„Liebe ist stärker als Hass“

„Liebe ist stärker als Hass“! Diese Schlagzeile las ich heute in der Hamburger Mopo, in Gedenken an den Anschlag auf die Synagoge in Halle vor einem Jahr.

Der Talmud, das heilige Buch der Juden ist voller Hass und Menschenverachtung für Nicht-Juden, die Goyim.

Hier:

https://www.mosaisk.com/auschwitz/Talmud-Judaismus.php

Wer Hass säht, wird niemals Liebe ernten…

Weiterhin ständige Bestrahlung am…

…Kopf, linksseitig. Ich befürchte, es dauert nicht mehr lang bis ein Gefäß im Gehirn platzt.

Auf YouTube bin ich erst mal gesperrt,  wegen „Hassrede“. Ich habe in dem betreffenden Video den Hass und die düsteren Pläne von zionistischen, also fanatischen Juden offenbart. Ich bin nun derjenige, der hasst.

Willkommen im deutschen Rechtsstaat.

Wie wär’s denn mal, wenn die Juden ihren Hass für Nicht-Juden abstellen würden. Man muss dazu ja nur mal einen Blick in den Talmud werfen. Es könnte sein, dass man sie dann weniger hasst… Hängt irgendwie mit dem Gesetz Ursache und Wirkung zusammen, denke ich.