Energiewaffen und Strahlenfolter, Neuro-Hacking, Mikrowellenterror und Synthetische Telepathie

Werbeanzeigen

Beweis, dass Strahlenfolter-Opfer elektromagnetisch belastet sind

Hier ein Beweis mithilfe eines Messgerätes, dass es Strahlenwaffen gibt und dass Opfer bzw. Zielpersonen elektromagnetisch belastet bzw. verstrahlt sind. Wie dieses Opfer fühle auch ich meistens entlang meiner oberen Wirbelsäule die Strahlen durch ein seltsames Kribbeln und – wenn die Intensität der Strahlen zunimmt – auch Schmerzen:

Buchtipp über die Neue Weltordnung

Hier ein sehr interessantes Buch über die Machenschaften der Mächtigen der Neuen Weltordnung und ihr Bestreben, die Welt zu beherrschen, man könnte auch sagen: die Menschheit zu versklaven:

„Von der Finanzherrschaft zur Neuen Weltordnung: Wer sind die Mächtigen dieser Erde“ von Wolfgang U. Voigts. Hier der Amazon-Link:

https://www.amazon.de/Von-Finanzherrschaft-zur-Neuen-Weltordnung/dp/9088790647/ref=sr_1_5?keywords=Wolfgang+Voigt&qid=1566497276&s=books&sr=1-5

Es lohnt sich schon, die Rezensionen unter dem Buch bei Amazon zu lesen. Sie sind sehr aufschlussreich.

Dieses Buch von Tilman Knechtel dürfte ebenfalls sehr aufschlussreich sein:

Wie Opfer von Geheimdiensten gechippt werden

Hier folgt ein hochinteressantes Video von der Physikern Dr Katherine Horten, die sich schon seit Jahren mit dem Phänomen der Strahlenwaffen (elektromagnetische Waffen wie Mikrowellen-Waffen und Skalarwellen-Waffen) befasst. In diesem Video wird gut erklärt, wie die Opfer mit Nano-Technologien gechippt werden, so dass sie von Geheimdiensten und anderen geheimen Organisationen jederzeit und überall aufgespürt und mit Strahlenwaffen terrorisiert werden können.