Handbuch für Targeted Individuals

Interessanterweise scheinen – wie aus dem Handbuch hervorgeht – immer mehr Menschen der Meinung zu sein, dass jüdisch-freimaurerische Gruppen hinter dieser hochtechnologischen Folter mit elektromagnetischen Waffen stecken.

Liste Targeted Individuals (Zielpersonen) von Strahlenwaffen

Hier eine Liste mit Strahlenwaffen-Zielpersonen (Targeted Individuals) weltweit. Und es werden immer mehr. Man kann sich als Betroffener selbst eintragen. Der Grund, warum es besonders in der westlichen Welt die meisten Zielpersonen bzw Opfer gibt, ist: Weil es in der westlichen Welt die meisten Gegner der Neuen Weltordnung (NWO) gibt.

Targeted Individuals NWO (Copyright 12/20/2019)
Targeted Individuals NWO (Copyright 12/20/2019)
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1tTF2vlccS7EVF4Ob5P1U52zLEfTrPAvL

Ein weiterer Grund ist sicherlich auch, weil die Menschen der westlichen Welt die Nachfahren von Esau (Edom und Amalek) sind, die der satanische Jude laut seiner „Heiligen Schriften“ vernichten muss, bevor er den Dritten Tempel in Jerusalem enthüllt und den jüdischen Messias ernennt. Dabei muss man wissen, dass die Mächtigen der Neuen Weltordnung im Kern Juden sind (zb Rothschild, Rockefeller, George Soros, Barbara Spectre, Jacques Attali):

„Als Belohnung wurde den Israeliten (bei Einzug ins gelobte Land) …beschieden: die Ausrottung der Kinder Esaus (Edom und Amalek), die Erbauung des Tempels und der Name des Messias.“ https://www.sefaria.org/Pesachim.5a.14

„Three mitzvot were commanded to the Jewish people upon their entrance into Israel, which apply only in Israel: They were commanded to establish a king for themselves (see Deuteronomy 17:14–15), and to cut off the seed of Amalek (the Western world) in war (see Deuteronomy 25:17–19), and to build the Chosen House, i.e., the Temple, in Jerusalem (see Deuteronomy 12:10–12).“ https://www.sefaria.org/Sanhedrin.20b

Hier auch Juden, die dies tatsächlich so vor laufender Kamera von sich geben. Die Nachfahren von Esau – Edom und Amalek – sind aus ihrer Sicht die weißen, europäischen Völker der westlichen Zivilisation:

In meinem Falle jedenfalls (auch ich bin Zielperson) hat sich ein Täter einmal verplappert und indirekt zugegeben, dass er Jude ist. Hier alle Belege:

Strahlenfolter: Ein ehemaliger Geheimdienstler packt aus

HEIMLICHE ÜBERWACHUNG UND STRAHLENFOLTER DURCH GEHEIMDIENSTE. EIN EHEMALIGER MITARBEITER PACKT AUS. HIER:

https://doczz.net/doc/4968434/durch-geheimdienste

BEI MIR SIND ES JUDEN AKA MOSSAD, WIE ICH HIER BEREITS BEWIESEN HABE:

MIT DEN NANOPARTIKELN IM KÖRPER DURCH DIE IMPFUNG WERDEN SIE EUCH ALLE DANN SPIELEND LEICHT MIT STRAHLENWAFFEN UND 5G LIQUIDIEREN KÖNNEN.

QUELLEN ÜBER ELEKTROMAGNETISCHE WAFFEN/ STRAHLENWAFFEN:

https://t.me/STFNREPORT/8023

https://t.me/STFNREPORT/8022

https://t.me/STFNREPORT/8028

Hier noch einmal die sehr wertvolle Webseite von Dr Eric Karlstrom über diese Waffen, auch mit  vielen wichtigen Informationen über die Corona-Lüge. Auch er sagt, dass Juden hinter allem stecken:

Die deutsche Übersetzung:

Der Beweis, dass Juden in der BRD Menschen foltern und entsorgen

Systemkritiker, Dissidenten, NWO-Kritiker oder einfach nur Friedensaktivisten und Menschen, die Wahrheit und Gerechtigkeit haben wollen, werden schon seit Jahren mit elektromagnetischen Waffen terrorisiert und auch ermordet. Dies geschieht sowohl psychisch durch Mindcontrol als auch physisch durch Strahlenfolter. Dieses heimliche Programm begann in den siebziger Jahren mit dem Namen „MK ULTRA“. Ziel, Sinn und Zweck: die eigene Zivilbevölkerung gefügig zu machen.

Ich kann ein Liedchen davon singen, mich haben sie schon seit 2018 im Visier. Sie hätten mich schon längst liquidiert, würde ich nicht zwei ca. zwei Jahren draußen oder im Zug übernachten. Dass ich einen YouTube-Kanal (mit Namen „Teutonia balla balla“) habe, wo ich auf diese Verbrechen aufmerksam machen, ist wahrscheinlich auch ein Grund, warum ich noch lebe.

Die Strategie ist, die Opfer bzw. Zielpersonen sozial zu isolieren, da kaum jemand glaubt, dass diese Folter „im besten Deutschland, das es je gab“ (Frank-Walter Steinmeier) existiert. Dann werden die Menschen in aller Anonymität hingerichtet.

Vor Januar 2018 war dieser Kanal ein Satire-Comedy-Kanal. Also, bitte nicht denken, das sei alles immer noch Satire. Hier ein Beweis-Video auf diesem Kanal. Einer der Täter, der mich foltert, meinte:

„Die fachmännische, saubere Entsorgung von Antisemiten (mit elektromagnetischen Waffen) ist ein unabdingbarer Reinigungsprozess.“

Mit anderen Worten: Offenbar werden in der BRD Menschen entgegen aller Rechtsstaatlichkeit heimlich mit elektromagnetischen Waffen (auch Strahlenwaffen, Neurowaffen, elektronische Waffen, E-Waffen, Energie-Waffen genannt) liquidiert oder „entsorgt“.

Und dass ich nicht der einzige bin, belegt das untere Foto. Auf meine Frage hin „Wieviele böse Antisemiten habt ihr denn schon entsorgt?“ , antwortete er:

„Viel zu wenige (Privatmeinung).“

Wieviele könnten das sein, die im Netz den Zionismus, den Judaismus (die Religion der Juden) oder die Neue Weltordnung kritisiert hatten und dann plötzlich – durch ständige elektromagnetische Bestrahlung – einen Herzinfarkt erlitten oder Suizid begangen haben?

Zehn? Zwanzig? Hunderte? Tausende?

Niemand kann es sagen.

Aber das wäre doch mal ein Fall für die Öffentlichkeit, würde ich sagen.

Wer könnten demzufolge die Täter sein?

Juden vielleicht?

Wäre allerdings nicht zu weit hergeholt?

Dieser Täter (der sich auf YouTube „postmortale Begegnung mit Irene Baraka“ nennt) verneint jedenfalls nie, wenn ich ihn Jude nenne.

Außerdem hat er im folgenden Kommentar (den ich zur Sicherheit abgelichtet habe. Siehe die Kommunikation unten) zugegeben, dass er Jude ist:

„Israel hat schon aufgrund seiner Historie das Recht, eine Masseneinwanderung…zu unterbinden…Diese Leute schicken wir (wir Juden bzw Israelis) ganz einfach zu ihnen. Viel Freude damit.“

Jetzt könnte einer behaupten:

„Ja, das ist ja nur ein Trittbrett-Fahrer,  der nur so tut als wäre er ein Jude, um dich in die Irre zu führen.“

Dem muss ich entgegnen: Dann hätte er dies offensichtlicher getan. Dann hätte er einen Davidstern als Profilbild gehabt. Dann hätte er von Anfang an gesagt:

„Hallo, ich bin ein Jude und ich werde dich jetzt mit meiner Bande foltern“ oder so ähnlich.

Hat er aber nicht.

Ich hatte ihn die ganze Zeit als Jude angesprochen, weil ich erstens schon ahnte, dass er ein Jude ist. Und weil ich zweitens hoffte, dass er sich verplappern würde indem er direkt oder indirekt zugibt, dass er Jude sei, was dann auch letztendlich geschah. Drittens scheinen auch in den USA Juden die verdeckten Auftraggeber zu sein. Siehe dazu weiter unten die Webseite von Dr Eric Karlstrom.

Schön auch zu sehen, dass er zugibt, dass die Juden Israels ihre Flüchtlinge weiter nach Europa und Deutschland schleusen.

Das wäre sicherlich auch eine Info, welche die Öffentlichkeit erfahren sollte. Der Zentralrat der Juden beschwert sich immer gern über „böse, rassistische Deutsche“, die etwas gegen Masseneinwanderung haben, aber selbst ins gelobte Heimatland wollen die Jüdchen keine Migranten oder Flüchtlinge aufnehmen.

Hier dazu auch ein entsprechendes Video über den Rassismus in Israel gegenüber Flüchtlingen. Man wird staunen (bitte am besten schnell kopieren und abspeichern. Es wird im Netz nämlich zunehmend alles gelöscht, was das auserwählte Völkchen in einem schlechten Lichte zeigen könnte):

Zurück zur Folter gegen meine Person und andere Bürger in diesem Land:

Es wäre allerdings auch nicht verwunderlich, wenn Juden tatsächlich dahinter steckten.

Der Friedensnobelpreis-Träger Alexander Solschenizyn sagte, dass sie in der Sowjetunion Millionen massakriert haben.

Hier:

„The bloodthirsty jewish terrorists have murdered sixty six million in Russia from 1918 to 1957.“

Damals hat man die Menschen mit Genickschuss oder Gulag entsorgt, heute scheint man das hochtechnologisch mit elektromagnetischen Waffen zu machen.

Unter dem „armen, kleinen, unschuldigen Völkchen“ scheinen es auch ein paar ziemlich radikale Kaliber zu geben.

Vielleicht richten sich einige zu sehr nach den Geboten im Talmud, dem „Heiligen Buch“ der Juden, der voller Hass und Menschenverachtung ist.

Eines dieser Gebote lautet:

„Den besten der Goyim (Nicht-Juden) sollst du töten.“

Möglicherweise reichen da auch schon die Goyim, die – wie ich – einfach nur sagen, was sie denken.

Hier folgen weitere Auszüge aus dem Talmud. Einige mögen aus dem Kontext gerissen sein, aber im Großen und Ganzen hat das alles nichts mit „Heiligkeit“, „Göttlichkeit“ oder „Friedfertigkeit“ zu tun:

https://www.mosaisk.com/auschwitz/Talmud-Judaismus.php

Mit 5G jedenfalls werden elektromagnetische Waffen dann noch schneller und intensiver eingesetzt werden können. Das haben mittlerweile auch viele Bürger in dieser Welt erfahren. In England zum Beispiel werden jetzt die 5G Türme reihenweise abgefackelt. Das selbe sollte man auch hierzulande tun, denn es ist eine tödliche Waffe und wurde schon vor Jahren von 26000 Wissenschaftlern in einer Petition abgelehnt. Hier:

Hier folgt nun eine Masse an Quellen als Beweise für die Existenz von elektromagnetischen Waffen. In den USA sind diese Waffen schon so weit verbreitet, dass man schon von einem stillen Genozid redet. Dr Eric Karlstrom und andere sind der Meinung, dass auch dort Juden die Täter bzw. verdeckten Auftraggeber sind. Dies kann man der folgenden, hochinformativen Webseite von Dr Eric Karlstrom entnehmen. Sie enthält mittlerweile auch wertvolle Informationen über die Corona-Lüge:

Hier die deutsche Übersetzung:

Hier auch ein „Handbuch für Targeted Individuals (Zielpersonen“). Der Autor bittet darum, dass dieses Buch weit verbreitet wird. Auch er spricht von Juden als Haupttäter:

Unten folgen viele weitere Quellen über Strahlenwaffen bzw. Strahlenfolter:

Wenn ich also „plötzlich“ mal tot sein sollte, dann wird man wissen, wer dahinter stecken könnte. Die Diagnose würde dann wahrscheinlich „Corona“ lauten.

Ich meine, ich bin nicht wirklich so wichtig. Menschen werden geboren, Menschen sterben, manchmal werden sie auch ermordet. Das ist der Lauf der Dinge. Warum ich allerdings diesen Artikel hier schreibe, ist, um euch deutlich zu machen, dass hinter der Fassade des ach so „demokratischen“ Westens das abgrundtief Böse herrscht.

Hier die Kommunikation mit diesem Täter unter einem meiner Videos (das Video findet man ganz unten):

Hier auch das Account-Foto des Täters „postmortale Begegnung mit Irene Baraka“. Man sieht den Tempelberg in Jerusalem. Dort wollen die Juden bald den Dritten Tempel errichten:

Vorher muss allerdings die Al Aksa Moschee der Muslime niedergerissen werden. Die Muslime sollen auch vernichtet und der Rest versklavt werden. Das verraten schon die kleinen Jungs des „armen, kleinen, unschuldigen Völkchen“. Hier ein Video:

https://t.me/derwahrekrieg/423

Daher an dieser Stelle mein Aufruf an alle Muslime: Verbündet euch mit den Christen und allen anderen Europäern. Der Jude will einen großen Krieg zwischen euch Muslimen und den Europäern, doch am Ende will euch der Jude auch vernichten.

Hier ein Video mit Rabbi Alon Anava, wo er dies genauso sagt (ab ca 2 Std im Video, der Rabbi mit dem schwarzen Bart):

Hier nun das Video, wo im Kommentarbereich die Kommunikation mit dem Täter zu finden ist (der Strang mit über 60 Kommentaren). Die Augen werden auch ins Visier genommen, indem die Täter den Sehnerv langsam von innen abtöten. Als Beweis siehe das Foto unter dem Video mit einem weiteren Kommentar des Täters. Meine stark geröteten Augen im Video lassen darauf hinweisen, dass ich nicht schauspielere. Im Kommentarbereich erkennt man ferner, dass es mehrere sind. Deshalb nennt man diese Form des Terrors auch „Gangstalking“:

Hier ein Kommentar des Täters, wie man den Zielpersonen langsam die Sehkraft zerstören kann:

Unten folgen weitere Videos über den Terror gegen meine Person. Der Mossad scheint dabei auch mitzuspielen.

Und jetzt haben wir „Corona“, wobei Juden selbst zugeben, dass sie sich hinter den Impftstoffen verbergen. Hier ein Artikel aus der israelischen Zeitung „Jerusalem Post“:

https://www.jpost.com/health-science/who-are-the-jews-behind-the-coronavirus-vaccines-649405

Ob die Impfungen wirklich so gesund sind, das bezweifeln immer mehr Menschen.

Der Rabbi mit Namen Alon Anava sagt jedenfalls zu seinen jüdischen Studenten (siehe das Video ganz unten ab 11,20min):

„Die Impfung ist eine Bio-Waffe. Sie ist da, um alle zu töten und zu kontrollieren. Denkt nicht einmal im Traum daran, sie zu nehmen.“

Wir Nicht-Juden sollen wohl denken, die Impfung sei eine tolle Sache.

Was Juden in Wahrheit aber vorhaben, das verraten uns Juden manchmal selbst, wenn man gut stöbert. Hier die Jüdin Barbara Marx Hubbard:

„Ein Viertel der Menschheit muss aus dem sozialen Körper eliminiert werden. Wir (Juden) sind verantwortlich für Gottes Auswahlprozess für den Planeten Erde. Er wählt aus, wir zerstören. Wir sind die Reiter des blassen Pferdes, des Todes.“ 

Damit dürfte wohl alles gesagt sein…

Wer nun aber immer noch nicht genug Beweise hat, was das „arme, kleine, unschuldige, auserwählte Völkchen Gottes“ vor hat, hier noch mehr Beweise:

Corona scheint für Juden eine andere Bedeutung zu haben als für die Goyim, die Nicht-Juden. Dies erkennt man an einem weiteren Kommentar des Juden, der mich mit seiner „Organisation“ foltert. Damit die Folter gegen meine Person aufhört, fordert er von mir eine Entschuldigung bei den Juden, die Löschung meines Telegram-Kanals und Einhaltung der Maskenpflicht.

Hier sein Kommentar:

ICH LEGE HIER DIE BETONUNG AUF „EINHALTUNG DER MASKENPFLICHT“?!

ALS WENN DIESEM JUDEN, DER MICH UND ANDERE MENSCHEN IN DIESEM STAAT MIT SEINER ORGANISATION FOLTERT UND – WIE ER SELBST SAGT – SCHON EINIGE MENSCHEN ENTSORGT HAT, IRGENDETWAS AN MEINER GESUNDHEIT ODER DER GESUNDHEIT DER MENSCHEN LÄGE?

WARUM BESTEHT ER WOHL DARAUF, DASS ICH UND ALLE ANDEREN MENSCHEN DIE MASKE TRAGE?

ZUM EINEN VIELLEICHT, WEIL IN DEN MASKEN SELBST SCHON SCHÄDLICHE NANOPARTIKEL ENTHALTEN SIND, WIE ZUM BEISPIEL GRAPHENOXID. WENN MAN DIESE NANOPARTIKEL DURCH DIE MASKE AUF NASE UND MUND STÄNDIG EINATMET, DANN KÖNNEN SIE ZERSTÖRERISCH FÜR DEN ORGANISMUS WIRKEN. HIER EIN VIDEO DAZU:

https://t.me/GrapheneAgenda/387

DESWEITEREN, WEIL AUS JÜDISCHER SICHT ETWAS GROßES BEVORSTEHT UND ZWAR EINE GROßE ZEREMONIE: DIE ERRICHTUNG DES DRITTEN TEMPELS UND DIE ANKUNFT DES JÜDISCHEN MESSIAS.

UND WAS SOLL NACH JÜDISCHER RELIGION SEIN, WENN DER JÜDISCHE MESSIAS KOMMT?

„Wenn der Messias kommt sind alle (Nicht-Juden) Sklaven der Israeliten.“ (Talmud, Erubin 43b)

DER KOMMENTAR DIESES JUDEN LÄSST SCHLUSSFOLGERN, DASS DIE MASKE TEIL EINER OKKULTEN ZEREMONIE IST, DENN BEI VIELEN OKKULTEN ZEREMONIEN MUSS MAN SICH VERHÜLLEN UND EBEN EINE MASKE TRAGEN.

VIELLEICHT KÖNNTE MAN ES AUCH SO AUSDRÜCKEN:

DIESER JUDE SAGT:

„Masken auf und Klappe halten! Unser Messias kommt bald und dann werdet ihr unsere Sklaven sein.“

UND DASS WIR BZW UNSERE NACHKOMMEN TATSÄCHLICH SKLAVEN SEIN KÖNNTEN, DÜRFTE MIT DEM UNTEN FOLGENDEN VIDEO DEUTLICH WERDEN.

IN DEN IMPFUNGEN SIND NANOPARTIKEL ENTHALTEN, DURCH WELCHE NEUGEBORENE BABYS VON GEIMPFTEN FRAUEN GEWISSERMAßEN TRANSHUMANISTISCHE WESEN SIND. DIESE WESEN SIND MITHILFE VON KÜNSTLICHER INTELLIGENZ UND ELEKTROMAGNETISCHEN FELDERN (WIE ZB 5G) AUSLESBAR, STEUERBAR UND KONTROLLIERBAR, ALSO QUASI SKLAVEN!

HIER DAS VIDEO EINES SOLCHEN BABYS:

https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/46347

HIER ALS BELEG DIE WORTE VON RABBIS ÜBER DIE BALDIGE ERRICHTUNG DES DRITTEN TEMPELS IN JERUSALEM UND DIE ANKUNFT DES JÜDISCHEN MESSIAS:

https://www.israelheute.com/erfahren/israelischer-rabbiner-erzaehlt-von-treffen-mit-dem-messias

https://www.israelheute.com/erfahren/israelischer-abgeordneter-zeit-fuer-den-bau-des-dritten-tempels/

ES KANN NATÜRLICH AUCH SEIN,

UND WER NUN MEINT:

„Ach, so ein Quatsch. Die armen Juden in Israel sind besonders hart betroffen, denn dort gibt es ständig ganz schlimme Lockdowns und die Juden werden zwangsgeimpft.“

DIESEN MÖCHTE ICH FOLGENDE VIDEOS ZEIGEN. IN DEN BEIDEN VIDEOS IST ZU ERKENNEN, DASS EINIGE IN ISRAEL NUR SO TUN ALS WÜRDEN SIE IMPFEN UND DASS ISRAELISCHE CORONA-SANITÄTER ZUSAMMEN MIT RABBIS NACH FEIERABEND FREUDIG IM KREISE TANZEN.

WAS GIBT ES BEI EINER ANGEBLICH SCHLIMMEN PANDEMIE WIE CORONA ZU TANZEN UND ZU FEIERN, FRAGT MAN SICH?

KANN ES SEIN, DASS SIE TANZEN NACH DEM MOTTO:

„Ha, Ha, die Goyim sind wir schön am verarschen! „ ?

HIER DAS VIDEO:

https://t.me/basedireland/10840?single

VERGESSEN DARF MAN AUCH NICHT DAS MOTTO DES MOSSAD UND DER ISRAELISCHEN ARMEE:

„Wage war through deception – Führe Krieg durch Täuschung.“

UND DA DER MOSSAD UND DIE ISRAELISCHE ARMEE TEIL DER ISRAELISCHEN REGIERUNG SIND, KANN MAN DAVON AUSGEHEN, DASS AUCH DIE ISRAELISCHE REGIERUNG DIESES MOTTO BEHERZIGT.

ANDERS AUSGEDRÜCKT: DIE STRATEGIE DER ISRAELISCHEN REGIERUNG BESTEHT IN DER LÜGE UND DER TÄUSCHUNG.

DA SAGE ICH DOCH MAL: FREUEN WIR UNS AUF DIE NWO = NEUE WELTORDNUNG.

BEI DIESER SOLL ANSCHEINEND EIN GROßTEIL DER MENSCHHEIT DEZIMIERT WERDEN. DER ÜBRIG GEBLIEBENE REST SOLLEN DANN WOHL SKLAVEN SEIN. SKLAVEN DER JUDEN.

DAMIT WÄRE DIE NWO IN WAHRHEIT EINE JWO = JEWISH WORLD ORDER!

ZUALLERLETZT MÖCHTE ICH HIER NOCH EINMAL SAGEN, DASS ICH NICHT ALLE JUDEN MEINE. WIE ES BEI CHRISTEN UND MUSLIMEN RADIKALE UND FANATIKER GIBT, SO GIBT ES AUCH RADIKALE, FANATISCHE JUDEN.

ES IST NUN AN DER ZEIT, DASS WIR AUF SOLCHE JUDEN ZEIGEN UND SIE MIT FESTEN WORTEN ANKLAGEN. ES KANN NICHT SEIN, DASS WIR AUS ANGST VOR DER ANTISEMITISMUS-KEULE SCHWEIGEN UND ES ZULASSEN, WIE SOLCHE JUDEN VOR LAUFENDER KAMERA (siehe dazu auch die Artikel mit Rabbis weiter unten) VON UNSERER VERNICHTUNG REDEN.

DIESER JUDE UND ALLE ANDEREN, DIE SO REDEN, GEHÖREN WEGEN VOLKSVERHETZUNG ODER GAR ANSTIFTUNG ZUM VÖLKERMORD AUF SCHNELLSTEM WEGE HINTER GITTERN.

HIER NUN DIE VIDEOS ÜBER DIE FOLTER GEGEN MEINE PERSON:

WIE GESAGT, ICH BIN NICHT DER EINZIGE, DER IN DER BRD (und sonst wo in der Welt) MIT STRAHLENWAFFEN TERRORISIERT WIRD. HIER ZWEI VIDEOS, DIE ICH MIT ANDEREN OPFERN (auch Zielpersonen oder Targeted Individuals genannt) GEDREHT HABE:

HIER BELEGE, DASS AUCH DER MOSSAD MITMACHT (ich bitte es zu entschuldigen, dass ich derart aufdringlich meine Visage in die Kamera halte. Mein Kumpel wollte halt nicht mit im Bild sein):

HIER DAS VIDEO MIT DEM RABBI, DER SAGT, DASS DIE IMPFUNG EINE BIO-WAFFE SEI (ab 11,20min):

HIER DER SELBE RABBI, WO ER DIE VERNICHTUNG EUROPAS (aus Sicht von Rabbis ist Europa „Edom“ ) DURCH MASSENEINWANDERUNG UND KRIEG MIT DEM ISLAM ANKÜNDIGT (der Rabbi mit schwarzen Bart beginnt ab ca 2,00 Std im Video):

HIER AUCH EIN GANZER ARTIKEL DARÜBER:

HIER NOCH MEHR VIDEOS, MIT JUDEN, DIE SICH ÄHNLICH AUSDRÜCKEN:

Hier viele weitere Quellen über Strahlenwaffen/ elektromagnetische Waffen:

Die geheimen Morde der Juden mit Strahlenwaffen

Dr Eric Karlstrom, Dr Robert Duncan, Stephen O Keefe, James F. Marino, Dr. Rauni Kilde u.a. sagen, dass satanisch-zionistische Juden still und heimlich tausende US-Amerikaner, Kanadier und Europäer mit elektromagnetischen Waffen foltern und ermorden. Elektromagnetische Waffen (auch Strahlenwaffen genannt; Engl: direct energy weapons) sind hochtechnologische Waffen, die Wände und Stahl durchdringen können. Die Opfer sind Menschen, die viele offene Fragen zum 11.September 2001 haben. Es sind ferner Friedensaktivisten, Geschichtsrevisionisten, Gegner der Neuen Weltordnung und vor allem Menschen, die Juden, den Judaismus und Zionismus kritisieren. Sie sterben aufgrund der ständigen Bestrahlung mit hochdosierten elektromagnetischen Wellen an Herzinfarkt, Herzmuskelentzündung, Krebs, Organversagen oder durch Suizid, da der Mensch diesen ständigen Terror nicht lange aushält. Die Opferzahl ist so hoch, dass Dr Eric Karlstrom schon von einem heimlichen Genozid oder Holocaust redet. Unten finden Sie die Webseite von Dr Eric Karlstrom und weitere Webseiten über diese Waffen mit ausführlichen Informationen und Belegen.

Auch ich kritisiere das Judentum bzw die Religion der Juden mit Namen Judaismus. Auch ich werde mit diesen Waffen terrorisiert. Nur durch ständiges auf der Flucht sein (zb im Zug oder durch Übernachtungen im Auto im Wald), konnte ich bisher dem Tode entgehen. Auch bei mir müssen satanisch-zionistische Juden die Täter sein. Als Beleg dafür folgen unten Videos, wo die Täter ihre Folter im Kommentarbereich meiner Videos zugeben. Ein Täter, der sich im Internet mit dem Kopf einer toten Frau schmückt und sich „Postmortale Begegnung mit Irene Baraka“ nennt, meinte: „Antisemiten müssen entsorgt werden“. Auf seinem YouTube-Account sieht man wie folgt den Tempelberg in Jerusalem. Das ist die heiligste Stätte der Juden, wo Juden bald den Dritten Tempel errichten wollen. Auch den Mossad habe ich bei der Verfolgung und der Folter meiner Person einmal erwischt (siehe unten als Beleg das Video dazu). Anhand dieser Belege muss ich stark annehmen, dass die Täter tatsächlich Juden sind.

An all dem merke ich, dass wir in keinem Rechtsstaat oder Demokratie leben, sondern in einer Ziokratie, in der alles kritisiert werden darf, nur nicht das „auserwählte Volk“ der Juden. Tut man dies doch, ist man ein Antisemit und landet, wenn man Pech hat, wegen Volksverhetzung hinter Gittern. Umso eher, wenn man den Gott dieser Ziokratie mit Namen „Holocaust“ kritisiert oder in Frage stellt. Reichen die Beweise für eine Anklage wegen Volksverhetzung nicht aus, werden die Menschen mit diesen geheimen Waffen zum Schweigen gebracht. Dies ist umso mehr in den USA der Fall, da es dort noch so etwas wie „free speech“ (freie Meinungsäußerung) gibt, die bei uns nur noch auf dem Papier existiert. Da man diese Menschen nicht gerichtlich entsorgen kann, wenn sie Juden kritisieren, tut man es eben mit Strahlenwaffen.

Allen Menschen muss jetzt bitte bewusst werden: Es gibt radikale, fanatische, böse Christen. Es gibt radikale, fanatische, böse Muslime. Es gibt allerdings auch radikale, fanatische, böse Juden.

Und diese dürfen weder in Deutschland, in den USA noch sonstwo in der Welt ungestraft Menschen foltern und liquidieren, sondern gehören auf schnellstem Wege hinter Gittern…

Es folgen alle Quellen:

Wer immer noch nicht glaubt, dass es auch radikale, fanatische, menschenverachtende, folternde, mordende Juden gibt, hier eine ganze Liste von Zitaten, von Juden über Nicht-Juden:

Wie Juden über Nicht-Juden denken

Hier die Webseite von Dr Eric Karlstrom über den globalen Terror durch elektromagnetische Waffen, einmal in Deutsch, einmal das englischsprachige Original. Er sagt, dass hauptsächlich Juden dahinter stecken. Mit anderen Worten: Die Bolschewiken (es waren hauptsächlich Juden, finanziert und unterstützt von Juden der damaligen Finanz-Elite) von damals haben die Gegner des Welt-Kommunismus mit Genickschuss und Gulag entsorgt. Die Bolschewiken von heute (ebenfalls hauptsächlich Juden, verkleidet als die Mächtigen der Neuen Weltordnung) entsorgen die Gegner des Welt-Kommunismus mit Strahlenwaffen…oder eben Gefängnis wegen „Volksverhetzung“:

https://translate.google.de/translate?hl=&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fgangstalkingmindcontrolcults.com%2F

Hier mein Video, wo ich den Kommentar eines Täters zeige, der sagt, dass mit Strahlenwaffen „Antisemiten entsorgt werden müssen“:

Hier ein weiteres Video, wo ich die Kommentare der Strahlenwaffen- Täter (es ist eine ganze folternde Bande) zeige:

Hier war mir der Mossad auf den Fersen (sorry, dass ihr die ganze Zeit meine Fresse seht, mein Kumpel wollte nicht mit im Bild sein):

Hier weitere Webseiten über elektromagnetische Waffen:

Webseiten über Strahlenfolter

Hier eine besonders wichtige, da aktuelle Quelle über die Vernichtungs-Absichten von Juden:

Der Jude als Massenmörder

Dr Eric Karlstrom, Dr Robert Duncan, Stephen O Keefe, James F. Marino, Dr. Rauni Kilde u.a. sagen, dass satanisch-zionistische Juden still und heimlich tausende US-Amerikaner, Kanadier und Europäer mit elektromagnetischen Waffen foltern und ermorden. Elektromagnetische Waffen (auch Strahlenwaffen genannt; Engl: direct energy weapons) sind hochtechnologische Waffen, die Wände und Stahl durchdringen können. Die Opfer sind Menschen, die viele offene Fragen zum 11.September 2001 haben. Es sind ferner Friedensaktivisten, Geschichtsrevisionisten, Gegner der Neuen Weltordnung und vor allem Menschen, die Juden, den Judaismus und Zionismus kritisieren. Sie sterben aufgrund der ständigen Bestrahlung mit hochdosierten elektromagnetischen Wellen an Herzinfarkt, Herzmuskelentzündung, Krebs, Organversagen oder durch Suizid, da der Mensch diesen ständigen Terror nicht lange aushält. Die Opferzahl ist so hoch, dass Dr Eric Karlstrom schon von einem heimlichen Genozid oder Holocaust redet. Unten finden Sie die Webseite von Dr Eric Karlstrom und weitere Webseiten über diese Waffen mit ausführlichen Informationen und Belegen.

Auch ich kritisiere das Judentum bzw die Religion der Juden mit Namen Judaismus. Auch ich werde mit diesen Waffen terrorisiert. Nur durch ständiges auf der Flucht sein (zb im Zug oder durch Übernachtungen im Auto im Wald), konnte ich bisher dem Tode entgehen. Auch bei mir müssen satanisch-zionistische Juden die Täter sein. Als Beleg dafür folgen unten Videos, wo die Täter ihre Folter im Kommentarbereich meiner Videos zugeben. Einer meinte „Antisemiten müssen entsorgt werden“. Auch den Mossad habe ich bei der Verfolgung und der Folter meiner Person einmal erwischt (siehe unten als Beleg das Video dazu). Daher muss ich stark annehmen, dass auch bei mir die Täter Juden sind.

An all dem merke ich, dass wir in keinem Rechtsstaat oder Demokratie leben, sondern in einer Ziokratie, in der alles kritisiert werden darf, nur nicht das „auserwählte Volk“ der Juden. Tut man dies doch, ist man ein Antisemit und landet, wenn man Pech hat, wegen Volksverhetzung hinter Gittern. Umso eher, wenn man den Gott dieser Ziokratie mit Namen „Holocaust“ kritisiert oder in Frage stellt. Reichen die Beweise für eine Anklage wegen Volksverhetzung nicht aus, werden die Menschen mit diesen geheimen Waffen zum Schweigen gebracht. Dies ist umso mehr in den USA der Fall, da es dort noch so etwas wie „free speech“ (freie Meinungsäußerung) gibt, die bei uns nur noch auf dem Papier existiert. Da man diese Menschen nicht gerichtlich entsorgen kann, wenn sie Juden kritisieren, tut man es eben mit Strahlenwaffen.

Allen Menschen muss jetzt bitte bewusst werden: Es gibt radikale, fanatische, böse Christen. Es gibt radikale, fanatische, böse Muslime. Es gibt allerdings auch radikale, fanatische, böse Juden.

Dies konnte schon Alexander Solschenizyn bezeugen, der viele Jahre seines Lebens in einem Gulag, in einem sowjetischen Umerziehungslager verbrachte. Er sagte:

THE BLOODTHIRSTY JEWISH TERRORISTS HAVE MURDERED SIXTY SIX MILLION in Russia from 1918 to 1957.“ (Blutrünstige jüdische Terroristen haben 66 Millionen Menschen in Russland in den Jahren 1918 bis 1957 ermordet)

Solch blutrünstigen Juden haben nicht nur Millionen Russen auf dem Gewissen, sondern auch 6 bis 11 Millionen Ukrainer. Im sogenannten Holodomor (Hunger-Holocaust) starben sie Anfang der dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts durch Nahrungsmittel-Entzug und Erschiessungen. Die Täter bei der Ermordung der Russen und Ukrainer waren hauptsächlich Juden: Lenin, Trotzki, Sinowjew, Jagoda, Kaganovich u.a. in den Chef-Etagen und die Mitglieder der damaligen sowjetischen Geheimdienste Cheka und NKWD in den unteren Etagen (siehe unten die Quellen dafür). Sinowjew zum Beispiel sagte:

„Wir müssen 90 der 100 Millionen Russlands für unsere Sache gewinnen, den Übrigen haben wir nichts zu sagen, sie müssen vernichtet werden.“

Bei allem ist der Jude Karl Marx als geistiger Urheber dieser millionfachen Morde nicht zu vergessen.

Was jetzt mit dieser Pandemie auf uns zukommt, ist ähnlich, was damals mit der bolschewistisch-kommunistischen Revolution über die Russen kam: Es ist der Weg in den Welt-Kommunismus durch das totalitäre System der Neuen Weltordnung. Die Planer und Hauptakteure hinter den Kulissen damals wie heute sind Juden.

Der Jude David Rockefeller sagte:

„Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig grosse Krise und die Nationen werden die «Neue Weltordnung» akzeptieren.“

Und der Jude Jacques Attali sagte:

„Da es mit dem Finanzcrash schief gegangen ist, könnte eine gute, kleine Pandemie unsere Führer dazu bringen, die Bildung einer Weltregierung zu akzeptieren!“

Dass sie sich verschworen haben, geben sie selbst zu. Insofern sind alle Verschwörungstheoretiker bitte nicht mehr als Aluhut-Träger zu verspotten. David Rockefeller sagte:

„Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen den besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als „Internationalisten“ und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen – eine Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, dann bin ich schuldig, und bin stolz darauf.“

Und sie scheinen tatsächlich schon wieder einen Genozid zu planen. Sie sagen, dass sie das Coronavirus in die Welt gesetzt haben und dass das Coronavirus nur für die Nicht-Juden bestimmt und für Juden ungefährlich sei. Man muss also annehmen, dass dieser Genozid mit Corona geschehen soll. Juden sind manchmal recht kooperativ, da sie ihre Verbrechen selbst zugeben und voraussagen (siehe unten die Quellen dazu).

Und dies könnte der größte Genozid in der Geschichte der Menschheit werden.

Dann noch ein interessantes Video. In diesem Video wird gezeigt, dass die 6 Millionen ermordeten Juden schon mehrfach vor dem Zweiten Weltkrieg ermordet wurden oder ermordet werden sollten (unten finden Sie das Video). Was das wohl zu bedeuten hat?

Ganz unten folgt dann noch ein Video mit Professor Dr Dr Enrico Edinger. Er sagt, dass kein Mensch an dem Coronavirus gestorben und alles ein satanistischer Plan sei. Er vermutet Freimaurer und Jesuiten dahinter, wobei man wissen muss, dass viele Juden gleichzeitig auch Freimaurer sind. Das Video mit Professor Dr Dr Enrico Edinger nur als Info für diejenigen, die noch einen Professor Doktor Doktor brauchen, um mir Glauben zu schenken.

Ich denke mal, alles in allem verhält sich die ganze Sache so wie sie schon mein Kollege Jesus Christus zum Ausdruck gebracht hat als er zu den Israeliten sprach:

Ihr habt den Teufel zum Vater und der ist ein Lügner und ein Mörder von Anfang an. “ (Bibel, Johannes 8:44)

Und ich sage nun:

„Der Teufel ist tot. Ein toter Teufel ist immer noch der beste Teufel. Ihr seid erlöst, ihr seid befreit, geht heim.“

Dies müssen wir jetzt nur noch dem armen, kleinen, unschuldigen, auserwählten Völkchen klar machen.

Geht also in Frieden zu ihren Synagogen, klärt die Juden über ihren toten Vater aka Teufel auf, indem ihr immer wieder die folgenden Worte sprecht:

„Ihr habt den Teufel zum Vater und der ist ein Lügner und ein Mörder von Anfang an. Der Teufel ist tot. Ihr seid erlöst, ihr seid befreit, es ist vorbei! Der Teufel ist tot, der Teufel ist tot, der Teufel ist tot.

Ich spreche die Wahrheit, denn ich bin die Wahrheit UND DIE ZEIT DER WAHRHEIT IST JETZT!

Es folgen alle Quellen:

Wer immer noch nicht glaubt, dass es auch radikale, fanatische, menschenverachtende Juden gibt, hier eine ganze Liste von Zitaten, wie Juden über Nicht-Juden denken:

Wie Juden über Nicht-Juden denken

Hier die Webseite von Dr Eric Karlstrom über den globalen Terror durch elektromagnetische Waffen, einmal in Deutsch, einmal das englischsprachige Original. Er sagt, dass hauptsächlich Juden dahinter stecken. Mit anderen Worten: Die Bolschewiken (es waren hauptsächlich Juden, finanziert und unterstützt von Juden der damaligen Finanz-Elite) von damals haben die Gegner des Welt-Kommunismus mit Genickschuss und Gulag entsorgt. Die Bolschewiken von heute (ebenfalls hauptsächlich Juden, verkleidet als die Mächtigen der Neuen Weltordnung) entsorgen die Gegner des Welt-Kommunismus mit Strahlenwaffen…oder eben Gefängnis wegen „Volksverhetzung“:

https://translate.google.de/translate?hl=&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fgangstalkingmindcontrolcults.com%2F

Hier mein Video, wo ich den Kommentar eines Täters zeige, der sagt, dass mit Strahlenwaffen „Antisemiten entsorgt werden müssen“:

Hier ein weiteres Video, wo ich die Kommentare der Strahlenwaffen- Täter (es ist eine ganze folternde Bande) zeige:

Hier war mir der Mossad auf den Fersen (sorry, dass ihr die ganze Zeit meine Fresse seht, mein Kumpel wollte nicht mit im Bild sein):

Hier eine Quelle zum Völkermord an den Ukrainern:

Wann entschädigen die Juden die Ukrainer ?

Hier Juden, wie sie sagen, dass sie uns vernichten wollen:

Rabbis sagen: Wir Europäer sind das Volk Amalek, das vernichtet werden muss

Hier ein Video darüber, dass die 6 Millionen Zahl bereits mehrfach vor dem Zweiten Weltkrieg in der Presse war:

Hier Professor Dr Dr Enrico Edinger, der sagt, dass kein Mensch am Coronavirus gestorben sei und die Pandemie inszeniert wurde, um die Neue Weltordnung zu installieren:

Hier die Juden, die sagen, dass sie das Coronavirus in die Welt gesetzt haben und dass das Virus nur für Goyim, die Nicht-Juden bestimmt sei:

https://üHier weitere Webseiten über elektromagnetische Waffen:

Webseiten über Strahlenfolter

Hier nähere Informationen über drei der größten jüdischen Massenmörder:

Some of histories largest mass murderers were Jewish.

1.Lazar Kagnovich:  was born in 1893 to Jewish parents in the village of Kabany, Radomyshl uyezd. Kaganovich (together with Vyacheslav Molotov) participated with the All-Ukrainian Party Conference of 1930 and were given the task of implementation of the collectivization policy that caused a catastrophic 1932–33 famine where 5-12 million were deliberately starved to death (known as the Holodomor in Ukraine).


2.Genrihk Yagoda:was born in 1891 in Rybinsk into a Jewish family. Solzhenitsyn writes of the period in 1934 and 1935, when the Jewish commissar Genrikh Yagoda headed the Soviet secret police, and Yagoda’s black vans went out every night in St. Petersburg, known then as Leningrad, to round up “class enemies”: former members of the aristocracy, former civil servants, former businessmen, former teachers and professors and professional people, any Russian — any real Russian — who had graduated from a university. A quarter of the population of the city was arrested and liquidated by Yagoda during this two-year period (at least 250,000 to 500,000).As deputy head of the OGPU (Secret police), Yagoda organized the building of the White Sea–Baltic Canal using forced slave labor at breakneck speed between 1931 and 1933 at the cost of huge casualties and loss of life. 

3.Filipp Isayevich Goloshchyokin: Born 9 March 1876 in Nevel to a family of Jewish contractors, his true birth name is unkown like many bolsheviks he changed his name to hide his ethnicity. On 19 February 1925, he was appointed First Secretary of the Communist Party in the newly created Kazakh Autonomous Socialist Soviet Republic. From 1925 to 1933 he ran the Kazakh ASSR with virtually no outside interference as a local dictator.Goloshchyokin ordered that Kazakhstan’s largely nomadic population was to be forced to settle in collective farms. This caused a deadly famine in Kazakhstan known within Kazakhstan as the Goloshchekin Genocide, which killed between 1 and 3 million people. 38% of all Kazakhs died, the highest number of any ethnic group killed per capita in the Soviet famines of the early 1930s

Offener Brief an Russia Today

Sehr geehrte Damen und Herren von Russia Today,

die deutschen Medien übetreffen sich ja geradezu, Navalny als den armen Dissidenten und Putin als den bösen Mörder darzustellen, wobei man immer auch die „schlimme Menschenrechtslage“ in Russland anprangert. Was nun aber im Geheimen in der BRD geschieht, davon sollte am besten niemand Kenntnis bekommen:  In der BRD (auch in den USA, Kanada u.a.) werden TAUSENDE Dissidenten still und heimlich mit elektromagnetischen Waffen gefoltert und – wenn sie nicht den Mund halten wollen – hingerichtet. Dr Eric Karlstrom sagt, dass satanisch-zionistische Juden (mit Rothschild und Konsorten an der Spitze) dahinterstecken, die sich auf diese Weise den Weg zur Neuen Weltordnung frei foltern und frei morden. Sie bilden gewissermaßen den tiefen Staat in der BRD (USA, GB, Kanada, Frankreich) und sind die eigentlichen Strippenzieher im Weltgeschehen.  

Ich bin ein Folteropfer dieser Waffen. Ich kritisiere jene satanisch-zionistischen Juden, deshalb stecken sie höchstwahrscheinlich auch bei mir dahinter. 

Hier die Webseite von Dr Eric Karlstrom über diese geheimen Verbrechen: https://translate.google.de/translate?hl=&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fgangstalkingmindcontrolcults.com%2F

Hier das Original: https://gangstalkingmindcontrolcults.com

Hier ein Beweisvideo, wo sich die Täter bzw ein Täter  im Kommentarbereich unter meinen Videos gewissermaßen verplappert hat. Er meinte, dass „Antisemiten entsorgt“ werden müssen. Er hat halt nicht damit gerechnet, dass ich daraus ein Beweis-Video machen werde. Der Tempelberg mit dem Felsendom in Jerusalem als Foto im Account von diesem Täter, könnte ein Hinweis dafür sein, dass es sich bei dieser Person tatsächlich um einen Juden handelt (ich habe das Bild zur Sicherheit abfotografiert):

Hier mein Blog mit ausführlichen Informationen über diese Waffen und die Corona-Lüge, die meines Erachtens (und der Meinung von vielen anderen Menschen, z.B. Kardinal Müller und auch internationalen Geistlichen) von den selben in die Welt gesetzt worden ist, um mit der Neuen Weltordnung über die Welt (vor allem aber Europa, USA und Kanada) zu herrschen: 

https://derdissident.net

Im Judentum gibt es das talmudische Gebot:

„Wenn der Messias kommt, sind alle Sklaven der Israeliten.“ 

Im Judentum hat sich irgendwann im Spätmittelalter eine Gruppe radikalisiert bzw satanisiert und sich gesagt: 

„Wir haben keine Lust mehr auf den Messias zu warten. Wir werden die Menschen selbst und aktiv versklaven.“

Dass es heutzutage Juden gibt, die uns Nicht-Juden (Goyim) tatsächlich als zukünftige Sklaven ansehen, geht mehr als deutlich aus diesem Video hervor:

Hier ein Video darüber, wie es zu dieser Radikalisierung im Judentum gekommen sein könnte:

Die Entwicklung dauert bis heute an. Und mit dieser „Pandemie“ scheint nun der Augenblick gekommen zu sein.

Je eher die eigentlichen Terroristen in dieser Welt  hinter Gittern sind, desto schneller wird die Menschheit genesen und das Judentum befreit sein und erlöst sein von diesen Satanisten.

Wer jetzt noch Angst vor der „Antisemitismus-Keule“ hat, der wird verloren sein. Denn genau diese wird von jenen Satanisten immer wieder gebraucht, um allen Widerstand im Keim ersticken und alle Erwachten verstummen zu lassen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen ein fröhliches und freies Erwachen.

Es grüßt, 
Marc Robert Fangerau 

P.S.: Dieser Brief wurde auch an Russia today direkt geschickt.

Wenn ich im Auto …

…schlafe oder Zuhause bin, zielen sie jetzt wieder verstärkt auf Herz-Lungenbereich, also linksseitig. Es ist keine extrem starke Bestrahlung, sondern eine eher leichte, aber dafür permanente. Auf diese Weise wollen sie wohl verhindern, dass ich – wie in der Vergangenheit aufgrund zu starker Schmerzen oft geschehen – aufstehe, vor den Strahlen flüchte und mich irgendwie draußen aufhalte oder schlafe. Langsam und schleichend zerstören sie mir so meine Lunge oder aber ich kriege einen Herzinfarkt. An einer Lungenentzündung zu sterben in Zeiten einer angeblichen Lungenerkrankungs-Pandemie mit Namen „Corvid 19“ würde natürlich überhaupt nicht auffallen. Und ein Herzinfarkt fällt sowieso nie auf, besonders dann nicht, wenn man schon an die 50 ist, wie ich. Die perfekte Waffe, um Menschen, die den Mächtigen der Neuen Weltordnung im Wege stehen, auszuschalten. Wer weiß, wie viele Menschen diese ewigen Gauner, Lügner, Ganoven und Menschenmörder schon auf diese Weise entsorgt haben. Hier nochmals die Webseite gangstalkingmindcontrolcults.com . Dort kann man erfahren, wie sie zum Beispiel in den Staaten wüten. Hier die deutsche Übersetzung:

https://translate.google.de/translate?hl=&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fgangstalkingmindcontrolcults.com%2F

Sitze gerade am Schreibtisch. Werde zusätzlich leicht am Kopf bestrahlt. War schon mal schlimmer, aber wie gesagt, vielleicht besteht in dieser leichten Bestrahlung die Absicht mich langsam zu töten (irgendwann der Hirnschlag) oder eben durch geistige Umnachtung (z.B. Gehirntumor) auszuschalten. Die geistige Umnachtung würde natürlich wunderbar ins Programm passen: So würde alles, was ich bisher zu dieser Thematik von mir gegeben habe, als psychisch krank abgestempelt werden können.

Ich rede denen einfach zu viel. Oder ich weiß zu viel. Denn ich durchschaue ihr satanisches Spiel. Und diejenigen, die ihr Spiel durchschauen, die töten sie. Ist schließlich nichts anderes als ein Gebot von ihrem „Gott“:

„Den besten der Goyim sollst du töten.“

Da reichen wahrscheinlich auch schon die Goyim, die einfach nur die Wahrheit sprechen…

Mich würde es übrigens nicht wundern, wenn sie durch HAARP auch am gegenwärtigen Wetter herumwerkeln, um die Krise perfekt zu machen. Denn Bauern machen sich – zusätzlich zu den fehlenden Erntehelfern – schon Sorgen um die Ernte und das Vieh, weil kein Regen fällt.

Und nochmals für diejenigen, die immer noch Zweifel haben, ob es diese elektromagnetischen Waffen (Strahlenwaffen, Neurowaffen) tatsächlich gibt: Schaut euch einfach die Kommentare unter dem folgenden Video an. Dort werdet ihr erfahren, wie viele Opfer es in den USA oder Großbritannien gibt. Diese Menschen können nicht alle an einer psychischen Krankheit mit Namen „Strahlenfolter-Psychose“ leiden. Die Verbrechen mit diesen Waffen nehmen mittlerweile epidemische Ausmaße an.

Also sage ich: Erwachet ihr Goyim, bevor es zu spät ist…