfizer-coronavirus-vaccine-killed-old-people.html

https://telegra.ph/Vertuscht-Australische-Marine-kämpft-mit-massiven-Nebenwirkungen-des-mRNA-Impfstoffs-03-18

https://t.me/deutschlandstehtauf/161

https://t.me/ATTILAHILDMANN_2/2951

https://t.me/gerechtigkeitfuersvaterland/2685

https://t.me/ATTILAHILDMANN/49062?single

Es gibt nun Menschen, die behaupten, dass in Israel nur mit einem Placebo geimpft werde. Hier eine Quelle dazu:

Anhand dieser Szene könnte man auch behaupten, dass in Israel irgendwie anders oder gar daneben geimpft wird (man muss Telegram herunterladen, um das Video sehen zu können):

https://t.me/GoyimNewsNetwork/724

Und an diesem Video könnte deutlich werden, dass die gesamte Corona-Pandemie in Israel nur eine große Täuschung ist, damit wir glauben, dass die Juden in Israel besonders schlimm vom Virus getroffen wären (auch hier muss man Telegram herunterladen, um das Video sehen zu können):

https://t.me/gerechtigkeitfuersvaterland/2689

Anscheinend ist es tatsächlich so, dass man uns Nicht-Juden in Europa und in den USA gewissermaßen Gift in den Körper jagt, während die Juden einen Placebo bekommen.

Und 5G scheint nur in Europa und nur in den USA auf eine Frequenz eingestellt zu sein, die sterilisierend und extrem schädlich ist. Hier Dr Dietrich Klinghardt dazu:

Dann gibt es noch starke Belege dafür, dass Israel 5G erfunden hat, aber selbst im Land kaum oder gar nicht 5G installiert hat. Hier:

Was hat das alles zu bedeuten?

Kann es sein, dass der von Rabbis und anderen Juden gewünschte Völkermord an den Europäern und weißen US-Amerikanern bereits voll im Gange ist?

Für diejenigen, die noch nicht informiert sind: Aus Sicht von Rabbis und anderen Juden sind wir Europäer und europäisch stämmigen Nordamerikaner das verhasste Volk „Amalek“, das vernichtet werden muss (siehe dazu unten das Video mit den Rabbis).

Kann es sein, dass der Impstoff genau deswegen von Juden hergestellt wurde? Denn die Personen hinter dem Pfizer und Moderna Impfstoff sind allesamt Juden: Albert Bourla (Chef von Pfizer), Mikael Dolsten (Chef-Forscher von Pfizer), Drew Weisman (Hauptentwickler des Pfizer-Impfstoffs), Tal Zaks (Chef-Forscher von Moderna).

Hier eine Quelle dazu:

https://www.jpost.com/health-science/who-are-the-jews-behind-the-coronavirus-vaccines-649405

Kann es sein, dass die Firma Biontech nur zum Schein mit an Bord genommen wurde? Mit anderen Worten: Der Impfstoff wurde von Pfizer in mehreren Jahren entwickelt, lag also schon in trockenen Tüchern als die „Plandemie“ ausbrach und wurde dann angeblich in nur wenigen Monaten in Zusammenarbeit mit Biontech entwickelt? In jedem Falle ist es, wie nahezu jeder Viruloge bestätigen kann, ein Ding der Unmöglichkeit, dass ein hochkomplizierter Impfstoff wie ein mRNA-Impfstoff in nur wenigen Monaten entwickelt wird.

Dann ist es noch seltsam, das ein von Juden entwickelter Impfstoff für Juden ungefährlich ist und für Nicht-Juden gefährlich. Denken Sie nicht auch?

Es folgt das Video mit den Rabbis. Insbesondere der letzte Rabbi im Video sagt, dass jener Völkermord, jene Vernichtung kurz bevor stehe…oder eben – da das Video aus der Vergangenheit stammt – in der Gegenwart bereits voll im Gange ist.

Darunter folgt ein Video, wo Rabbis gewissermaßen eine Party machen und feierlich „Corona“ singen…als wäre Corona ein Segen für Juden.

Ich würde sagen: Je schneller wir erwachen, desto besser…

Hier folgen weitere Informationen über den jüdischen Hintergrund der ganzen Pandemie:

Hier folgen Zitate von vielen anderen Juden darüber, wie sehr sie die Nicht-Juden hassen, woraus man schließen kann, dass nicht nur die paar Rabbis im Video oben von der Vernichtung der Nicht-Juden träumen:

Wie Juden über Nicht-Juden denken

Für diejenigen, die immer noch denken, der Impstoff sei ungefährlich, hier nur einer von vielen Artikeln über seine fatalen Folgen:

https://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/6ba617eea027773

Der heimliche Krieg gegen die weiße Rasse

Sehr geehrte Damen und Herren von Presse und Medien,

Mein Name ist Marc Fangerau. Dies ist ein offener Brief, in dem ich einige Fragen an Sie stellen werde: 

1. Ja, es gibt in den USA Rassismus und Gewalt  von Weißen gegen Schwarze. Es gibt in den USA aber auch  Rassismus und Gewalt von Schwarzen gegen Weiße. Wenn sie bei Google „black on white crime“ eingeben und sich die Statistiken anschauen, dann werden Sie  erkennen, dass Weiße sogar viel öfter Opfer von schwarzer Gewalt sind als umgekehrt. 

Ich habe etliche Artikel und Videos aus den USA mit brutalster Gewalt  von Schwarzen gegen Weiße gesehen.

Hier nur ein Beispiel: Zwei Schwarze ermorden ein 13 Monate altes weißes Baby völlig ohne Grund durch einen Schuss ins Gesicht:

https://edition.cnn.com/2013/03/22/us/georgia-baby-killed/index.html

Ein einziger solcher Tötungsdelikt im umgekehrten Fall würde von den Massenmedien sofort um die Welt geschickt werden und alle würden wieder schreien: „Rassismus in den USA.“ Die Unruhen in einem solchen Fall, wo zwei Weiße einem schwarzen Baby ins Gesicht schießen, wären gar nicht auszumalen.

Eine weiße Frau wurde in den USA jetzt erschossen, weil sie „All lives matter – Alle Leben zählen“, sagte. Hier:

Warum berichten Sie nicht über den Rassismus der Schwarzen und diese Gewalt  von Schwarzen gegen Weiße? 

Ich habe diese Videos hauptsächlich auf der unabhängigen Videoplatform liveleak.com gesehen. Doch immer wieder musste ich feststellen,  dass diese Videos nach kurzer Zeit gelöscht worden sind. Offenbar will irgendwer oder irgendwas verhindern, dass die Menschen erfahren, dass es eine grassierende Gewalt von Schwarzen gegen Weiße gibt. 

Warum ist das so? Warum darf die Wahrheit nicht ans Licht kommen?

2. Schwarze sind in den USA oder auch in Großbritannien überproportional oft kriminell, darum werden sie auch überproportional oft von der Polizei kontrolliert.

Das hat nichts mit Rassismus zu tun, das ist in meinen Augen einfach nur logisch. Wenn sich eine bestimmte Gruppe auffallend oft kriminell verhält, egal ob braun, grün, gelb, weiß oder eben schwarz, dann wird sie auch auffallend oft kontrolliert.

Hier ein Video, in dem sich eine schwarze US-Amerikanerin offen über diese enorm hohe Kriminalität von Schwarzen entlädt:

Hier die schwarze Bürgermeisterin von Atlanta, die nicht Polizeigewalt als das Problem sieht, sondern die Gewalt, die sich Schwarze gegenseitig antun:

Warum berichten Sie nicht über diesen Fakt, dass Schwarze überproportional oft kriminell sind? 

Warum ist das so? 

3. Die US amerikanische Polizei ist grundsätzlich sehr hart und auch viele Weiße sind schon Opfer von Polizeigewalt in den USA geworden und gestorben. In den meisten Fällen war jedoch keine Kamera dabei. Und wenn eine Kamera dabei war und diese Gewalt von Polizisten gegen Weiße aufgenommen hat, dann ging das Video nicht um die Welt und wurde nicht von Ihnen mit dem Stichwort „Polizeigewalt“ gezeigt.

Warum ist das so?

4. In Südafrika werden weiße Farmer in Massen von den südafrikanischen Schwarzen ermordet. Weiße  Frauen werden auf unvorstellbar grausame Weise vergewaltigt und ermordet.  Viele sprechen in Südafrika auch schon von einem Genozid an den weißen Farmern. 

Hier nur einige Eindrücke dazu:

Warum berichten Sie nicht über diesen Genozid? Warum verschweigen Sie diesen Genozid?

5. Es folgt ein kurzer Hinblick auf die Bundesrepublik Deutschland, wo es eine ähnliche Situation gibt, wie die zwischen Schwarzen und Weißen in den USA. 

In der BRD gibt es Rassismus und eine enorm hohe Gewalt von Migranten und Flüchtlingen gegen Deutsche. Dieser Rassismus und diese  Gewalt gegen Deutsche wird aber von den Massenmedien verschwiegen. Warum ist das so? 

6. Ständig wird auf die Schuld der Weißen wegen des Sklavenhandels mit den Schwarzen hingewiesen. Viele Schwarze von heute verlangen sogar Reparationszahlungen von den Weißen. 

Schon seit dem 9 Jahrhundert fand allerdings auch ein arabischer Sklavenhandel mit Schwarzafrikanern statt. Dieser Sklavenhandel durch die Sahara war wesentlich grausamer und dauerte fast 1000 Jahre lang. Erst in den 60ziger Jahren wurde die Sklaverei offiziell in Saudi-Arabien  abgeschafft. Mit anderen Worten: Araber haben fast 1000 Jahre lang Schwarzafrikaner versklavt. 

Warum berichten Sie nicht über diesen arabischen Sklavenhandel? Warum ist das so? 

7. Nun zu den Rassenunruhen in den USA und der „Black lives matter“-Bewegung. Ein Gründer und Organisator dieser Bewegung, ein schwarzer mit Namen Chaziel Suns sagte schon 2016 in einem  Interview,  dass die Black lives matter Bewegung von den Eliten unterwandert sei und finanziert werde.

Hier ein Video dazu:

Einer von diesen Eliten heißt zum Beispiel George Soros, der auch heimlich die  Antifa finanziert. In den USA ist die Antifa mittlerweile als Terror Organisation eingestuft. Wie kann es angehen, dass dieser Mann in Deutschland noch seine Open Society Organisation unterhält?

Wie kann es angehen,  dass dieser Mann als Unterstützer einer terroristischen Organisation überhaupt noch frei herumläuft und sich nicht schon längst hinter Gittern befindet? 

Warum ist das so? 

8. Kann es sein, dass mit all diesen verkehrten, einseitigen, verlogenen Berichterstattungen und der heimlichen Unterstützung von Organisationen wie BLM und Antifa durch die Eliten, Schwarze und Migranten aus Lateinamerika und Asien in den USA und Europa gegen Weiße aufgehetzt werden sollen? 

9. Kann es sein, dass die ganzen Rassenunruhen in den USA und Europa von genau diesen Eliten organisiert, finanziert und angezettelt werden?

10. Kann es sein, dass hier das alte Spiel „Teile und herrsche“ getrieben wird?

11. Kann es sein, dass einige Schwarze der USA dieses Spiel der Eliten durchaus durchschaut haben? Wie zum Beispiel der Führer der Nation of Islam in den USA, Louis Farrakhan, der als ausgesprochener Anti-Semit gilt?

Oder auch Candace Owens, die die BLM-Gruppe als marxistische Organisation enttarnt hat, die mit dem Vorwand des Anti-Rassismus ihre marxistischen Ideen durchsetzen will? Hier:

https://neonnettle.com/news/11796-candace-owens-black-lives-matter-is-a-marxist-movement-disguised-as-racial-unrest-

Oder dieser Schwarze, der ganz offen sagt, dass die Black lives matter Bewegung nicht die Bewegung der Schwarzen Amerikas ist, sondern eine Bewegung von George Soros:

https://t.me/kanalxnet/123

12. Kann es sein, dass Sie selbst von Presse und Medien  heimlich und verdeckt von diesen Eliten kontrolliert werden und darum nur das berichten was die Eliten wollen? 

13. Kann es sein, dass hier ein geheimer, verdeckter Krieg gegen die christlich geprägte, weiße Rasse geführt wird? 

14. Kann es sein, dass dieser geheime, verdeckte Krieg gegen die weiße Rasse dazu dient, die weiße Rasse auszulöschen?

15. Kann es sein, dass sich hinter diesen Eliten  die 666er Bande, anders gesagt, die Kabale oder anders gesagt die internationalen Satanisten verbergen, die hinter all diesen verdeckten Aktionen stecken?

16. Kann es sein,  dass es sich hierbei um eine Verschwörung der internationalen Satanisten handelt, mit dem Ziel eine Neue Weltordnung zu schaffen, in der die weißen Völker Europas und die weißen,  europäischen stämmigen Völker in den USA und Kanada mit Völkern aus Afrika, Asien und Lateinamerika vermischt werden sollen, während nur ein einziges Land in der westlichen Hemisphäre frei von Vermischung mit anderen Rassen bleiben soll: Nämlich ein kleines Land unten am Mittelmeer?

17. Kann es sein, dass man genau aus diesem Grunde keine Flüchtlinge aus Afrika oder sonstige Flüchtlinge in dieses kleine Land hineinlässt?

Hier zwei Videos zu dieser Thematik:

Hier ein Artikel darüber, dass man in diesem Land Schwarze sogar heimlich sterilisiert, weil die weiße Mehrheit keine Schwarzen im Land haben will. Man könnte dabei durchaus von „Ausrottung“ reden:

https://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-zwangsverhuetung-fuer-aethiopische-juedinnen-a-880285.html

18. Kann es sein, dass das der Weg ist, um über alle Völker zu herrschen: Das eigene Volk rein zu halten und alle anderen Völker zu vermischen?

19. Kann es sein, dass in diesem kleinen Land die eigentlichen Rassisten und Fremdenfeinde dieser Welt leben?

Ich bin gespannt auf Ihre Antworten. 

Abschließend noch ein Video, das den Krieg gegen die weiße Rasse zusätzlich verdeutlicht:

https://t.me/targetedingermany/2743

Hat der Jude das Coronavirus in die Welt gesetzt?

Keine Verschwörungstheorie, das sagt ein Jude selbst und zwar ein Rabbi in dem folgenden Video. In diesem Video sagt er, dass nun alle Juden heim nach Israel kommen sollen, um die baldige Ankunft des Messias (im Video „Moshiach“) zu feiern.

Wann soll nach jüdischer Prophezeiung der Messias kommen? Wenn alle Nicht-Juden versklavt sein würden. Hier:

„Sobald der Messias kommt, sind alle [Nichtjuden] Sklaven der Israéliten.“ (Erubin 43b, Talmud)

Hier das Video (natürlich nicht auf YouTube, denn soviel Wahrheit würde auf YouTube sofort zensiert werden):

https://www.bitchute.com/video/Da1sxOUgq8RD/

Und dieser Rabbi sagt, das Coronavirus sei nur für die Nicht-Juden bestimmt:

https://www.bitchute.com/video/84fJ5uSIfk8o/

Und der französische Jude und Zionist Jacques Attali sagte vor einigen Jahren:

„Da es mit dem Finanzcrash schief gegangen ist, könnte eine gute, kleine Pandemie unsere Führer dazu bringen, die Bildung einer Weltregierung zu akzeptieren!“

Und der Jude David Rockefeller sagte einmal in einem ähnlichen Sinne:

„Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig grosse Krise und die Nationen werden die «Neue Weltordnung» akzeptieren.“

Was hat denn das alles zu bedeuten?

Heisst das, dass das Coronavirus von zionistischen Juden in die Welt gesetzt worden ist, um eine weltweite Pandemie zu erzeugen oder vorzutäuschen?

Eine Pandemie, die dann zu einer noch nie dagewesenen Weltwirtschaftskrise führen wird?

Eine Weltwirtschaftskrise, die zu extrem hoher Arbeitslosigkeit, zu zivilen Unruhen oder gar – mit den vielen Flüchtlingen in Europa – zu anarchistischen Zuständen führen wird?

Dann greifen die Mächtigen der Neuen Weltordnung mit einem angeblich heilenden Impfstoff oder Medikament ein (vielleicht auch noch mit einer gigantischen Militär-Operation) und retten quasi die Welt vor dem Virus?

Das dann aber für einen großen Preis: Die Neue Weltordnung wird endgültig über uns gestülpt?

Mit anderen Worten: Die Neue Weltordnung ist nichts anderes als die endgültige Herrschaft der Juden über alle Nicht-Juden?

Oder eben die Versklavung aller Nicht-Juden durch die Juden?

Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Die Mächtigen der Neuen Weltordnung sind in erster Linie Juden wie Rockefeller, George Soros, Henry Kissinger, Jacques Attali, andere und vor allem aber die Rothshilds.

Und den Rothshilds gehört die halbe Welt und damit sind sie auch die Herrscher über die Pharmaindustrie und die Impfindustrie.

Hier nur zwei Quellen darüber wie mächtig die Rothshilds sind:

https://npr.news.eulu.info/rothschild-imperium-wie-die-billionaers-familie-die-globale-industrie-beherrscht_3/

https://www.vermoegenmagazin.de/vermoegen-familie-rothschild/

Die Welt liegt jetzt mit dem Coronavirus am Boden und jetzt soll ihr Messias kommen?

Da will ich doch nur noch einmal an die Worte vom guten, alten Jesus Christus erinnern. Nur um zu verhindern, dass die Menschen in die Falle laufen. Er sprach zu den Juden:

„Ihr habt den Teufel zum Vater, und was euer Vater begehrt, wollt ihr tun! Der war ein Menschenmörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben.“ (Bibel, Johannes 8,44)

Und wir werden ihnen einen Strich durch die Rechnung machen!

Ein Mittel auf dem Weg ist zum Beispiel ein gemeinsames Gebet oder eine gemeinsame Meditation. Hier:

https://derdissident.net/das-gebet-zur-befreiung/

Das Wichtigste jetzt nun aber ist: Informiert die Menschen mit den beiden Videos (oder auch mit diesem Text), damit die Menschen erwachen.

Wir müssen jetzt handeln und kämpfen für unsere Freiheit.

Verlasst euch nicht auf diesen Staat, denn er, als auch die Presse und die Medien, mit denen sie uns tagtäglich belügen, sind in den Händen derselben Mächtigen der Neuen Weltordnung.

Das Licht wird siegen…

Wie der israelische Geheimdienst deutsche Bürger foltert

Schon in den 60er und 70er Jahren hat der israelische Geheimdienst deutsche Bürger terrorisiert,  u.a. mit elektronischen Waffen. Hier der erschütternde Leidensbericht eines deutschen Bürgers: ein deutscher Jude, der zum Christentum konvertiert war und der sich kritisch über Israel äußerte, was ihn wohl ins Visier gebracht hatte: „Kein Menschenrecht auf Leihkaninchen“ von Hans Kaufmann. Hier der Link zur PDF-Datei:

https://archive.org/details/KeinMenschenrechtFuerLeihkaninchen

An mir und vielen anderen Opfern weltweit kann man erkennen,  dass diese Waffen heutzutage weitaus fortgeschrittener sind und dass Bürger, die Israel, den Zionismus, den Judaismus oder die NWO kritisieren, von einer globalen zionistischen Gestapo ins Visier genommen werden, wie untere Webseite und pdf-Datei „Handbuch für Targeted Individuals“ belegen können  (die englischsprachige Webseite kann man mit dem Google Chrome Browser ins Deutsche übersetzen).

Und wer sich dagegen wehrt, wer nicht will, dass er ermordet wird und dabei auf die Täter zeigt, der ist was?

Genau, ein Antisemit oder ein „Hassverbrecher“.

So sehr haben die herrschenden internationalen Satanisten unsere Gehirne gewaschen und das Unrecht zum Recht und die Lüge zur Wahrheit gemacht.

Gangstalking (aka Security-Services Stalking, COINTELPRO Torture/Terror/Murder, Hybrid Warfare), Mind Control, & Cults