Über Antisemitismus und den Holocaust-Gott

Das ganze Gequatsche und Gerede über „Antisemitismus“ auf Seiten von Juden, ist nichts anderes, als eure mentale, ideologische Vorbereitung auf die jüdischen Noachidischen Gebote, die bald bzw. in den nächsten zwei, drei Jahren kommen sollen. Diese mentale, ideologische Vorbereitung ist allerdings ein unbewusster Prozess. Auf schleichende Weise wurdet ihr in den vergangenen Jahrzehnte dahin gebracht, niemals mehr die Juden zu kritisieren und sie irgendwann – unbewusst- als eure Herrscher zu akzeptieren.

Die Noachidischen Gebote sind sieben Gebote oder Gesetze, unter denen die Nicht-Juden unter der Herrschaft der Juden als Untergebene – als Sklaven – zu leben haben

Dabei soll es verboten sein, die Juden, die Religion der Juden oder den Juden-Gott zu kritisieren. Tut man es doch, so droht die Todesstrafe (siehe unten bei Quellen die Rabbis dazu).

Sie haben es mit dieser Gehirnwäsche schon so weit gebracht, dass sie euch als „Antisemiten“ betiteln, wenn ihr auf Juden zeigt, die vor laufender Kamera sagen, dass sie euch vernichten (zum Beispiel die Rabbis unten im Video „Amalek“) oder versklaven wollen (da könnte ich auch so einige Videos präsentieren).

Und es gibt jede Menge Nicht-Juden, die dabei mitmachen.

Das heißt:

Wer etwas gegen seine eigene Vernichtung hat, der ist ein „Antisemit“ (oder eben ein „Rechtsextremist“). Wenn dieser Pech hat, dann wandert er sogar noch wegen „Volksverhetzung“ hinter Gittern.

So krank, so verrückt ist es schon geworden.

Und die Holocaust-Lüge wird noch so weit getrieben, dass am Holocaust-Gedenktag eine Minute lang eine Sirene ertönt und ihr eine Minute lang still stehen oder auf dem Boden knien müsst. Eure Kinder werden in der Schule und im Kindergarten mit der Holocaust-Lüge so erzogen werden, dass sie Juden als die „unschuldigsten Heiligen der Menschheitsgeschichte“ verehren werden. In den USA wurde die Holocaust-Erziehung jedenfalls schon in der Grundschule eingeführt.

Unter den Noachidischen Geboten werden die Juden ihren Juden-Gott haben und ihr kriegt den Holocaust-Gott, wobei ihr ihre Sklaven sein werdet. Christentum, Islam oder andere Religionen werden verboten sein, denn das wäre – gemäß der Noachidischen Gebote – Götzenanbetung.

So weit wird es noch kommen, wenn ihr euch nicht erhebt.

Juden waren in der Vergangenheit die größten Massenmörder der Menschheitsgeschichte. Ihr massenmordendes, genozidales Wesen haben sie mit den 100 Millionen Toten der kommunistischen Umerziehung (inklusive Holodomor) bewiesen.

  • Karl Marx als ideologischer Vater
  • Die Bolschewiken Trotzki, Sinowjew, Jagoda, Kaganovic, Goloshchyokin u.a. in der Führungsetage
  • die sowjetische Geheimpolizei NKWD („Cheka“), die hauptsächlich aus Juden bestand und die Millionen ermordet haben
  • die Juden, die Mao bei seinen Massenmorden und Umerziehungen in China geholfen haben. Diese waren: Israel Epstein, Solomon Adler, Robert Lawrence Kuhn, Sidney Shapiro, Elsie Fairfax-Cholmely, Frank Coe, Sidney Rittenberg. Hier mehr Infos: https://t.me/UncensoredRedPills/2067

Hier das „Schwarzbuch des Kommunismus“ über die weltweit 100 Millionen Tote:

Hier ein Video mit Shulamit Aloni, wo sie bestätigt, dass das Gequatsche über „Antisemitismus“ von Juden nur ein Trick ist. Ein Trick, um gewissermaßen einen Freischein für alle Verbrechen zu haben. Sie ist übrigens selbst Jüdin (sollte das Video zensiert werden, dann für Ersatz googeln mit „Shulamit Aloni trick antisemitism“):

Daran seht ihr, dass es auch Juden gibt, die mit der Wahrheit und auf eurer Seite sind. Aber es sind leider nur wenige.

Überall jammern sie und klagen sie, dass man sie nicht gern habe und wie arm und klein und unschuldig sie doch seien.

Gleichzeitig rammen sie euch ihre Giftspritzen in den Körper.

Diejenigen, die von dieser Giftspritze abraten, nennen sie dann „Kriminelle“, wie hier der Jude Albert Bourla:

https://t.me/report24news/1698

Sie selbst wollen diese Giftspritze aber nicht nehmen, wie hier der selbe Jude Bourla:

https://t.me/darkuniverse09/1812

Da dreht sich einem vor Ekel und Abscheu alles im Magen herum.

Hinzu kommt, dass sie in den westlichen Staaten schon seit Jahren tausende unschuldige Bürger mit elektromagnetischen Waffen terrorisieren, foltern und ermorden.

In den USA und Kanada spricht man dabei schon von einem stillen, heimlichen Genozid.

Sie geben diese Folter selbst zu! Unten folgen unter Quellen Beweise dafür.

Auch hierbei befolgen sie nur ihre „religiösen Gebote“:

„Den besten der Goyim (Nicht-Juden) sollst du töten.“ (Talmud)

Da reichen auch schon die „Goyim“, die einfach nur erwachen, sie oder die NWO kritisieren.

Ihr müsst die 70 Jahre „Das-arme-kleine-unschuldige-Völkchen“-Gehirnwäsche auf schnellstem Wege abschütteln.

Der Jude ist genau das Gegenteil.

QUELLEN:

Hier mehr Infos zu den Noachidischen Geboten:

Hier die Rabbis, die euch vernichten wollen (bitte dieses Video abspeichern, kopieren, auf Odyssee.com hochladen und ordentlich verbreiten. Der Jude löscht im Internet zunehmend alles, was ihn enttarnen könnte):

Hier der Hass und die Menschenverachtung von Juden:

Hier die Webseite von Dr Eric Karlstrom über den heimlichen Genozid mit Strahlenwaffen. 5G in Kombination mit Graphenoxid in den Impftstoffen wird übrigens auch zur Strahlenwaffe:

Die deutsche Google-Übersetzung:

Hier der Beweis, dass Juden Menschen in der BRD foltern und ermorden:
https://derdissident.net/2021/08/02/der-beweis-dass-juden-in-der-brd-menschen-foltern-und-entsorgen/

Hier zwei Rabbis, die bestätigen, dass für Nicht-Juden die Todesstrafe erfolgt, wenn sie gegen die Noachidischen Gebote verstoßen:

Kommen bald die jüdischen Noachidischen Gebote?

Immer öfter sehe ich die Regenbogen-Farben oder Regenbogen-Flagge, wenn ich in Deutschland unterwegs bin (unten zum Beispiel ein Video, wo ich diese Beobachtung gemacht habe). Die Regenbogen-Flagge ist einerseits die Flagge der Schwulen- und Transgender-Bewegung, andererseits die Flagge der jüdischen Noachidischen Gebote oder Gesetze. Die Noachidischen Gesetze sind sieben Gesetze, mit denen die Juden über die Nicht-Juden herrschen wollen. Die Nicht-Juden wären dann gewissermaßen die Sklaven  der Juden (siehe dazu ganz unten die Videos mit den Rabbis).

In Anbetracht der Worte von Rabbis und anderen Juden, dass eine Pandemie gewissermaßen das Mittel zum Zweck ist, um über die Nicht-Juden zu herrschen, kann es gut sein, dass diese Noachidischen Gebote bald eingeführt werden.

In den USA gibt es jedenfalls schon jede Menge besorgter Bürger, die sich dagegen widersetzen und auch schon Petitionen dagegen eingereicht haben. Denn tatsächlich sollen die Noachidischen Gebote (Englisch: Noahide laws) dort bald vom Kongress verabschiedet werden. Auch daran sieht man, wie nicht nur die Medien, sondern auch der gesamte US-amerikanische Regierungs-Apparat von Juden infiltriert ist, um nicht zu sagen, beherrscht wird.

Hier jedenfalls die Petition:
https://www.change.org/p/us-congress-repeal-all-noahide-laws-and-proclamations-in-the-usa

Man kann gut verstehen, dass die US-Amerikaner besorgt sind, denn sie wären dann schlichtweg  die Sklaven der Juden und jeder, der eines dieser Gesetze bricht, dem droht die Todesstrafe.

Hier ein Rabbi dazu:

Diese Todesstrafe würde durch Enthauptung (decapitation) vollstreckt werden. Hier das siebte Gebot:

„7.Set Up Courts Of Justice To Enforce The Above Six Laws, The Penalty Of Breaking Any Of These Laws Is Death By Decapitation“

Eins dieser sieben Gesetze lautet „Verbot von Götzenanbetung“. Mit anderen Worten: Das Christentum wäre dann verboten und wer dennoch an Christus glaubt: Death by decapitation!

Das sei nur als Warnung an euch Christen gesagt, die meinen, ihr hättet mit den Juden irgendetwas gemeinsam.

Ein weiteres Gesetz lautet: „Gotteslästerung“.

Mit anderen Worten: Wer den Gott der Juden oder die Religion der Juden kritisiert: Death by decapitation!

Ihr denkt, ich mach Scherze?

In den USA gibt es eine heimliche, massenhafte Anlieferung von Guillotinen.

Hier einige Beweisvideos:

Und was glaubt ihr, was man damit vorhat?

Hier übrigens ein Video über Massen an Plastik-Särgen in den USA. Ob durch „Corona“ oder sonst wie: Fakt ist, man rechnet mit vielen, vielen Toten (falls das Video gelöscht wird, bitte googeln „FEMA coffins“. Es dürfte Ersatz zu finden sein):

Ein Jude, ein oberster Richter in den USA, hat sich auch schon offen für die Bestrafung durch Enthauptung ausgesprochen. Sein Name ist Kozinski. Hier ein Video zu ihm:

Und es wird nicht lange dauern und die Noachidischen Gebote werden auch in Europa eingeführt.

Die jahrzehntelange Umwandlung der westlichen Gesellschaften ist Teil eines großen Plans von satanisch-zionistischen Juden. Mit der Umwandlung meine ich erstens die Abschaffung der traditionellen Familie mithilfe von Feminismus, Gender Mainstreaming (Geschlechtergleichmacherei) und Transgender-Gesetzen; zweitens die jahrzehntelange Masseneinwanderung aus afrikanischen und orientalischen Ländern. Am Ende sollen die Menschen unter den Noachidischen Gesetzen eine androgyne Sklaven-Rasse sein: ein hellbraunes Gemisch aus ehemaligen Europäern, Afrikanern und Orientalen.

Und die treibenden Kräfte hinter der Abschaffung der traditionellen Familie und der Masseneinwanderung sind und waren hauptsächlich Juden:

Zum einen die Denker der Frankfurter Schule (Max Horkheimer, Theodor Adorno, Herbert Marcuse, Erich Fromm), die quasi die Chef-Ideologen der 68er-Bewegung waren und die uns soziologisch dahin geführt haben, wo wir uns jetzt befinden. Bezüglich der Masseneinwanderung geben Juden dies selbst zu (zum Beispiel Barbara Spectre und diverse Rabbis).

Ich hatte zu der Welt mit den Noachidischen Gesetzen schon einen Artikel geschrieben. Hier:

https://derdissident.net/tag/beware-the-world-to-come/

Ich warne euch, ich ermahne euch: Ihr befindet euch in einer satanisch-jüdischen Matrix, in der sich der Jude zum „armen, kleinen, unschuldigen Völkchen“ stilisiert hat.

In Wahrheit gibt es hoch fanatische Satanisten unter Ihnen, die euch vernichten und versklaven wollen. Dies habe ich bewiesen und zwar anhand der religlösen Gebote der Juden, der Worte von Rabbis und anderen Juden und der Tatsache, dass hauptsächlich Juden hinter den Impfstoffen stecken.

Das End-Ergebnis nennt man dann Neue Weltordnung,  nur eben mit Noachidischen Geboten.

Jeder, der geimpft wurde, ist verloren: Entweder durch Tod oder durch Kontrolle mit Künstlicher Intelligenz und damit jederzeit liquidierbar.

Wenn ihr anderen nicht so schnell wie möglich erwacht, dann wird der satanisch-zionistische Jude sein Vorhaben in die Tat umzusetzen und über uns herrschen.

Quellen:

Hier ein Video mit mir, wo ich mal wieder die Regenbogen-Farben sehe:


Hier die Rabbis, wie sie die Vernichtung der Nicht-Juden ankündigen: